Logo Dorfheftli
Gemeindewappen
Donnerstag, 06.07.2017

Seengen feierte 25 Jahre Jugend und Hund

Text und Bild: Andreas Walker

Am 25. Juni fand in Seengen ein Teamwettkampf statt: 120 Personen mit ihren Hunden feierten das Jubiläum «25 Jahre Jugend und Hund». Der Anlass fand bei idealen Wetterbedingungen statt. Nachdem in der Nacht eine Gewitterfront durchgezogen war, herrschten am Tag bei bewölktem Himmel angenehme Sommertemperaturen.

Auf dem Fussballplatz Seengen und Umgebung waren zahlreiche Parcours installiert, die von begeisterten Kindern und Jugendlichen im Alter von 8 bis 20 Jahren absolviert wurden. Bei diesen Parcours mussten sowohl Mensch als auch Hund auf spielerische Weise verschiedene Aufgaben bewältigen. Etwa beim Osternest-Parcours, wo die Teilnehmer/-innen unter anderem einen Hut mit einem Osternest darauf trugen und unter einem Tor mit ihrem Hund durchschlüpfen mussten. Hier war in doppeltem Sinne Geschicklichkeit gefragt. Durch sichere Balance durften keine Eier vom Hut fallen, zudem sollte der Hund verschiedene Durchgänge und Tunnels in einer bestimmten Reihenfolge passieren. Bei jedem Posten wurde eine Rangliste erstellt und am Schluss der Rang aus allen Parcours bestimmt.

Mit Freude den Umgang mit Hunden lernen
Ursula Känel Kocher, Präsidentin der Kommission Jugend und Hund der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft (SKG) ist mit den Besucherzahlen sehr zufrieden. «Es haben sich 120 Teilnehmer/-innen angemeldet. Damit ist die maximale Teilnehmerzahl erreicht». 40 Mannschaften massen bei diesen Parcours ihr Geschick und Können mit ihren Hunden. Betreut wurden die Kids von 33 brevetierten Jugend und Hund-Leitenden, die früher selbst an diesen Wettkämpfen teilgenommen haben. Die Kynologie beinhaltet die Lehre von Rassen, Zucht, Pflege, Verhalten, Erziehung und Krankheiten der Haushunde. Die Ausbildungsziele von Jugend und Hund vermitteln ein breites kynologisches Allgemeinwissens, der verantwortungsvolle Umgang mit dem Hund sowie die Beziehungsförderung zwischen Hund und Kind. Dabei stehen die Freude und der Spass im Umgang mit dem Hund im Vordergrund. Um 11.45 Uhr fand eine kurze Jubiläumsfeier mit dem Zentralpräsident Hansueli Beer der SKG statt. Er betonte bei seiner Ansprache, wie wichtig im Zeitalter des Internets und der sozialen Medien ein realer Kontakt zwischen Jugendlichen und Kindern sei. Zahlreiche Gäste waren ebenfalls anwesend und genossen das Risotto, das von zwei Köchen in riesigen Töpfen zubereitet wurde.

Besuchen Sie uns auf Facebook

Wetter Seengen

meteoblue.com

Kontakt

Dorfheftli GmbH
Hauptstrasse 2, 5734 Reinach
Promenade 7, 5600 Lenzburg
062 765 60 00
dorfheftli@artwork.ch