Logo Dorfheftli
Gemeindewappen
Freitag, 04.08.2017

Frühschoppenkonzert im Gasthof Bären

Text und Bild: Eing.

Mitte Juli ging es rund um den Gasthof Bären in Zetzwil wieder los mit den Vorbereitungen. Wie bereits in den letzten Jahren fand das Frühschoppenkonzert der Staufberg-Musikanten statt und viele fleissige, ehrenamtliche Helfer waren im Einsatz.


Der Auftakt machte am Samstagabend die Bar, die von Daniel Morgenegg und seinem Team betrieben wurde. Es lief vorwiegend 80er-Jahre-Sound, dazu wurde getanzt, gelacht, gefeiert, gesungen und getrunken. Die Gäste genossen die lockere und lustige Atmosphäre in der Scheune bis in die Morgenstunden. Besonderen Anklang bei den Gästen fand auch die «Acher-Schiene» mit Öpfeler-Shötli.

Am Sonntagmorgen in der Früh ging es bereits wieder los. Der eine oder andere hatte wohl noch etwas Nachwehen vom vorigen Abend. Die Gäste trafen scharenweise ein, sodass kurzerhand freiwillige Helfer als Parkplatzeinweiser zum Einsatz kamen. Bald waren die Tische bis auf den letzten Platz besetzt und das Konzert der Staufberg-Musikanten konnte beginnen. Zusätzlich wurden Tische und Stühle aus dem Bärensaal draussen aufgestellt. «Jetzt fehlt nur noch das Parkett, die Wanduhr, das Klavier und der gesamte Bärensaal steht draussen auf der Wiese» so das Zitat von Dani Morgenegg. Nachdem die Staufberg-Musikanten bereits für gute Stimmung sorgten, ging es gleich weiter mit den Swissboys-Light. Theo Duss und Roli Kurzo sorgten für Unterhaltung. Heiter wurde gesungen, geschunkelt, getanzt und gelacht.

Das Servicepersonal war stark gefordert, damit niemand auf dem trockenen sitzen blieb. Mit Steaks, Würsten, Fischknusperli, Pommes, einem Menü sowie einem vielfältigen Dessertbuffet blieb niemand hungrig. Gleich drei bekannte Köche sorgten für das leibliche Wohl: Günther Klemm – der Bären-Koch, Max Hintermann – ehemaliger Zihl-Wirt und Res Mäder – ehemaliger Homberg-Wirt. Letzterer gab zusammen mit Ruth Hunziker noch sein musikalisches Können auf dem Akkordeon inklusive Gesang zum Besten.

Rundum ein sehr gelungenes Juli-Wochenende, welches über 400 Besucher anlockte.

Ohne den Einsatz ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer rund um Ruth Hunziker, Ueli und Annelies Morgenegg und Daniel Morgenegg wäre jedoch so ein grosser Anlass unmöglich gewesen. Allen ein ganz herzliches Dankeschön.

Besuchen Sie uns auf Facebook

Wetter Zetzwil

meteoblue.com

Kontakt

Dorfheftli GmbH
Hauptstrasse 2, 5734 Reinach
Promenade 7, 5600 Lenzburg
062 765 60 00
dorfheftli@artwork.ch