Logo Dorfheftli
Gemeindewappen
Freitag, 01.09.2017

Die Geheimnisse von Konjunktur und Internet

Text und Bild: Graziella Jämsä

100 Unternehmerinnen und Unternehmer nutzten die Gelegenheit beim zweiten Hypi KMU-Treff in der Bäsewirtschaft Roos in Seengen dabei zu sein. Die Situation auf dem einheimischen Markt, die Chancen des World Wide Web und Networking waren die Themen des Abends.

Wo steht der Euro in zwei Jahren? Eine Frage, mit welcher Reto Huenerwadel, Leiter HBL Asset Management der Hypothekarbank Lenzburg AG, vorsichtig umging. «Eine Zahl halte ich in diesem Zusammmenhang nicht für sinnvoll. Denn diese kann sich morgen schon ändern.» Stattdessen zeigte er anhand von Konsumentenstimmung, Arbeitslosenquote, Einkaufsmanagerindex und weiteren statistischen Werten die positiven Entwicklungen auf. «Dass der Schweizer Markt sich nicht so schnell beeinflussen lässt, wie europäische Nachbarn, ist eine Mentalitätsfrage.» Über die Chancen im Internet sprach Sam Steiner, Inhaber der Web-Agentur alike. Anhand eines durchschnittlichen KMU-Unternehmens hatte er eine fiktive Firma entworfen, deren Marketingverantwortlicher die Website verändern wollte. So schmunzelten die Gäste entspannt über die Antworten des Beispiel-CEO, der sich nach anfänglicher Skepsis überzeugen liess. Das Nutzen von Google-Anzeigen, sozialen Medien als Datenquelle und automatisiertem E-Mail-Marketing gab beim anschliessenden Apéro einiges zu diskutieren – Networking wie aus dem Bilderbuch.

Eine Bildergalerie finden Sie auf unserer Facebookseite.

Besuchen Sie uns auf Facebook

Wetter Seengen

meteoblue.com

Kontakt

Dorfheftli GmbH
Hauptstrasse 2, 5734 Reinach
Promenade 7, 5600 Lenzburg
062 765 60 00
dorfheftli@artwork.ch