Logo Dorfheftli
Gemeindewappen

Gemeindenachrichten

Montag, 02.10.2017

Jubilare

Am 02. Oktober 2017 darf Erna Baumann-Diriwächter, Altersheim unteres Seetal, Seon, ihren 92. Geburtstag feiern.
Frau Susette Baumann-Härri, Häglisrainstrasse 7, Leutwil, feiert am 22. Oktober 2017 ihren 92. Geburtstag.
Der Gemeinderat Leutwil gratuliert im Namen der Bevölkerung den Jubilaren recht herzlich zu ihrem Geburtstag.

Montag, 02.10.2017

Einwohnergemeindeversammlung vom 23. November 2017

Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 17. Mai 2017

  1. Genehmigung des Voranschlages 2018 mit einem Steuerfuss von 117%
  2. Genehmigung eines Verpflichtungskredites von brutto Fr. 105‘000.00 (Gemeindeanteil Fr. 31‘500.00) für die Sanierung der Deponie Häfni
  3. Genehmigung eines Verpflichtungskredites von Fr. 75‘000.00 für den Ersatz der EDV-Anlage der Gemeindeverwaltung
  4. Genehmigung eines Verpflichtungskredites von Fr. 32‘000.00 für die Anschaffung einer neuen EDV-Anlage für die Schule Leutwil
  5. Genehmigung eines Verpflichtungskredites von Fr. 42‘384.00 als Gemeindeanteil für die Sanierung des Anlagebereiches der ARA Hallwilersee
  6. Genehmigung eines Verpflichtungskredites von Fr. 35‘000.00 für die Sanierung der Fassade am Schulhaus Leutwil
  7. Genehmigung eines Verpflichtungskredites von Fr. 278‘500.00 für die Erweiterung der Kanalisation im Gebiet Nassacker
  8. Genehmigung des Reglements über die Unterstützungsbeiträge an die familienergänzende Kinderbetreuung
  9. Verschiedenes und Mitteilungen

Ortsbürgergemeinde vom 23. November 2017

  1. Protokoll der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 17. Mai 2017
  2. Genehmigung des Voranschlages 2018
  3. Verschiedenes und Mitteilungen
Montag, 02.10.2017

Häckseldienst

Die Gemeinde bietet wiederum einen Gratis-Häckseldienst an. Dieser findet statt am Samstag, 28. Oktober 2017, ab 08.00 Uhr. Das zu häckselnde Material (Schnittgut von Bäumen und Sträuchern etc.) ist bis 08.00 Uhr an der Strasse bereitzustellen. Das gehäckselte Material wird nicht mitgenommen. Es ist von den Gartenbesitzern selbst zu verwerten (Kompost und Abdeckungsmaterial). Deshalb sind für die Rücknahme geeignete Gefässe (Körbe etc.) bereitzustellen. Bei regnerischer Witterung sind die Gefässe abzudecken. Das zu häckselnde Material muss frei sein von Erde, Steinen und Nägeln. Der Häckseldienst kann während maximal 15 Minuten in Anspruch genommen werden. Die zusätzliche Zeit wird gemäss § 15 Abs. 2 des Abfallreglementes verrechnet.

Telefonische Anmeldungen für den Häckseldienst nimmt die Gemeindekanzlei (Tel. 062 777 15 59) bis spätestens Freitag, 27. Oktober 2017, 11.30 Uhr, entgegen.

Montag, 06.09.2017

Lüpuer Jugendfest und Dorfplatzeinweihung

Vom 22. bis 24. September 2017 findet das Lüpuer Jugendfest und die Dorfplatzeinweihung statt. Der Gemeinderat Leutwil wünscht allen Lüpuer ein schönes und erlebnisreiches Fest.

Montag, 06.09.2017

Jubilare

Ida Baumann-Rupp, Altersheim Unteres Seetal, Talstrasse 3, 5703 Seon, feierte am 07. September Ihren 92. Geburtstag. Herzliche Gratulation!

Montag, 06.09.2017

Baubewilligungen

  • De Bary Gnehm Natalie, Bachstrasse 1, Neuer Allwetterauslauf für Pferde
  • Willimann Ferdinand, Wandfluh 12, Umnutzung Saal in Katzenhotel/ - Pension im Gebäude Nr. 131
Montag, 06.09.2017

Stipendien

An Lehrlinge und Besucher von Berufsfachkursen, Berufsschulen, Mittel- und Hochschulen können aus dem ROLAND-AESCHBACH-FONDS wiederum Stipendien ausgerichtet werden.
Anspruchsberechtigt sind in Leutwil heimatberechtigte Ortsbürgerinnen und Ortsbürger, ohne Rücksicht auf deren Wohnsitz. Der Anspruch entsteht bei Beginn einer Ausbildung nach Vollendung der obligatorischen Schulpflicht und ist nach Ablauf des betreffenden Schul- bzw. Lehrjahres geltend zu machen. Gesuchsformulare und Reglemente können bei der Gemeindekanzlei bezogen werden:
Tel. 062 777 15 59 oder E-Mail: gemeindeverwaltung@leutwil.ch

Einreichefrist: 30. September 2017

Montag, 06.09.2017

Termin für das Zurückschneiden von Sträuchern und Bäumen an Kantons- und Gemeindestrassen

Bis spätestens 30. November 2017 müssen Sträucher und Bäume an Kantons- und Gemeindestrassen zurückgeschnitten sein. Nach Ablauf dieser Frist, werden die Sträucher und Bäume welche nicht entsprechend zurückgeschnitten worden sind, von der Gemeinde in Auftrag gegeben. Die entstandenen Kosten werden den verursachenden Grundstückbesitzern in Rechnung gestellt.

Folgende Abstände sind zu beachten:

Anstösser von Kantonsstrassen:

  • Für Bäume, Sträucher und Hecken ist ein Abstand von 2 m zur Grenze einzuhalten.
  • Für Zierbäume, Sträucher und Hecken ist bei Geh- und Radwegen kein Abstand einzuhalten.
  • Für Bäume ist bei Geh- und Radwegen ein Abstand von 1 m einzuhalten.

«Sichtzonen und Lichtraumprofile sind immer einzuhalten.»

Anstösser von Gemeindestrassen:

  • Für Bäume, Sträucher und Hecken ist ein Abstand von 0.6 m zur Grenze einzuhalten.
  • Für Zierbäume, Sträucher und Hecken ist bei Geh- und Radwegen kein Abstand einzuhalten.
  • Für Bäume ist bei Geh- und Radwegen ist kein Abstand einzuhalten.

Der Gemeinderat dankt für die Einhaltung dieser Aufforderung und weist die Grundstückbesitzer darauf hin, dass keine weitere Ankündigung mehr erfolgen wird.
Montag, 31.07.2017

Vereinskoordinationssitzung

Die alljährliche Koordinationssitzung findet am Mittwoch, 16. August 2017, um 20.00 Uhr, im Sitzungszimmer des Untergeschosses der MZH statt. Die Vereinsvertreter wurden per Mail eingeladen.

Montag, 31.07.2017

Baubewilligungen

  • Paolo Balduzzi & Jacqueline Mäder, Ringstrasse 19: Aufstellen eines Gerätehauses neben Gebäude Nr. 430
Montag, 31.07.2017

Familienergänzende Betreuung

Der Gemeinderat Leutwil tauschte sich mit den umliegenden Gemeinden zur Umsetzung des bedarfsgerechten Angebot an familienergänzender Betreuung von Kindern bis zum Abschluss der Primarschule aus. Zur Ausarbeitung eines Reglements stellen sich in jeder Gemeinde wiederkehrende Fragen. Welches Modell eignet sich für unsere Gemeinde? Was können wir zur familienergänzenden Kinderbetreuung in der Gemeinde optimieren? Welche Betreuungsangebote sind in unserer Umgebung vorhanden?

An der nächsten Gemeindeversammlung wird der Bevölkerung ein Vorschlag unterbreitet, welcher zuvor öffentlich vierzehn Tage eingesehen werden kann.

Montag, 31.07.2017

Gesamterneuerungswahlen 2018 – 2021

Am 24. September 2017 finden die Gesamterneuerungswahlen des Gemeinderates (5 Mitglieder), des Gemeindeammanns, des Vizeammanns, der Schulpflege (3 Mitglieder), der Finanzkommission (3 Mitglieder), der Steuerkommission (3 Mitglieder, 1 Ersatzmitglied) und des Wahlbüros (2 Mitglieder, 2 Ersatzmitglieder) für die Amtsperiode 2018/2021 statt.

Wahlvorschläge für den ersten Wahlgang sind gemäss § 29a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) und § 21b der Verordnung über die politischen Rechte (VGPR) von 10 Stimmberechtigten des Wahlkreises zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei bis spätestens am 44. Tag vor dem Hauptwahltag, d.h. bis Freitag, 11. August 2017, 12.00 Uhr einzureichen. Die erforderlichen Formulare können bei der Gemeindekanzlei bezogen werden.

Montag, 31.07.2017

Stipendien

An Lehrlinge und Besucher von Berufsfachkursen, Berufsschulen, Mittel- und Hochschulen können aus dem ROLAND-AESCHBACH-FONDS wiederum Stipendien ausgerichtet werden.

Anspruchsberechtigt sind in Leutwil heimatberechtigte Ortsbürgerinnen und Ortsbürger, ohne Rücksicht auf deren Wohnsitz. Der Anspruch entsteht bei Beginn einer Ausbildung nach Vollendung der obligatorischen Schulpflicht und ist nach Ablauf des betreffenden Schul- bzw. Lehrjahres geltend zu machen.

Gesuchsformulare und Reglemente können bei der Gemeindekanzlei bezogen werden: Tel. 062 777 15 59 oder E-Mail: gemeindeverwaltung@leutwil.ch Einreichefrist: 30. September 2017

Montag, 31.07.2017

Jubilare

Am 08. August 2017 darf Frau Ruth Spirgi-Halder, Dorfstrasse 5, Leutwil ihren 85. Geburtstag feiern. Herzliche Gratulation
Frau Hedwig Lüscher-Spanninger, Häglisrainstrasse 15, feiert am 25. August 2017 ihren 90. Geburtstag. Alles Gute.

Mittwoch, 05.07.2017

Parkierungsreglement

Seit dem 01. Juli 2017 ist das Reglement über die Parkierung von Fahzeugen auf öffentlichem Grund in Kraft. Neu ist das regelmässige Abstellen von Motorfahrzeugen und Anhängern bewilligungspflichtig und bedarf einer Parkkarte. Als regemässiges Parkieren gilt das Abstellen an mehr als zwei aufeinanderfolgenden Tagen während mindestens 6 Stunden.

Der Gemeinderat Leutwil ersucht Personen, welche ihr Fahrzeug bzw. Anhänger auf öffentlichem Grund parkieren, bei der Gemeindekanzlei eine entsprechende Parkkarte zu beziehen.

Mittwoch, 05.07.2017

Einbau Belag Dorfstrasse – Kehrichtabfuhr

Am Donnerstag, 13. Juli 2017 wird im Abschnitt Winkelstrasse bis Dorfplatz der Strassenbelag eingebaut. Die Anstösser dieses Abschnittes können am Donnerstag nur zu Fuss oder Fahrrad ihr Grundstück verlassen. Wir bitten Sie ihre benötigen Fahrzeuge bereits am Mittwoch auf dem Gemeindehofareal abzustellen.

Auch die Kehrichtabfuhr kann dieses Gebiet nicht bedienen. Aus diesem Grund bitten wir Sie den Kehrichtsack beim Gemeindehof zu deponieren oder erst nächste Woche bereit zu stellen.

Mittwoch, 05.07.2017

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung

Die Gemeindeverwaltung bleibt am Montag, 31. Juli 2017 und Dienstag, 01. August 2017 geschlossen. Ab Mittwoch, 02. August 2017 sind wir wieder zu den ordentlichen Öffnungszeiten für Sie da. Bei Todesfällen ist das Bestattungsamt unter Tel. 062 777 02 13 oder 079 505 87 92 zu erreichen.

Mittwoch, 05.07.2017

Bauamt Leutwil – Stellenausschreibung

Im Zusammenhang mit dem Aufbau des Bauamtes Leutwil suchen wir per 01. November 2017 oder nach Vereinbarung eine/einen Leiter/in Bauamt im Teilpensum (40% - 60%).

Ihr Aufgabenbereich umfasst unter anderem:

  • Selbständige und organisatorische Führung des Bauamtes
  • Allgemeiner Strassenunterhalt
  • Unterhalt öffentliche Anlagen
  • Leitung Entsorgungsstation
  • Mithilfe im Winterdienst
  • Diverse kleine Nebenfunktionen

Das Vorhandensein von eigenen Gerätschaften ist von Vorteil.

Sind Sie an dieser vielseitigen Stelle interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung an Gemeinderat Leutwil, Dorfstrasse 12, 5725 Leutwil. Bei allfälligen Fragen wenden Sie sich bitte an Gemeinderat Jürg Maibach, Ressortverantwortlicher (079 437 90 74) oder die Gemeindeverwaltung Leutwil (062 777 15 59).

Mittwoch, 05.07.2017

Baubewilligungen

  • Jürg Hintermann, Bachstrasse 11; Deckenerhöhung im Atelier und Verglasung der Südostfassade am Gebäude Nr. 75
  • Thomas Gertiser, Dorfstrasse 14; EinbauDachflächenfenster in Gebäude Nr. 132
Mittwoch, 05.07.2017

Vereinskoordinationssitzung

Die alljährliche Koordinationssitzung findet am Mittwoch, 16. August 2017, um 20.00 Uhr, im Sitzungszimmer des Untergeschosses der MZH statt. Die Vereinsvertreter werden per Mail eingeladen.

Mittwoch, 05.07.2017

Stipendien

An Lehrlinge und Besucher von Berufsfachkursen, Berufsschulen, Mittel- und Hochschulen können aus dem ROLAND-AESCHBACH-FONDS wiederum Stipendien ausgerichtet werden. Anspruchsberechtigt sind in Leutwil heimatberechtigte Ortsbürgerinnen und Ortsbürger, ohne Rücksicht auf deren Wohnsitz.

Der Anspruch entsteht bei Beginn einer Ausbildung nach Vollendung der obligatorischen Schulpflicht und ist nach Ablauf des betreffenden Schul- bzw. Lehrjahres geltend zu machen. Gesuchsformulare und Reglemente können bei der Gemeindekanzlei bezogen werden: Tel. 062 777 15 59 oder E-Mail: gemeindeverwaltung@leutwil.ch. Einreichefrist: 30. September 2017

Mittwoch, 05.07.2017

Termin für das Zurückschneiden von Sträuchern und Bäumen an Kantons- und Gemeindestrassen

Bis spätestens 31. Oktober 2017 müssen Sträucher und Bäume an Kantons- und Gemeindestrassen zurückgeschnitten sein. Nach Ablauf dieser Frist, werden die Sträucher und Bäume welche nicht entsprechend zurückgeschnitten worden sind, von der Gemeinde in Auftrag gegeben. Die entstandenen Kosten werden den verursachenden Grundstückbesitzern in Rechnung gestellt.

Folgende Abstände sind zu beachten:

Anstösser von Kantonsstrassen:

  • Für Bäume, Sträucher & Hecken ist ein Abstand von 2m zur Grenze einzuhalten.
  • Für Zierbäume, Sträucher & Hecken ist bei Geh- & Radwegen kein Abstand einzuhalten.
  • Für Bäume ist bei Geh- & Radwegen ein Abstand von 1m einzuhalten.
  • „Sichtzonen und Lichtraumprofile sind immer einzuhalten.“

Anstösser von Gemeindestrassen:

  • Für Bäume, Sträucher & Hecken ist ein Abstand von 0.6m zur Grenze einzuhalten.
  • Für Zierbäume, Sträucher & Hecken ist bei Geh- & Radwegen kein Abstand einzuhalten.
  • Für Bäume ist bei Geh- & Radwegen ist kein Abstand einzuhalten.
  • „Sichtzonen und Lichtraumprofile sind immer einzuhalten.“

Der Gemeinderat dankt für die Einhaltung dieser Aufforderung und weist die Grundstückbesitzer darauf hin, dass keine weitere Ankündigung mehr erfolgen wird.

Mittwoch, 07.06.2017

Identitätskarte und Reisepass rechtzeitig erneuern

Kontrollieren Sie Ihre Identitätskarte oder Ihren Reisepass im Hinblick auf eine geplante Ferienreise rechtzeitig auf ihre Gültigkeit hin und bedenken Sie, dass für beide Ausweisarten eine Lieferfrist von ca. 10 Tagen besteht.
Die Identitätskarte kann weiterhin bei der Wohngemeinde beantragt werden. Für den Reisepass oder das Kombi-Angebot von Pass und Identitätskarte muss ein Termin beim Passamt  Aarau vereinbart werden (www.schweizerpass.admin.ch oder telefonisch unter der Nummer 062 835 19 28).

Mittwoch, 07.06.2017

Durchfahrt der Tour de Suisse

Die Tour de Suisse, das viertgrösste Profi Radrennen der Welt, durchquert die Schweiz dieses Jahr vom 10. bis 18. Juni 2017.

Die Gemeinde Leutwil wird am Montag, 12. Juni 2017 von der Tour de Suisse passiert. Die detaillierten Marschtabellen mit den geplanten Durchfahrzeiten sowie weitere wichtige Informationen finden Sie auf folgender Homepage:
http://www.tourdesuisse.ch/de/tds-2017/etappenplan/uebersicht/

Die Strecke sowie die Zufahrtsstrassen werden rund 10 Minuten vor Ankunft des ersten Rennfahrers gesperrt und wenige Sekunden nach Durchfahrt des letzten Fahrers wieder freigegeben.

Etwa eine Stunde vor dem Fahrerfeld wird die Werbekolonne die Gemeinde durchfahren.

Mittwoch, 07.06.2017

Jubilare

Paul Senn Aescherweg 7, feierte am 12. Juni 2017 seinen 95. Geburtstag. Herzliche Gratulation!
Ernst Gloor, Zetzwilerstrasse 1, feierte am 03. Juni 2017, seinen 80. Geburtstag. Herzliche Gratulation!
Mittwoch, 07.06.2017

Zusammenarbeit mit Hallwil

Die Gemeinde Leutwil übernimmt die Führung der Abteilung Finanzen der Gemeinde Hallwil. Die beiden Gemeinderäte Leutwil und Hallwil sehen in der Zusammenarbeit eine Chance Synergien zu schaffen und sind überzeugt, dass die Zusammenarbeit grosse Vorteile in beiden Gemeinden bringt.

Mittwoch, 07.06.2017

Gesamterneuerungswahlen 2018-2021; Anmeldeverfahren

Am 24. September 2017 finden die Gesamterneuerungswahlen des Gemeinderates (5 Mitglieder), des Gemeindeammanns, des Vizeammanns, der Schulpflege (3 Mitglieder), der Finanzkommission (3 Mitglieder), der Steuerkommission (3 Mitglieder, 1 Ersatzmitglied) und des Wahlbüros (2 Mitglieder, 2 Ersatzmitglieder) für die Amtsperiode 2018/2021 statt.

Wahlvorschläge für den ersten Wahlgang sind gemäss § 29a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) und § 21b der Verordnung über die politischen Rechte (VGPR) von 10 Stimmberechtigten des Wahlkreises zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei bis spätestens am 44. Tag vor dem Hauptwahltag, d.h. bis Freitag, 11. August 2017, 12.00 Uhr einzureichen. Die erforderlichen Formulare können bei der Gemeindekanzlei bezogen werden.

Im Übrigen wird auf den Grundsatz verwiesen, dass im ersten Wahlgang jede in der Gemeinde wahlfähige Person als Kandidat/in gültige Stimmen erhalten kann (§30 Abs. 1 GPR). Zudem kann eine Person als Gemeindeammann oder Vizeammann nur gültige Stimmen erhalten, wenn sie gleichzeitig als Gemeinderat gewählt wird (§27a Abs. 2 GPR).

Sind weniger oder gleich viele wählbare Kandidatinnen oder Kandidaten vorgeschlagen, als zu wählen sind, ist mit der Publikation der Namen eine Nachmeldefrist von 5 Tagen anzusetzen, innert der neue Vorschläge eingereicht werden können. Übertrifft die Anzahl der Anmeldungen nach dieser Frist die Anzahl der zu vergebenden Sitze nicht, werden die Vorgeschlagenen von der anordnenden Behörde beziehungsweise vom Wahlbüro als in stiller Wahl gewählt erklärt (§ 30a Abs. 1 + 2 GPR). Für allenfalls noch zu gebende Sitze ist eine Wahl an der Urne durchzuführen. Von dieser Regelung ausgeschlossen ist die Wahl des Gemeinderates, des Gemeindeammanns und Vizeammanns. Diese Wahlen finden in jedem Fall an der Urne statt.

Kommen im ersten Wahlgang nicht alle Wahlen zu Stande, ist ein zweiter Wahlgang durchzuführen (§ 31 GPR). Im zweiten Wahlgang ist nur wählbar, wer innert 10 Tagen nach dem ersten Wahlgang durch mindestens 10 Stimmberechtigte des betreffenden Wahlkreises angemeldet wird. Ein Rückzug der Anmeldung ist nicht zulässig. Die Namen der angemeldeten Kandidaten sind unmittelbar nach Ablauf der Anmeldefrist im amtlichen Publikationsorgan zu veröffentlichen und den Stimmberechtigten mit dem Stimmzettel schriftlich zur Kenntnis zu bringen. Ein allfälliger 2. Wahlgang findet am 26. November 2017 statt.
Sind im zweiten Wahlgang weniger oder gleich viele wählbare Kandidatinnen oder Kandidaten vorgeschlagen, als zu wählen sind, ist mit der Publikation der Namen eine Nachmeldefrist von 5 Tagen anzusetzen, innert der neue Vorschläge eingereicht werden können. Übertrifft die Anzahl der Anmeldungen nach dieser Frist die Anzahl der noch zu vergebenden Sitze nicht, werden die Vorgeschlagenen von der anordnenden Behörde bzw. vom Wahlbüro als in stiller Wahl gewählt erklärt. Für allenfalls noch zu vergebende Sitze ist innert 6 Monaten seit dem ersten Wahlgang eine Ergänzungswahl nach den Regeln für den ersten Wahlgang durchzuführen (§ 33 GPR).

Verzicht auf Kandidatur
Eine Abklärung bei den heutigen Funktionären hat gezeigt, dass folgende Personen von einer Kandidatur für die Amtsperiode 2018 – 2021 absehen.

  • Jürg Maibach, Gemeinderat
  • Marcel Amgwerd, Mitglied Finanzkommission
  • Barbara Gubler Manz, Mitglied Schulpflege
  • Heinz Häusermann, Mitglied Steuerkommission
  • Daniel Müller, Stimmenzähler
  • Silvio Müller, Stimmenzähler-Ersatz
Mittwoch, 07.06.2017

INFO Dorfplatz Leutwil (16)

Stand Juni 2017:
1 Jahr nach dem Start der Bauarbeiten sind wir nun fast am Ziel angelangt. Der neue Dorfplatz in Leutwil, inklusive aller Arbeiten darunter und drum herum, ist erstellt!
Nun folgt noch das grosse Finale. Der Einbau des definitiven Strassenbelags wird in der Woche ab dem 10. Juli 2017 erfolgen. Dafür wird das Zentrum rund um den Dorfplatz während rund 3 Tagen komplett abgesperrt. Bitte benützen sie ab Dienstag 11.7.2017 bis Donnerstag 13.7.2017 (bei ganz schlechter Witterung 1 Woche später) die organisierten Umleitungen. Anschliessend werden noch die fehlenden Sachen aufgestellt, wie zum Beispiel die Fussgänger-Stelen (Übergang vom Restaurant Linde zur Bushaltestelle) die extra für Leutwil entwickelt worden sind, die Abfallbehälter, die Veloständer, die noch fehlende Holzbank im Unterstand, die neuen LED-Strassenlaternen.

Anlässlich des kommenden Jugendfest, inklusive der offiziellen Einweihung des Dorfplatzes am 22. – 24. September 2017 ist das OK noch auf der Suche nach Sponsoren, damit wir dieses Fest noch etwas unvergesslicher gestalten können. Breits haben einige namhafte Gönner etwas eingezahlt. Als Gegenleistung erhält jeder Sponsor eine gravierte Plakette als bleibende Erinnerung an einem der neune Holzbänke, Bäume oder Strassenpoller. Nun wollen wir aber allen die Gelegenheit bieten, sich als Sponsor mit einer Plakette verewigen zu können und drucken deshalb hier das Angebot für alle ab:

  • Individuelle Gönnerbeiträge: Ihr Name auf einer öffentlich zugänglichen Sponsorentafel
  • Gönnerbeiträge ab 250.– : Ihr Name auf einem der 18 neuen Poller angeschrieben (noch 9 frei)
  • Gönnerbeiträge ab 500.– : Einer der 13 neuen Bäume wird nach Ihnen benannt (noch 11 frei, ausgenommen der Dorflinden-Baum)
  • Gönnerbeiträge ab 1‘000.– : Ihr Name wird an einem der 7 neuen Holz-Bänke verewigt (noch 3 frei)

Einzahlungen bitte auf Konto: 50-3748-6, Vermerk: Jugendfest
Herzlichen Dank  für Ihr Wohlwollen und Ihrer Spende mit Angabe Ihres Wunsches. Ihre Fragen und weitere Informationen jederzeit unter:  juerg.maibach@leuwtil.ch / 079 437 90 74

Dieses war der 16. und letzte Infobericht zum Projekt Dorfplatz.
Montag, 01.05.2017

Auffahrt

Die Gemeindeverwaltung bleibt vom Mittwoch, 24. Mai 2017, 11.30 Uhr bis und mit Freitag, 26. Mai 2017 geschlossen. Ab Montag, 29. Mai 2017 sind wir wieder zu den ordentlichen Öffnungszeiten für Sie da.

Bei Todesfällen ist das Bestattungsamt unter Tel. 062 777 02 13 oder 079 505 87 92 zu erreichen.

Montag, 01.05.2017

Pfingsten

Die Gemeindeverwaltung bleibt am Pfingstmontag, 05. Juni 2017 geschlossen. Ab Dienstag, 06. Juni 2017 sind wir wieder zu den ordentlichen Öffnungszeiten für Sie da.

Bei Todesfällen ist das Bestattungsamt unter Tel. 062 777 02 13 oder 079 505 87 92 zu erreichen.

Montag, 01.05.2017

Jubilare

Silvia Schoch-Heim, Neue Strasse 4, feiert am 22. Mai 2017 ihren 80. Geburtstag. Herzliche Gratulation!

Montag, 01.05.2017

Bauland

Die Gemeindeverwaltung Leutwil wird immer wieder angefragt, ob in Leutwil Bauland zu verkaufen sei. Gerne würden wir interessierten Personen, welche ihren Wohnsitz nach Leutwil verlagern möchten, Adressen von verkaufswilligen Baulandeigentümern nennen. Die Gemeinde Leutwil ist auf Neuzuzüger angewiesen, um die Gemeindestruktur auch in Zukunft erhalten zu können.

Bitte melden Sie sich bei der Gemeindeverwaltung.

Dienstag, 18.04.2017

Information zur Sanierung des Regenbeckens

Unser Regenbecken in Leutwil ist stark sanierungsbedürftig und entspricht nicht mehr den gesetzlichen Anforderungen. Aus Umweltschutzgründen wurden im Laufe der Zeit die gesetzlichen Vorgaben vom Kanton für die Einleitung von Schmutzstoffen in Gewässer immer wieder verschärft (zuletzt durch die Einführung der STORM-Richtlinie von 2013). Daher genügen viele ältere Regenbecken den aktuellen Vorgaben nicht mehr und müssen modernisiert werden. Das Ingenieurbüro Balz & Partner AG wurde von der Gemeinde Leutwil damit beauftragt, eine Variantenuntersuchung für den Umbau des Regenbeckens Leutwil durchzuführen. Die Untersuchung kam zu dem Ergebnis, dass die beste und günstigste Variante die Sanierung und Vergrösserung des bestehenden Regenbeckens ist. Für die Planung des Umbaus werden die Kosten auf CHF 48 000.– geschätzt. Diesen Planungskredit werden wir an der Sommer-Gemeindeversammlung 2017 präsentieren. Wenn dieser angenommen wird, kann die Bauplanung im 2. Halbjahr 2017 gestartet werden. Der Totalumbau würde danach im Jahr 2018 durchgeführt werden können. Die Kostenschätzung dieser Variante beträgt rund CHF 857 000.–. Das Abwasser wird als Eigenwirtschaftsbetrieb geführt und via Abwassergebühren finanziert.

Die Aufgabe eines Regenbeckens ist, bei Regen die Mischwasserkanalisation zu entlasten und dadurch ein Überlaufen des Kanals zu verhindern. Das Regenbecken dient dabei als Zwischenspeicher für das Mischwasser. Füllt sich dieser Speicher komplett, dann wird über ein Entlastungsbauwerk das Wasser in ein nahe gelegenes Gewässer geführt (via Mühlebach in den Hallwilersee). Regenbecken sind dabei so gestaltet, dass sich ein Grossteil der im Wasser befindlichen Schmutzpartikel am Boden des Beckens absetzt und nicht in das öffentliche Gewässer gelangt, sondern nach dem Regenereignis zurück in die Kanalisation gepumpt wird. Unser Becken ist jedoch zu klein dimensioniert, um die gewünschte Absetzwirkung zu erzielen und belastet daher die Gewässer übermässig. Eine Sanierung unseres Beckens ist daher notwendig, um eine Schädigung der Umwelt und damit auch des Menschen zu vermeiden.

Dienstag, 04.04.2017

Traktandenliste zur Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung vom Mittwoch, 17. Mai 2017

Einwohnergemeinde

  1. Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 25. November 2016
  2. Genehmigung der Erfolgs- und Investitionsrechnung und der Bilanz 2016 der Einwohnergemeinde
  3. Genehmigung des Rechenschaftsberichtes 2016
  4. Genehmigung des Dienst- und Besoldungsreglements der Einwohnergemeinde Leutwil
  5. Genehmigung des Reglements über die Parkierung von Fahrzeugen auf öffentlichem Grund (Parkierungsreglement)
  6. Genehmigung eines Verpflichtungskredites über Fr. 48 000.00 für die Projektierung eines neuen Regenbeckens als Ersatz des bisherigen an der Boniswilerstrasse
  7. Genehmigung der Gemeinderatsbesoldung für die kommende Amtsperiode 2018/2021
  8. Verschiedenes und Mitteilungen

Ortsbürgergemeinde

  1. Protokoll der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 25. November 2016
  2. Genehmigung der Erfolgs- und Investitionsrechnung und der Bilanz 2016 der Ortsbürgergemeinde
  3. Genehmigung des Rechenschaftsberichtes 2016
  4. Verschiedenes und Mitteilungen
Dienstag, 04.04.2017

Verschiebung Herbstgemeindeversammlung

Der Termin der Herbstgemeindeversammlung vom 24. November 2017 tangiert den auch über dieses Wochenende stattfindenden Missionsbasar. Aus diesem Grund wird die Gemeindeversammlung auf Donnerstag, 23. November 2017 vorverschoben.

Quelle: Die Gemeindenachrichten erhalten wir von der Gemeindekanzlei Leutwil. Alle Angaben ohne Gewähr.

Besuchen Sie uns auf Facebook

Wetter Leutwil

meteoblue.com

Kontakt

Dorfheftli GmbH
Hauptstrasse 2, 5734 Reinach
Promenade 7, 5600 Lenzburg
062 765 60 00
dorfheftli@artwork.ch