Logo Dorfheftli
Gemeindewappen

Gemeindenachrichten

Montag, 02.07.2018

Sommeröffnungszeiten der Gemeindeverwaltung Menziken

In der Zeit vom 09. Juli bis 10. August 2018 gelten die nachfolgenden Schalteröffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch: 07.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 07.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 07.00 bis 12.00 Uhr

Montag, 02.07.2018

Grabräumung Friedhof per 31. August 2018

Nach Ablauf der gesetzlichen Ruhezeit werden auf dem Friedhof Menziken per 31. August 2018 fünf Urnengrabreihen des Urnenteils Nord-West (80 Gräber der Jahre 1992 bis 1997) aufgehoben. Die Angehörigen werden gebeten, die Grabmäler und Pflanzen bis spätestens 31. August 2018 zu räumen. Falls auf die Räumung inner der Frist verzichtet wird, erfolgt die Grabräumung durch die Gemeinde. Die Grabsteine, allfällige Umfassungen, Pflanzen etc. gehen nach dem 31. August 2018 entschädigungslos ins Eigentum der Einwohnergemeinde Menziken über und werden anschliessend entsorgt.

Montag, 02.07.2018

Altkleidersammlung 2017

Die TEXAID Textilverwertungs-AG hat im Jahr 2017 insgesamt rund 36‘000 Tonnen gebrauchte Kleidungsstücke, Schuhe sowie Haushaltstextilien in der ganzen Schweiz gesammelt und einer sinnvollen Weiterverwendung zugeführt. Rund 7,8 Millionen Franken konnten aus dem Verkauf der Secondhand-Kleidung an karitative Organisationen ausbezahlt werden. Die folgenden Mengen sammelte die TEXAID im Jahr 2017 im Kanton Aargau sowie in der Gemeinde Menziken und konnte daraus Beträge erwirtschaften, die an karitative Partner ausbezahlt wurden:

Sammelmenge   karitative Vergütung
Aargau 3‘062‘948 kg   CHF 661‘596.75
Menziken 26‘343 kg   CHF 005‘690.10
Montag, 02.07.2018

Tagesausflug Schweizerisches Rotes Kreuz Aargau

Die Regionalstelle des Schweizerischen Roten Kreuzes Aargau organisiert jedes Jahr zwei Tagesausflüge für ältere Menschen und Menschen mit einer Behinderung, die im Alltag auf Betreuung angewiesen sind. Am 10. Oktober 2018 lädt die Regionalstelle Aarau zu einem Tagesausflug ins Tropenhaus Wolhusen ein. Weitere Informationen zu den Kosten und Anmeldung finden Sie auf der Homepage des Roten Kreuzes (www.srk-aargau.ch/ferien).

Montag, 02.07.2018

Baubewilligung

Folgende Baubewilligung ist erteilt worden:

  • Hans-Peter Schärer, Sonnenweg 9, 5712 Beinwil am See, Einbau Terrassentüre, Einbau Dusche EG, Isolation Kellerräume, Fliederweg 2

Montag, 02.07.2018

Aus dem Gemeindepräsidium

Liebe Menzikerinnen und Menziker

Die Zeit vergeht wie im Fluge. Im Jahreskalender ist bereits die zweite Halbzeit angebrochen. Bald werden die Tage wieder kürzer und die Schulferien beginnen. Die Sommerferien-Zeit ist überall spürbar und das Reisefieber ist ausgebrochen.

Ebenfalls ist die Zeit gekommen, Ferien mit der Familie, den Kindern und Grosskindern zu geniessen. Etwas zu unternehmen, sei es baden, wandern oder biken etc. in einheimischen Gefilden. Während die einen Aktiv-Ferien verbringen, schätzen andere ganz einfach das Faulenzen und Nichtstun, um die Batterien wieder aufzuladen. Andere wiederum verreisen ins Ausland, um andere Länder und Kulturen kennenzulernen.

Auch im Ratszimmer wird es in dieser Zeit ruhig. Die Geschäfte ruhen und wir Ratsmitglieder gönnen uns auch eine kleine Verschnaufpause, damit wir uns dann im August mit frischem Elan wieder an die Arbeit machen können. Uns den Sorgen und Anliegen der Bevölkerung annehmen, bei Problemen genau hinhören und Lösungen finden: Diesen Herausforderungen stellen wir uns gerne, dafür haben die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger uns gewählt.

Aber nicht allen ist es vergönnt, im Juli oder August Ferien zu machen. Denken wir an all die Dienstleistungsbetriebe, die Spitäler, die Altersresidenzen, die Einkaufsgeschäfte, die Verkehrsbetriebe, die Kehrichtabfuhr, die Polizei, die Landwirte, Restaurants, Hotels und Freibäder, die mehr oder weniger das ganze Jahr Saison haben. Die Daheimgebliebenen wollen einkaufen, sich verpflegen, vergnügen und mobil sein. Auch unser Bauamt muss immer besetzt sein, Hundekot- und Kehrichtkübel müssen auch in der Ferienzeit geleert werden. Auch der Rasen verlangt nach Pflege und Blumen und Pflanzen müssen in dieser Zeit gegossen werden.

Ich danke deshalb allen, die für uns Daheimgebliebenen, kranken und pflegebedürftigen Mitmenschen, da sind und auch in dieser Zeit mit grossem Engagement ganz tolle Arbeit leisten. Ist es doch nicht immer ganz einfach, wenn alles von Ferien und Verreisen spricht, sich selber und die Mitarbeiter für den Arbeitseinsatz jeden Tag aufs Neue zu motivieren. Das kenne ich noch bestens aus meiner Tätigkeit als ehemaliger Landwirt und Wirt.

Abschliessend wünsche ich allen einen schönen Sommer, viel Glück und vor allen Gesundheit.

Euer Res (Andreas) Mäder
Vizeammann

Dienstag, 05.06.2018

Aus dem Gemeindepräsidium

Liebe Menzikerinnen und Menziker

Die Gemeindeversammlung ist, wenn Sie diesen Artikel lesen, bereits Geschichte. Aufgrund der Versammlung habe ich mir den Rechenschaftsbericht genauer angesehen.

Wussten Sie, dass in den vergangenen Gesamterneuerungswahlen sage und schreibe 19 Mitglieder in stiller Wahl gewählt worden sind und dass 5 Sitze nicht zu Anfang besetzt werden konnten?  Dies macht mich doch nachdenklich … In der heutigen Zeit ist es nicht mehr selbstverständlich, dass jemand seine Zeit zur Verfügung stellt.

Das Milizsystem ist zentral für das Selbstverständnis der Schweiz, es ist das Herz und der Puls unserer Gesellschaft. Was meinen wir überhaupt, wenn wir von einem «Amt», sei es in einer Behörde oder einer Kommission, sprechen? Wir verbinden mit ehrenamtlichen Tätigkeiten nur sehr bedingt so etwas wie «Ehre», deshalb ist der Begriff «Ehrenamt» etwas unmodern geworden. Es gibt eine ganze Reihe von Alternativbegriffen wie «Engagement» oder auch «freiwillige Arbeit». Egal wie wir es nennen, ich finde es sehr wichtig festzustellen: «Freiwilliges Engagement basiert auf persönlicher Motivation.» Menschen entscheiden sich, für sich und ihr Umfeld Gutes zu tun. Das ist für mich ehrenhaft. Es ist mir deshalb ein besonderes Anliegen, dass sich bei einer zukünftigen Wahl mehr Menzikerinnen und Menziker für ein «freiwilliges Engagement» entscheiden.

Ich wünsche Ihnen allen alles Gute und verbleibe mit freundlichen Grüssen

Erich Bruderer
Gemeindeammann

Dienstag, 05.06.2018

Bürgerheim Menziken – Tag der offenen Tür

Die Renovationsarbeiten im Bürgerheim Menziken, Kleinfeldstrasse 3, sind abgeschlossen. Zur Betriebsbesichtigung am Tag der offenen Tür am Samstag, 30. Juni 2018, 14.00 bis 16.00 Uhr, laden der Gemeinderat und das Bürgerheim die Bevölkerung von Menziken sowie weitere interessierte Personen herzlich ein.

Dienstag, 05.06.2018

Baubewilligungen

Folgende Baubewilligungen sind erteilt worden:

  • Estillö Colussi, Lenzburgerstrasse 14, 5504 Othmarsingen, Wärmepumpe Luft/Wasser, Aussenaufstellung, Hauptstrasse 26
  • Othmar Wiss, Rainacker 8, 5737 Menziken, Sichtschutz
  • Xaver Stirnimann, Turnplatzstrasse 2, 5737 Menziken, Ersatz Holzschopf
  • Omega GU AG, Apothekerweg 2, 5712 Beinwil am See, Projektänderung (zusätzliches Geschoss), Neue Bahnhofstrasse 18
  • Craig Knight und Linn Kreuze Knight, Bodenstrasse 6, 5737 Menziken, Vergrösserung Balkontür
Donnerstag, 24.05.2018

Unterhalt Strassenschächte

Der Auftrag für die jährliche Entleerung der Strassenschächte wurde für CHF 23‘025.00 netto inkl. MWST an die Firma ISS Kanal Services AG, Boswil, vergeben.

Donnerstag, 24.05.2018

Ausserbetriebsetzung Tankanlage

Der Auftrag für den Rückbau der Tankanlage unter dem Parkplatz der reformierten Kirchgemeinde wurde für CHF 57‘909.60 inkl. MWST an die Firma Hauri Projekte AG, Seon, vergeben.

Donnerstag, 24.05.2018

Baubewilligungen

Folgende Baubewilligungen sind erteilt worden:

  • Estillö Colussi, Lenzburgerstrasse 14, 5504 Othmarsingen, Dachausbau, Neubau Garage, Hauptstrasse 26
  • Zoran und Suzana Ilic-Simonovic, Rosenweg 8, 5737 Menziken, Carport
  • Rolf Weber, Chlyfalkestei-Strasse 40, 5737 Menziken, Wärmepumpe Luft/Wasser, Aussenaufstellung

Folgendes Baugesuch ist abgeschrieben worden:

  • 19gale GmbH, Naasstrasse 115, 6315 Morgarten, Neubau Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage, Neubau 10 Fertiggaragen, neue Erschliessung Bodenweg, Abbruch Gebäude Nr. 694, Bodenfeldstrasse 1
Dienstag, 01.05.2018

Betriebsbewilligung Baumann Backspezialitäten

Der Gemeinderat hat an Hans Jörg Baumann, Beinwil am See, die Betriebsbewilligung zur Führung des Bistros/Bäckerei «Baumann Backspezialitäten», Hauptstrasse 2, 5737 Menziken, rückwirkend ab 01. Januar 2018 erteilt.

Dienstag, 01.05.2018

Hallen- und Freibad Walzimatt – Sanierung und Erweiterung

Im Rahmen der Sanierung und Erweiterung des Hallen- und Freibads Walzimatt wurden nach geltendem Submissionsrecht und unter dem Vorbehalt einer allfälligen Submissionsklage folgende weitere Aufträge vergeben:

Deckensystem: Kölliker AG, Reinach; CHF 39‘456.05 netto inkl. MWST
Stahl-Metallbau-Fenster: Klausner Wetter Metallbau AG, Auw; CHF 314‘445.70 netto inkl. MWST
Bedachung: Oskar Widmer, Dächer & Fassaden, Reinach; CHF 33‘478.00 netto inkl. MWST
Schreinerarbeiten: Max Döbeli AG, Menziken; CHF 54‘493.35 netto inkl. MWST
Rutschbahn (mit Zubehör Planschbecken): Klarer Freizeitanlagen AG, Hallau; CHF 203‘456.10 netto inkl. MWST

Dienstag, 01.05.2018

Museum Schneggli, Reinach - Ausstellung «Das grosse Klassentreffen» vom 02. bis 25. November 2018

Der erste Schultag, Freud und Leid mit den Lehrpersonen, Klassenkolleginnen und -kollegen, Schulreisen, Lagererlebnisse und noch vieles mehr sind in unserem Leben unvergessliche Erinnerungen. Besonders freut es uns, wenn wir nach Jahrzehnten Fotos der damaligen Schulzeit sehen und Anekdoten vernehmen, die uns in die Jugendzeit zurückversetzen.

Die Ausstellung in Kürze:

  • Geschichte und Gegenwart der Volksschulen der Region (Primarschule + Oberstufe)
  • Schülermeisterschaften (6. Klassen + Abschlussklassen)
  • Klassentreffen

Vernissage: Freitag, 02. November 2018, 19.00 Uhr

Gesucht: Klassenfotos aus den Gemeinden Beinwil am See, Birrwil, Burg, Gontenschwil, Leimbach, Menziken, Rickenbach/Pfeffikon, Reinach und Zetzwil

Bitte senden Sie Ihr ausgewähltes Klassenfoto mit Adresse, Jahrgang und Klasse versehen per Post oder gescannt digital an untenstehende Adresse. Nach der Ausstellung werden Ihnen die Papierfotos wieder zugestellt.

Planen Sie schon lange ein Klassentreffen? Die Zeit vom 02. bis 25. November 2018 wäre mit einem Besuch im Museum Schneggli die beste Gelegenheit.

René Fuchs
Bühlmattstrasse 3
5712 Beinwil am See
062 771 69 39
klassentreffen18@bluewin.ch

Dienstag, 01.05.2018

Baubewilligungen

Folgende Baubewilligungen sind erteilt worden:

  • Otto und Alice Merki, Pfaffächerstrasse 21, 8913 Ottenbach, Wind- und Wetterschutz, Risistrasse 1c
  • Thomas Amrein, Büntacher 1, 5626 Hermetschwil-Staffeln, Sanierung Fassade, Dach, Fenster, Rohrmattstrasse 4
  • Immotec 2014 AG, Eichbühl 12, 6246 Altishofen, 3 PW-Parkplätze, Mühlebühlstrasse 2
  • MIB Investments AG, M. Baumgartner, Rösslimattweg 2, 6417 Sattel, Neubau Einfamilienhaus mit Garage, Beetschihofweg 21
  • Usal AG, Sternmattstrasse 2a, 6005 Luzern, Windschutzverglasungen Balkone, Risiweg 7
  • Beri Immo GmbH, Museggstrasse 16, 6017 Ruswil, Umbau/Sanierung (nachträgliches Baugesuch), Bodenweg 1

Mittwoch, 25.04.2018

Aus dem Gemeinderat

Grüezi liebe Menzikerinnen
Grüezi liebe Menziker

Gerne nehme ich die Gelegenheit war, um Ihnen über meine ersten Eindrücke und Aufgaben, sowie über meine Herausforderungen als Gemeinderat mit den Ressorts Bildung, Kultur und Sport zu berichten.

In meiner – doch noch eher kurzen – Amtszeit, durfte ich schon sehr viele interessante Erfahrungen machen, sei es bei den vielen Gesprächen, bei Sitzungen, bei offiziellen Auftritten oder auch beim Studieren der Akten der laufenden Geschäfte. Ich habe sehr viel gelernt und werde noch so manches lernen dürfen. Der Lernprozess scheint endlos zu sein. Es dreht sich viel ums Geld – aber nicht nur. Da sind auch noch die menschlichen, wirtschaftlichen sowie auch strategischen Aspekte, welche irgendwie in einer gesunden Masse wieder zusammen zu führen sind. Das ist wahrlich keine leichte Aufgabe.

Bereits einige Zeit vor meinem Amtsantritt ist mir aufgefallen, dass sich die Einwohner von Menziken einander immer fremder werden. Ein Grüezi auf der Strasse ist immer seltener zu hören. In meiner Jugendzeit galt es als unanständig, wenn man sich nicht gegrüsst hat. Heute, in der digitalisierten, immer mehr unpersönlicheren Welt scheint das Grüezi schlichtweg aus der Mode gekommen zu sein. Viel trendiger ist es heute, einander zu duzen. Erst kürzlich haben die Geschäftsleitungsmitglieder eines namhaften Schweizer Konzerns allen Angestellten das «du» angeboten. Dies mit einem unpersönlichen E-Mail. Verstehen sie mich richtig, ich habe nichts dagegen, wenn man «duzis» mit mir macht, egal über welchen Weg. Manchmal werde ich das Gefühl aber einfach nicht los, dass wir immer mehr in einer respektloseren, unpersönlicheren, ich-bezogenen Welt leben. In der heutigen Zeit sind meiner Meinung Player gefragt – keine respektlosen, unpersönlichen oder ich bezogenen – sondern Player, welche sich mit ihrem Engagement für andere einsetzen!

Viele Vereine stehen vor grossen Schwierigkeiten, weil immer weniger Mitglieder dazu bereit sind, Aufgaben zu übernehmen. Aber auch unsere Gemeinde ist davon betroffen. Es wird immer schwieriger Leute zu finden, welche dazu bereit sind, sich für das Allgemeinwohl einzusetzen.

Mitte der 80er Jahre lebten um die 4600 Einwohner in unserem Dorf, mittlerweile sind es deren 6200. Unsere Gemeinde wächst weiter, die «Bauerei» scheint endlos zu sein. Nicht nur die Infrastrukturanpassungen (Schulraum, Strassen, usw.) und ihre finanziellen Auswirkungen sind für die nächsten Jahre eine Herausforderung, sondern auch das Zusammenwachsen, das einander Grüssen, das einander Helfen, das Füreinander da sein! In diesem Zusammenhang danke ich allen amtlichen sowie ehrenamtlichen Funktionären und Helfern, welche sich mit ihrem Einsatz zugunsten unserer Gesellschaft und zum Wohlergehen unserer Gemeinde einsetzen!

Auf Wiedersehen, bis zum nächsten Grüezi auf der Strasse oder sonst wo!
Herzliche Grüsse, Toni Bättig

Mittwoch, 25.04.2018

Ferienwoche Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Aargau

Das Schweizerische Rote Kreuz des Kantons Aargau bietet Ferienwochen für Menschen an, die alleine nicht mehr in die Ferien fahren können. Die nächste Ferienwoche findet vom Samstag, 18. August 2018, bis Samstag, 25. August 2018, im Hotel IBZ Internationales Blindenzentrum Landschlacht im Kanton Thurgau statt. Die Helferinnen und Helfer des Schweizerischen Roten Kreuzes Kanton Aargau sorgen für eine zuvorkommende und einfühlsame Betreuung. Weitere Informationen zu den Kosten und Anmeldung finden Sie auf der Homepage des Roten Kreuzes (www.srk-aargau.ch/ferien).

Donnerstag, 05.04.2018

Aus dem Gemeindepräsidium

Traktandenliste der Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung

Die Traktandenliste der Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung ist vom Gemeinderat wie folgt festgelegt worden:

Einwohnergemeinde - Mittwoch, 06. Juni 2018, 20.15 Uhr, Gemeindesaal Menziken

1.1 Genehmigung des Protokolls der letzten Gemeindeversammlung vom 08.11.2017
1.2 Genehmigung des Rechenschaftsberichtes 2017
1.3 Genehmigung der Gemeinderechnung 2017
1.4 Genehmigung Kreditabrechnungen
1.5 Satzungen Kreisschule aargauSüd
1.6 Reglement zur Finanzierung von Erschliessungsanlagen der Gemeinde Menziken
1.7 Technisches Abwasserreglement der Gemeinde Menziken
1.8 Technisches Wasserreglement der Gemeinde Menziken
1.9 Satzungen Abwasserverband Oberwynental
1.10 Verschiedenes und Umfrage

Ortsbürgergemeinde - Dienstag, 12. Juni 2018, 20.15 Uhr, Ortsbürgerhütte «Ischlag»

2.1 Genehmigung des Protokolls der letzten Ortsbürgergemeindeversammlung vom 08.11.2017
2.2 Genehmigung des Rechenschaftsberichtes 2017
2.3 Genehmigung der Gemeinderechnung 2017
2.4 Verschiedenes und Umfrage

Donnerstag, 05.04.2018

Hallen- und Freibad Walzimatt – Sanierung und Erweiterung

Im Rahmen der Sanierung und Erweiterung des Hallen- und Freibads Walzimatt wurden nach geltendem Submissionsrecht und unter dem Vorbehalt einer allfälligen Submissionsklage folgende weitere Aufträge vergeben:

Metallbauarbeiten
EBAG, Edelstahlbau AG, Alpnach-Dorf: CHF 12‘078.55 netto inkl. MWST

Kanalisation
ISS Kanalservice AG, Boswil: CHF 30‘171.85 netto inkl. MWST

Malerarbeiten
Maler Wirz AG, Menziken: CHF 80‘164.90 netto inkl. MWST

Donnerstag, 05.04.2018

Rechnungsabschluss 2017

Die Laufende Rechnung 2017 schliesst mit einem Ertragsüberschuss von CHF 552‘444.96 ab. Gesamthaft sind Aufwand und Ertrag mit total je CHF 30'383‘611.53 ausgeglichen. Der Nettosteuerertrag liegt um CHF 99‘009.70 über dem Budget.

Das Ergebnis der Investitionsrechnung kann wie folgt zusammengefasst werden:

    Rechnung Budget
Nettoinvestitionen Einwohnergemeinde CHF 3‘289‘627 CHF 2’400'000
Nettoinvestitionen Wasserwerk CHF 159'107 CHF 355’000
Nettoinvestitionen Abwasserbeseitigung CHF 723‘790 CHF 1‘327'000


Bei der Ortsbürgergemeinde ist ein Aufwandüberschuss von CHF 4‘361.35 zu verzeichnen. Die Forstreserve konnte um CHF 3‘676.85 erhöht werden.

Donnerstag, 05.04.2018

Krankenkassenprämienverbilligung 2019

Die SVA Aargau, Aarau, verschickt auch dieses Jahr wieder einen persönlichen Code und einen Link für die Onlineanmeldung der Krankenkassenprämienverbilligung 2019 per Post an Personen, welche gestützt auf die Steuerveranlagung 2016 einen möglichen Anspruch haben. Der Postversand erfolgt ab Mai 2018 bis und mit Juli 2018. Ist die Steuerveranlagung 2016 noch nicht rechtskräftig oder infolge späteren Zuzugs in den Kanton Aargau noch nicht vorhanden, erfolgt keine automatische Zustellung eines Anmeldecodes.

Wenn Sie einen Anspruch auf Prämienverbilligung 2019 vermuten, bis Anfang August 2018 aber keinen Code erhalten haben, müssen Sie selber aktiv werden und bei der SVA Aargau einen Code bestellen (www.sva-ag.ch). Der Antrag für die Prämienverbilligung 2019 ist in jedem Fall bis spätestens 31. Dezember 2018 einzureichen.

Donnerstag, 05.04.2018

Baubewilligung

Folgende Baubewilligungen sind erteilt worden:

  • José Luis Alfaya, Wyssweidweg 11, 5737 Menziken, Pergola
  • Romina Aimi, Russirainstrasse 20, 5737 Menziken, Neubau Einfamilienhaus, Wüestländestrasse 13
Dienstag, 03.04.2018

Aus dem Gemeindepräsidium

Liebe Menzikerinnen und Menziker

Nach dem kalten und nassen März blicke ich voller Zuversicht auf den April und hoffe, dass der Wettergott Erbarmen zeigen wird.  Keine Angst, der 1. April liegt schon hinter uns, ich werde Ihnen in dieser Rubrik also keinen Bären aufbinden.

Auch die Ostertage gehören schon wieder der Vergangenheit an. Ich nutze diese Tage gerne auch zum zur Ruhe kommen, mich darauf zu besinnen, worum es im Leben geht und was wirklich wichtig ist. Ich versuche bewusst daran zu denken, dass der Ursprung des Festes und der damit einhergehenden Freitage nicht die vielen Schoggi-Osterhasen und Eier sind, welche uns seit Wochen in den Geschäften angeboten werden.

Als Mitglied einer multikulturellen Familie habe ich die Gelegenheit auch andere, uns Christen eher fremde Bräuche, mitzuerleben. Es ist spannend und interessant für mich Einblick in andere Traditionen zu erhalten und immer wieder ein schönes Erlebnis so vorbehaltlos dabei sein zu dürfen. Jede Glaubensgemeinschaft feiert ihre Feste und Feiertage etwas anders. Der Hintergrund ist doch wohl immer derselbe, der Glaube an etwas Gutes. In diesem Sinne plädiere ich für Toleranz und Akzeptanz – wie steht es so schön am ehemaligen Hotel Sternen geschrieben?  «We are all the same in this world»!

Folgendes Zitat von Dr. phil. Michael Richter (*1952), seines Zeichens deutscher Zeithistoriker, möchte ich Ihnen zum Abschluss mit auf den Weg geben:

«Spätestens im Himmel erwartet uns eine multikulturelle Gesellschaft.»

Erich Bruderer
Gemeindeammann

Mittwoch, 21.03.2018

Hallen- und Freibad Walzimatt – Sanierung und Erweiterung

Im Rahmen der Sanierung und Erweiterung des Hallen- und Freibads Walzimatt wurden nach geltendem Submissionsrecht und unter dem Vorbehalt einer allfälligen Submissionsklage bis jetzt folgende Aufträge vergeben:

Baumeisterarbeiten  
Herzog Bau AG, Menziken CHF 327‘697.05 netto inkl. MWST
   
Unterlagsboden  
Marrer Unterlagsböden, Däniken CHF    21‘407.65 netto inkl. MWST
   
Plattenbeläge  
Edgar Stadelmann, Bremgarten CHF 277‘747.30 netto inkl. MWST
   
Lüftung  
Riggenbach, Brugg CHF 216‘456.95 netto inkl. MWST
   
Sanitär  
Ernst Elsasser, Menziken CHF 203‘247.15 netto inkl. MWST
   
Heizung  
Alpiq in Tec Schweiz AG, Mägenwil CHF 106‘460.05 netto inkl. MWST
   
Garderobe  
Büwa AG, Bichwil CHF   75‘014.80 netto inkl. MWST
   
Elektroarbeiten  
P. Hunziker Elektro, Menziken CHF 270‘158.95 netto inkl. MWST
   
Auskleidung, Folie  
Senn + Co. AG, Wil CHF 164‘304.90 netto inkl. MWST
   
Wasseraufbereitung  
Bafilco AG, Winterthur CHF 790‘771.50 netto inkl. MWST
   
Eintrittssystem  
SKIDATA (Schweiz) AG, Diepoldsau CHF   79‘894.90 netto inkl. MWST

Quelle: Die Gemeindenachrichten erhalten wir von der Gemeindekanzlei Menziken. Alle Angaben ohne Gewähr.

WEMF-beglaubigte Gratisauflage Menziken: 2883

Besuchen Sie uns auf Facebook

Wetter Menziken

meteoblue.com

Kontakt

Dorfheftli GmbH
Hauptstrasse 2, 5734 Reinach
Promenade 7, 5600 Lenzburg
062 765 60 00
dorfheftli@artwork.ch