Logo Dorfheftli
Gemeindewappen

Gemeindenachrichten

Mittwoch, 04.07.2018

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung während Sommerferien

Während den Sommerferien vom 9. Juli 2018 bis 12. August 2018 gelten auf der Gemeindeverwaltung folgende Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Freitag: 07.00 bis 12.00 Uhr

Selbstverständlich können auch Termine ausserhalb der Öffnungszeiten direkt mit den jeweiligen Abteilungen vereinbart werden.
Für das Bestattungsamt besteht ein Pikettdienst unter der Nummer 075 428 45 38.
Wir wünschen der Einwohnerschaft eine schöne Sommerzeit.

Mittwoch, 04.07.2018

Friedhofsgärtner

Hirt Kurt und Rosmarie haben die Anstellung als Friedhofsgärtner/Friedhofsgärtnerin per 30. Juni 2018 gekündigt. Für die langjährige Tätigkeit als Friedhofsgärtner/Friedhofsgärtnerin danken wir Ihnen herzlich.

Per 01. Juli 2018 wurden die Friedhofsabreiten an die Firma Stefan Kyburz AG, Gartengestaltung, vergeben.

Mittwoch, 04.07.2018

Gewinner des Wettbewerbs

Die richtige Antwort lautete: Bauernhaus am Rain 59. Unter den richtigen Antworten wurde ein Gewinner ausgelost. Die Gewinner des Gutscheins vom Gasthof Bad Schwarzenberg sind:
Bruno und Gertrud Stauber, Fliederweg 343, Zetzwil.

Mittwoch, 04.07.2018

Zählung leer stehender Wohnungen per 01. Juni 2018

In Zetzwil standen am 01. Juni 2018 21 Wohnungen, davon 5 Einfamilienhäuser leer.

Mittwoch, 04.07.2018

Kunststoff-Sammelsäcke

Anlässlich des Gemeindeforums wurde seitens der Einwohnerschaft der Wunsch geäussert, Kunststoff-Sammelsäcke einzuführen.

Ab 01. Juli 2018 können bei der Gemeindeverwaltung 60-Liter Kunststoff-Sammelsäcke Einzel oder per Rolle bezogen werden. Die Preise belaufen sich auf:

pro Stück: Fr. 2.50 / Rolle à 10 Stück: Fr. 25.00
Die vollen Säcke können beim Werkhof Zetzwil abgegeben werden.

Mittwoch, 04.07.2018

Veranstaltungen August 2018

August
Mi. 01. Bundesfeier,  Moräneschränzer/Gemeinde
Fr./Sa. 10./11. Winterhaldenschiessen, Schützengesellschaft
Mo. 13. 1. Schultag, Schule
Di. 14. Brötle Buholz, Landfrauen
Do.–Sa. 16.–18. Winterhaldenschiessen, Schützengesellschaft
Fr.–So. 17.-19. BMX-Rennen und Jubiläumsfeier, BMX-Club
Sa. 18. Tageswanderung, Klöntalersee, Natur- und Vogelschutzverein
Fr. 24. Ständli AZO, Musikgesellschaft
So. 26. 2. Oblig. Übung in Zetzwil, Schützengesellschaft
Do. 30. Seniorenreise ins Emmental, Ref. Kirchgemeinde
Fr./Sa.  31./01. Turnerreise, Männerriege

Montag, 02.07.2018

Aus dem Gemeindepräsidium

Geschätzte Einwohnerinnen und Einwohner von Zetzwil

Bestimmt blicken auch Sie auf einen aktiven Juni zurück. Sogar im beschaulichen  Zetzbu war so einiges los. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit, konnten wir unsere Treffsicherheit am Feldschiessen überprüfen und am Jugendfest der Stiftung Schürmatt an den vielen Attraktionen teilnehmen. Das sehr gemütlichen Wuhrfest bot Besinnlichkeit, musikalische Unterhaltung, eine Tombola und Gutes vom Grill. Ein Erfolg waren auch die erstmals durchgeführten Sommer-Serenaden. Insgesamt 65 Musiker/innen und Sänger/innen traten an fünf herrlichen Sommerabenden auf und erfreuten unsere Ohren. Trotz der Fussball-WM haben 319 Personen die Sommer-Serenaden besucht, was wir als schönen Erfolg werten dürfen. Die Kulturkommission, am Grill tatkräftig unterstützt durch den Präsidenten der Musikgesellschaft und weitere Freiwillige, hat sehr viel Herzblut in diese fünf unterhaltsamen Musikabende investiert. Allen gebührt ein herzliches Dankeschön.

Gratulieren möchte ich den Senioren des Turnvereins. Diese haben sich am Kreisturnfest den ersten Rang in ihrer Stärkeklasse erkämpft. Jetzt steigen natürlich die Erwartungen für das Eidgenössische Turnfest 2019 in Aarau!

Nach all den Festivitäten können Sie nun hoffentlich die etwas ruhigere Ferienzeit ganz nach Ihren persönlichen Bedürfnissen geniessen. Die Gemeindegeschäfte kennen selbstverständlich keine Ferien. Das Gemeindehaus wird etwas reduziert geöffnet haben (siehe Internet oder Dorfheftli) und der Gemeinderat tagt weiter wie gewohnt. Voraussichtlich im September werden die Pläne der in Revision befindlichen Nutzungsplanung (Nupla) auf der Gemeinde aufgelegt und im Internet veröffentlicht. Darin ersichtlich sind auch die beabsichtigten Sanierungs- und Erweiterungsbauten der Stiftung Schürmatt. Wir werden Sie diesbezüglich auf dem Laufenden halten.

Nun wünsche ich Ihnen allen wunderschöne und erholsame Sommerferien.

Herzlichst, Daniel Heggli
Gemeindeammann

Montag, 04.06.2018

Personalausflug

Am Freitagnachmittag, 06. Juli 2018 bleiben die Büros der Gemeindeverwaltung, das Bauamt und der Forstbetrieb geschlossen. Auskünfte zum Pikettdienst des Bestattungsamtes sind über die Telefonnummer 062 767 20 20 erhältlich.

Montag, 04.06.2018

Ferienzeit – Reisezeit

Sind ihre Reisedokumente noch gültig? Wenn sie eine neue Identitätskarte benötigen, können sie diese persönlich bei der Einwohnerkontrolle beantragen. Sie benötigen dafür ein aktuelles Passfoto und ihren alten Ausweis. Die Ausstellung von Identitätskarten dauert ca. 10. Arbeitstage.

Reisepässe, provisorische Pässe und das Kombiangebot (Pass und Identitätskarte) sind ausschliesslich beim Passamt des Kantons Aargau, Bleichemattstrasse 1, 5001 Aarau, via Internet (www.schweizerpass.ch) oder telefonisch (062 835 19 28) zu beantragen. Nach erfolgter Terminvereinbarung haben die Bürgerinnen und  Bürger persönlich im Erfassungszentrum vorzusprechen und bei dieser Gelegenheit den zu ersetzenden Ausweis mitzubringen.

Montag, 04.06.2018

Herzlichen Glückwunsch

Hansrudolf Götti durfte am 02. Juni 2018 seinen 85. Geburtstag feiern. Wir wünschen dem Jubilar nachträglich nochmals beste Gesundheit und alles Gute.

Montag, 04.06.2018

Veranstaltungen im Juni und Juli

Juni
Sa./So. 16./17. Turnfest, Gipf Oberfrick, DTV/TV
So. 17. Wuhrfest, Musikgesellschaft
Mi. 20. Serenade «Alphornbläser», Kulturkommission
Fr. 22. Serenade «Guggenmusig Snäfuu», Kulturkommission
Sa. 23. Sommerfest, Stiftung Schürmatt
So. 24. Wuhrfest (Verschiebedatum), Musikgesellschaft
Mo. 25. Serenade, Kulturkommission
Mi. 27. Serenade «Chor», Kulturkommission
Fr. 29. Serenade «Trio Zaargo», Kulturkommission

Juli
Do. 05. Schulschlussfeier, Schule
Do. 05. Volleyballturnier Oberkulm, Männerriege
Di. 10. Ausflug auf die Griessalp, Landfrauen

Montag, 04.06.2018

Aus dem Gemeindepräsidium

Geschätzte Einwohnerinnen und Einwohner von Zetzwil

Zu meiner Aufgabe als Gemeindeammann gehört das Unterschreiben von Schriftstücken aller Art und das Visieren von unzähligen Rechnungen. Im Grunde ist es nicht mein Geld und ich könnte locker das Visum setzen und zur Tagesordnung übergehen, was ich gelegentlich auch mache. Nachdenklich werde ich jedoch, wenn ich einen zu visierenden Betreibungsauftrag, bzw. dessen Rechnung vor mir habe. Im Vorfeld einer Betreibung  wurde schon viel abgeklärt, geschrieben und verhandelt. Betreibungen sind für die Verwaltung sehr aufwändig und kostenintensiv. Wäre ich nicht der Überzeugung, dass einige dieser recht einschneidenden Zahlungsaufforderungen mit etwas gutem Willen und Entgegenkommen des säumigen Zahlers oder der säumigen Zahlerin verhindert werden könnten, würde mich dieses Geschäft nicht gleichermassen beschäftigen. So aber bleibt ein ungutes Gefühl zurück.

Mit diesem Schreiben möchte ich Ihnen, die ihre Rechnungen mit grosser Zuverlässigkeit immer pünktlich begleichen, einen Einblick gewähren.

2017 hat die Abteilung Finanzen beinahe wöchentlich eine Betreibung (total 51) eingeleitet. Die Summe der total eingeleiteten Betreibungen belief sich auf nicht unwesentliche Fr. 222'218.40. Den wesentlichen Teil (Fr. 204'748.80) machten Steuerschulden aus. Stand heute sind von den 51 Betreibungen immerhin 39 Betreibungen im Gesamtbetrag von Fr. 108'778.65 beglichen worden. Davon sind Fr. 28'606.00 nach der ersten Betreibung, Fr. 26'768.35 nach deren Fortsetzung und Fr. 53'404.30 aufgrund einer Pfändung beglichen worden.

Zurzeit sind insgesamt noch 14 Betreibungen im Betrag von Fr. 113'439.75 offen. Dabei handelt es sich jedoch um Betreibungen der letzten Jahre. Zusätzlich bestehen noch sechs offene Verlustscheine im Gesamtbetrag von Fr. 13'763.30.

Auf die gewährten Stundungen (Teilzahlung von Steuerschulden) möchte ich hier nicht näher eingehen, da sich diese Schuldner und Schuldnerinnen aktiv um eine Lösung bemühen, was ich trotz Mehraufwand für die Verwaltung sehr schätze. Schlussendlich ist dies der richtige Weg, um in einer Notlage offene Rechnungen auf faire Art und Weise zu begleichen.

Herzlichst, Daniel Heggli
Gemeindeammann

Mittwoch, 02.05.2018

Aus dem Gemeindepräsidium

Geschätzte Einwohnerinnen und Einwohner von Zetzwil

Ich hoffe, Sie haben meinen Beitrag im letzten Dorfheftli nicht vermisst. Leider habe ich den Eingabeschluss um einen halben Tag knapp verpasst. Zum Glück werden alle Berichte auch im Internet veröffentlicht. Sie können den Beitrag vom April somit im Internet unter www.dorfheftli.ch unter dem Titel Gemeindenachrichten nachlesen.

An der Gemeindeversammlung vom 8. Juni 2018 werden Sie der Jahresrechnung 2017 Décharge erteilen können. Es freut mich, Ihnen einen Ertragsüberschuss vorlegen zu dürfen. Die Rechnung 2017 schliesst mit einem Ertragsüberschuss von Fr. 112‘990.– ab. Budgetiert war ein Aufwandüberschuss von Fr. 29‘900.–. Dies ist hauptsächlich auf tiefere Auslagen, als auch auf Rückerstattungen bei der materiellen Hilfe, sowie auf höheren Steuererträge, zurückzuführen. Die Nettoinvestitionen von Fr. 389‘019.– konnten aus eigenen Mitteln finanziert werden.

Die Spezialfinanzierungen Wasserwerk und Abfallbewirtschaftung schliessen ebenfalls mit einem Ertragsüberschuss ab. Lediglich bei der Abwasserbeseitigung musste ein Aufwandüberschuss verbucht werden.

An der Gemeindeversammlung haben Sie über zwei weitere, wichtige Geschäfte zu befinden. Es handelt sich dabei um den Beitritt zur neuen Kreisschule aargauSüd und den Beitritt zum Abwasserverbund Oberes Wynental (AOW). Eine erste Info-Veranstaltung über die neue Kreisschule fand am 03. Mai in Menziken statt. Eine weitere wird für die Einwohnerinnen und Einwohner von Gontenschwil und Zetzwil am 14. Mai in  Gontenschwil durchgeführt werden. Weitere Informationen finden Sie im Dorfheftli oder auf unserer Homepage.

Im gemeindeeigenen Gebäude des Bauamtes befinden sich drei Wohnungen. Zwei dieser Wohnungen waren seit mehreren Monaten unbewohnt, da sich keine Mieter finden liessen. Aus diesem Grund haben wir eine syrische Familie und zwei Frauen mit Flüchtlingsstatus in diese Wohnungen umplatziert. Dadurch kann die Gemeinde Zetzwil zwei Wohnungsmieten einsparen. Gleichzeitig konnte die Hauswartung an einen Bewohner vergeben werden.

Zum Schluss ein Aufruf an alle Freunde der Blasmusik
Die Musikgesellschaft Zetzwil sucht dringend Nachwuchs. Aktuell sind es noch 17 Mitglieder, die den Fortbestand der MG Zetzwil sichern. Sollte sich die in der 3. Stärkeklasse positionierte Brass Band aufgrund Mangel an aktiven Musikern auflösen müssen, wäre dies für Zetzwil ein trauriger Verlust. Besonders undankbar wäre die Auflösung für alle aktiven und ehemaligen Mitgliedern der MG Zetzwil. Bei Interesse dürfen Sie sich gerne beim Präsidenten der MG Zetzwil, Anton Graber, melden oder noch besser, spontan ein Probetraining besuchen.

Herzlichst, Daniel Heggli
Gemeindeammann

Dienstag, 01.05.2018

Prämienverbilligung 2019

Der Kanton gewährt seinen Einwohnerinnen und Einwohnern in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen Prämienverbilligungen für die obligatorische Krankenversicherung.
Die antragstellenden Personen müssen bei einem vom Bund anerkannten Versicherer für die gesetzliche Krankenpflege versichert sein und den Wohnsitz am 1. Januar des Anspruchsjahres im Kanton Aargau haben.

Dienstag, 01.05.2018

Codeversand und Codebestellungen für das Prämienverbilligungsjahr 2019

Die SVA Aargau bedient auch dieses Jahr wieder potenziell anspruchsberechtigte Personen automatisch mit einem Anmeldecode. Der Postversand erfolgt in Tranchen und wird ab Mai bis und mit Juli 2018 durchgeführt. Während dieser Zeit sind noch keine Codebestellungen möglich. Ein potenzieller Anspruch wird anhand der Steuerveranlagung 2016 ermittelt (PV-Anspruchsjahr minus drei Jahre). Ist diese noch nicht rechtskräftig oder infolge späteren Zuzuges in den Kanton Aargau nicht vorhanden, erfolgt keine automatische Zustellung eines Anmeldecodes.
Ab August 2018 sind Codebestellungen über die Homepage (www.sva-ag.ch) möglich. Wer bis dann noch keinen Anmeldecode erhalten hat, kann bis spätestens Dezember 2018 einen solchen online bestellen. Halten Sie dazu Ihre Personendaten und Ihre AHV-Nummer bereit. Falls Sie keinen Internetzugang haben, helfen wir Ihnen gerne bei der Antragsstellung. Die Anmeldung ist bis spätestens 31.12.2018 vorzunehmen.
Eine automatische Zustellung des Anmeldecodes erfolgt nur dann, wenn aufgrund der Daten des Steuerjahres 2016 ein Anspruch vermutet wird. Wer bis Anfang August 2018 nicht automatisch mit einem Code bedient wird, muss sich selber aktiv um einen Antragscode kümmern. Nach Ablauf der Anmeldefrist Ende Dezember 2018 verwirkt ein möglicher Anspruch.
Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Unterstützung? Die SVA (Hotline SVA: 062 836 82 97, E-Mail: ipv@sva-ag.ch) und die Gemeindezweigstelle (Telefon 062 767 20 20) helfen Ihnen gerne weiter.
Weitere Informationen zur Prämienverbilligung finden Sie unter: www.sva-ag.ch/pv

Dienstag, 01.05.2018

Baustart Sanierung der Kantonsstrasse in Zetzwil / Gontenschwil und für die neue Wynabrücke

Die bestehende Wynabrücke an der Zetzwiler-/Gontenschwilerstrasse wurde Ende der 1930er Jahre erstellt und muss nun vollständig ersetzt werden. Parallel dazu wird die Kantonsstrasse (K332) Zetzwil nach Gontenschwil ausgebaut. Der Einlenker zur Industrie Gontenschwil wird angepasst sowie ein durchgehender Gehweg von Gontenschwil nach Zetzwil erstellt. Für die Bauarbeiten muss die Zetzwilerstrasse von der Metzgerei Ulmann, Zetzwil bis zum Bahnübergang in Gontenschwil gesperrt werden. Der Ausbau der Gontenschwilerstrasse in Zetzwil erfolgt in mehreren Etappen, um die Zugänglichkeit zu den Liegenschaften zu gewährleisten.
Während der Bauarbeiten in Zetzwil wird der Verkehr von der Metzgerei Ulmann bis zur Wynabrücke einspurig geführt, in Gontenschwil ist die Zetzwilerstrasse für den motorisieren Verkehr gesperrt. Für den Fuss- und Radverkehr wird eine Umleitung signalisiert. Gleichzeitig mit den Arbeiten an der K332 werden die Werkleitungen, die Beleuchtung und die Entwässerung erneuert. Die Bauarbeiten starten am 15. Mai 2018 und dauern bis Ende Oktober 2018. Sie werden von der Firma Arnet Bauunternehmung AG, Dagmersellen, ausgeführt. Die Bauleitung wurde dem Ingenieurbüro Wilhelm & Wahlen in Aarau übertragen.
Am Strassenausbau im Innerort beteiligt sich die Gemeinde Zetzwil gemäss geltendem Dekret. In der Gemeinde Gontenschwil erfolgt die Verrechnung der Strassenbaukosten zulasten des Kantons Aargau. Die Kosten für die neue Wynabrücke gehen vollständig zulasten des Kantons Aargau.

Dienstag, 01.05.2018

Herrenlose Bienenschwärme

Der Bienenzüchterverein Wynental und Umgebung orientiert, dass für das Einfangen von herrenlosen Bienenschwärmen in der Gemeinde Zetzwil folgende Personen zuständig sind:
Hirt Markus und Monika, Eggstrasse 111, 5732 Zetzwil

Dienstag, 01.05.2018

Wespen- und Hornissennester

In Zetzwil sind folgende Personen für die Bekämpfung von Wespen- und Hornissennestern zuständig:
Hirt Markus und Monika, Eggstrasse 111, 5732 Zetzwil

Dienstag, 01.05.2018

Informationen Regionalpolizei aargauSüd

Die Regionalpolizei führte zwischen Januar bis März 2018, drei Geschwindigkeitskontrollen durch. Die höchst gemessene Geschwindigkeit betrug 71 km/h (50 km/h erlaubt). Für Kontrollen, Instruktionen, Patrouillen, Prävention etc. wurden für die Gemeinde Zetzwil rund 142 Stunden aufgewendet.

Dienstag, 01.05.2018

Abfallsäcke dürfen erst am Abfuhrtag deponiert werden

Wir ersuchen die Bevölkerung, die Abfallsäcke jeweils am Montagmorgen ab 07.00 Uhr bereit zu stellen. Der Abfall kann über Nacht Tiere anlocken und durch das Aufreissen der Abfallsäcke entsteht eine grosse Unordnung. Leider muss dann das Bauamt ausrücken und den herumliegenden Abfall wieder aufräumen. Besten Dank für Ihr Verständnis und das Mitwirken.

Dienstag, 01.05.2018

Traktandenliste zur Gemeindeversammlung vom 08. Juni 2018

Einwohnergemeinde
1.  Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 24.11.2017
2.  Rechenschaftsbericht 2017
3.  Gesuch um Zusicherung des Gemeindebürgerrechts von Zetzwil an Aloisia Volmering; Zusicherung des Gemeindebürgerrechts
4.  Gesuch um Zusicherung des Gemeindebürgerrechts von Zetzwil an Norbert Volmering; Zusicherung des Gemeindebürgerrechts
5.  Verwaltungsrechnung 2017
6.  Kreditabrechnung „Erneuerung Strassenbeleuchtung“
7.  Zustimmung zum Beitritt zum Gemeindeverband „Kreisschule aargauSüd“ mit gleichzeitiger Genehmigung der Satzungen
8.  Genehmigung eines Bruttokredites von CHF 2‘781’88.00 inkl. MwSt (Anteil Zetzwil) für den Anschluss der Gemeinden Gontenschwil und Zetzwil an die ARA Oberwynental
9.  Genehmigung der neuen Satzungen des Abwasserverbandes Oberwynental AOW, gültig ab 01. Januar 2019
10. Verschiedenes

Ortsbürgergemeinde
1.  Protokoll der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 24.11.2017
2.  Rechenschaftsbericht 2017
3.  Verwaltungsrechnung 2017
4.  Verschiedenes

Dienstag, 01.05.2018

Jahresabschluss 2017

Einwohnergemeinde
Die Einwohnergemeinde schliesst gemäss untenstehender Übersicht mit einem Ertragsüberschuss von Fr. 112‘990.07 ab (Budget Aufwandüberschuss Fr. 29‘900.00).


Die Nettoinvestitionen von Fr. 389‘019.45, welche gegenüber dem Budget von Fr. 1‘136‘000 erheblich geringer ausfielen, konnten vollumfänglich aus eigenen Mitteln (Selbstfinanzierung Fr. 432‘173.57) finanziert werden.



Die Spezialfinanzierungen Wasserwerk und Abfallbewirtschaftung schliessen mit einem Ertragsüberschuss ab. Die positiven Überschüsse werden in den entsprechenden Spezialfinanzierungen eingelegt und dienen zur Finanzierung von künftigen Investitionen. Die Abwasserbeseitigung schliesst mit einem Aufwandüberschuss, welcher der Spezialfinanzierung entnommen werden kann, ab.

Ortsbürgergemeinde inkl. Forstbetrieb
Der Forstbetrieb Buholz schliesst mit einem Aufwandüberschuss von Fr. 26‘844.66 ab. Dieser wird den Waldflächen entsprechend den drei Ortsbürgergemeinden Zetzwil, Gontenschwil und Leutwil verrechnet. Der Anteil von Zetzwil beträgt dabei Fr. 9‘701.66 oder 36.14%.

Die Ortsbürgerverwaltung schliesst mit einem Aufwandüberschuss von Fr. 111.20 ab.

Die Waldwirtschaft schliesst mit einem Ertragsüberschuss von Fr. 1‘271.69 ab, welcher der Forstreserve zugewiesen wird.

Dienstag, 01.05.2018

Herzlichen Glückwunsch

Erna Hunziker-Schmied durfte am 05. April ihren 90. Geburtstag und Erika Kasper-Kasper durfte am 26. April 2018 ihren 85. Geburtstag feiern. Wir wünschen den Jubilarinnen nachträglich nochmals beste Gesundheit und alles Gute.

Dienstag, 01.05.2018

Wettbewerb


Wer kennt dieses Haus in Zetzwil? Versuchen Sie ihr Glück und nehmen Sie am Wettbewerb teil. Senden Sie die Antwort per Mail unter Angabe von Name, Vorname und Adresse bis zum 25. Mai 2018 an die Gemeindekanzlei Zetzwil (gemeinde@zetzwil.ch). Der Gewinner oder Die Gewinnerin erhält ein Präsent.

Dienstag, 01.05.2018

Veranstaltungen im Mai und Juni 2018

Mai
Mi. 09. Frühlingsversammlung, Wuhrhütte; Männerriege
Mo. 14. Infoveranstaltung Neuorganisation Kreisschule aargauSüd  Gemeinden Gontenschwil + Zetzwil; Mehrzweckhalle Gontenschwil
Fr. 25. de schnellst Zetzbuer; Turnende Vereine
Sa. 26. Frühjahrsexkursion; Natur- + Vogelschutzverein
Sa. 26. 1. Oblig. Übung in Zetzwil; Schützengesellschaft

Juni
Fr.-So. 01.-03. Feldschiessen, Zetzwil; Schützengesellschaft
Mi. 06. Fit + Fun Wettkampf, Schlossrued; Männerriege
Fr.-So. 08.-10. Feldschiessen, Zetzwil; Schützengesellschaft
Fr. 08. Gemeindeversammlungen; Gemeinde
Sa. 09. Familienwanderung, Chriesiweg Frick; Natur- + Vogelschutzverein
So. 10. Abstimmungen, Bund/Kanton/Gemeinde
Di. 12. Kirchengemeindeversammlung, Ref.Kirchgemeinde
Di. 12. Minigolf Aesch, Landfrauen
Sa./So. 16./17. Turnfest, Gipf Oberfrick; DTV / TV
So. 17. Wuhrfest, Musikgesellschaft
Mi. 20. Serenade «Alphornbläser»; Kulturkommission
Fr. 22. Serenade «Guggenmusig Snäfuu»; Kulturkommission
Sa. 23. Sommerfest; Stiftung Schürmatt
So. 24. Wuhrfest (Verschiebedatum); Musikgesellschaft
Mo. 25. Serenade, Kulturkommission
Mi. 27. Serenade «Chor»; Kulturkommission
Fr. 29. Serenade «Trio Zaargo»; Kulturkommission

Donnerstag, 04.04.2018

Aus dem Gemeindepräsidium

Geschätzte Einwohnerinnen und Einwohner von Zetzwil

Obwohl auf unseren Alpen noch viel Schnee lag, hat es am Osterwochenende noch einmal so richtig geschneit. Zum Glück sind wir im Unterland davon weitgehend verschont geblieben und Peter Hirt und seine fleissigen Helfer vom Bauamt durften an Ostern ausschlafen. An dieser Stelle möchte ich den Männern der Zetzwiler Schneeräumung ein recht herzliches Dankeschön aussprechen. Insbesondere Peter Hirt ist dafür besorgt, dass wir auch bei starkem Schneefall sicher durch die Quartiere fahren und gehen können. Bei unsicherer Wetterlage ist er es, der bereits vor 5 Uhr aus dem Fenster schaut, um die Notwendigkeit einer Schneeräumung zu beurteilen!

An der nächsten Gemeindeversammlung vom 8. Juni 2018 werden wir unter anderem über den Beitritt zur neuen Kreisschule aargauSüd zu befinden haben. Damit soll umgesetzt werden, was das Volk im März 2000 an der Urne angenommen hat (Regionalisierung der Oberstufe). Um dem Gesetz zu entsprechen, sollen die Kreisschulen Homberg und Mittleres Wynental sowie die Oberstufenschulen von Menziken und Burg zur Kreisschule aargauSüd zusammengeschlossen werden. Zetzwil ist heute Teil der Kreisschule Homberg. Da es sich um ein sehr wichtiges Sachgeschäft handelt, führt das Projektteam eine öffentliche Info-Veranstaltung durch. Diese findet am 03. Mai 2018, um 19.00 im Gemeindesaal in Leimbach statt. Fragen können dort auch an den Vertreter des Kantons gestellt werden.

Vielleicht haben Sie das Stelleninserat schon gesehen oder davon gehört? Zetzwil sucht eine neue Friedhofsgärtnerin oder einen neuen Friedhofsgärtner. Rosmarie Hirt hat diese Aufgabe seit 1986 mit viel Engagement und Freude wahrgenommen. Auch sie verdient ein herzliches Dankeschön. Wir wünschen ihr für die Zukunft alles Gute. Das Stelleninserat finden Sie auf der Homepage der Gemeinde. Es würde uns sehr freuen, wenn wir wieder eine Anwohnerin oder einen Anwohner aus Zetzwil für diese Aufgabe gewinnen könnten.

Auf unserer Homepage, unter dem Link «Wirtschaft / Immobilien» finden Sie übrigens auch einen nicht mehr ganz aktuellen aber dennoch interessanten und unterhaltsamen Kurzfilm über Zetzwil. Nehmen Sie sich doch einmal zwölf Minuten Zeit und geniessen Sie etwas Nostalgie um die Jahrtausendwende.

Erlauben Sie mir, auch noch etwas Werbung für den «Tag der Nachbarn» zu machen.  Es braucht nicht viel, bereits ein Apéro am Rande einer Quartierstrasse oder vor dem Haus kann sehr viel Gutes bewirken. Der internat. Aktionstag am 25. Mai wird durch «Impuls zusammenleben aargauSüd» unterstützt und beinhaltet einen Wettbewerb.

Herzlichst, Daniel Heggli
Gemeindeammann

Dienstag, 03.04.2018

Hundesteuer 2018

Die Rechnung für die Hundesteuer 2018 wird den Hundehalterinnen und Hundehaltern Ende April 2018 zugestellt. Die Steuer pro Hund beträgt wie letztes Jahr CHF 120.00.

Dienstag, 03.04.2018

Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern

Die Liegenschaftsbesitzer werden dringend aufgefordert, überhängende Äste von Bäumen und Sträuchern auf eine lichte Höhe von 4,50 m über Strassen und 2,50 m über Gehwegen zurückzuschneiden. Aus Sicherheitsgründen sind bei Ein- und Ausfahrten sowie im Bereich von Strassenkreuzungen die Bäume und Sträucher ebenfalls zurückzuschneiden. Die vorgeschriebenen Sichtzonen sind unbedingt einzuhalten. Aufträge für das Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern können gegen Verrechnung auch dem Bauamt erteilt werden.

Auskunft erteilt: Peter Hirt, Bauamtsvorsteher, Zetzwil, Mobile 079 682 95 76.

Dienstag, 03.04.2018

Friedhofsgärtnerin/Friedhofsgärtner gesucht

Per 01. Juli 2018 suchen wir eine Friedhofsgärtnerin oder ein Friedhofsgärtner. Das Aufgabengebiet umfasst Grabbepflanzungen, Pflege der kompletten Friedhofsanlage, wie Rasenmähen, Heckenschneiden etc. sowie die Bepflanzungen beim Gemeindehaus. Bewerbungen sind bis zum 30. April 2018 an den Gemeinderat, 5732 Zetzwil, zu senden. Bei Fragen steht die Gemeindekanzlei gerne zur Verfügung.

Dienstag, 03.04.2018

Betriebskommission Forstbetrieb Buholz

Der Gemeinderat hat Markus Burgherr, Hochrüti 90, als Mitglied in die Betriebskommission Forstbetrieb Buholz für den Rest der Amtsperiode 2019/2021 gewählt. Der Gemeinderat dankt ihm für seine Bereitschaft, die Betriebskommission Forstbetrieb Buholz zu verstärken und wünscht ihm bei seiner Tätigkeit viel Freude.

Montag, 05.03.2018

Einkommens- und Vermögenssteuern 2018

Vergütungszins

Für jede Zahlung, welche Sie vor dem 31. Oktober für die aktuellen Steuern leisten, erhalten Sie Vergütungszins. Auch mit Vorauszahlungen in Raten können Sie von diesem Zins profitieren. Die Zinsberechnung erfolgt ab dem Datum des Zahlungseingangs bis zum 31. Oktober. Die Vergütungszinsen werden per 31. Oktober des Steuerjahres dem Steuerkonto gutgeschrieben. Später anfallende Vergütungszinsen werden mit der definitiven Rechnung abgerechnet. Der Vergütungszins 2018 beträgt 0,1%.

Verzugszins

Die provisorischen Steuern 2018 sind bis am 31. Oktober 2018 zu bezahlen. Für Ausstände wird ab 1. November 2018 ein Verzugszins von 5,1% in Rechnung gestellt und es können rechtliche Inkassomassnahmen eingeleitet werden.

Einzahlungsscheine

Bitte verwenden Sie für die Bezahlung der Steuern 2018 nur die beiliegenden Einzahlungsscheine. Aufgrund der vorgegebenen Referenz-Nummer kann Ihre Zahlung direkt Ihrem Steuerkonto 2018 gutgeschrieben werden. Reichen die zugestellten Einzahlungsscheine nicht aus, können Sie bei der Abteilung Finanzen (Tel. 062 767 20 21 oder finanzverwaltung@zetzwil.ch) zusätzliche Einzahlungsscheine bestellen. Bei Einsatz von e-Banking können die Angaben auf den mitgelieferten Einzahlungsscheinen für mehrere Zahlungen der Steuern 2018 verwendet werden.

Anpassung prov. Steuerrechnung

Entspricht die provisorische Rechnung nicht den aktuellen steuerlichen Gegebenheiten (zu hoch oder zu niedrig) kontaktieren Sie die Abteilung Steuern (Tel. 062 767 20 22 oder steueramt@zetzwil.ch) und beantragen Sie eine Anpassung der provisorischen Steuerrechnung. Bitte beachten Sie: Offensichtlich übersetzte, nicht in Rechnung gestellte Zahlungen werden von der Gemeinde zurückbezahlt oder auf andere Forderungen umgebucht.

Budgethilfe

Es ist hilfreich, die Bezahlung der Steuern bereits nach Erhalt der provisorischen Rechnung zu planen. Im Internet unter www.schulden.ch und www.budgetberatung.ch oder auf der EasyTax-CD (auf der Gemeindeverwaltung erhältlich) finden Sie Tabellen und Anleitungen zur Erstellung eines Budgets.

Montag, 05.03.2018

Steuererklärungen 2017

Bitte keine Originalbelege

Bitte legen Sie der Steuererklärung nur gut lesbare Kopien und keine Originalbelege bei. Es werden ab sofort keine Originalbelege mehr retourniert. Die eingereichten Unterlagen werden gescannt und danach direkt der Vernichtung zugeführt.

Keine Bostitch- und Büroklammern

Da vor dem Scanning sämtliche Bostitch- und Büroklammern entfernt werden müssen, bitten wir Sie auf diese zu verzichten. Besten Dank für Ihre Mithilfe.

EasyTax

Wie bereits letztes Jahr erfolgt kein Versand von EasyTax-CDs mehr. Das Programm kann über die Website des Kantonalen Steueramtes (www.ag.ch/steuern) heruntergeladen werden.

Die Daten der ausgefüllten Steuererklärung können auch direkt mit EasyTax an das Gemeindesteueramt übermittelt werden. Bitte vergessen Sie dabei nicht, den unterschriebenen Quittungsbeleg und die notwendigen Unterlagen zur Steuererklärung beizulegen.
Gerne steht Ihnen das Steueramt unter 062 767 20 22 oder steueramt@zetzwil.ch für ergänzende Informationen und Fragen betreffend Ausfüllen der Steuererklärung 2017 zur Verfügung. Wir danken Ihnen für die gute Zusammenarbeit.

Montag, 05.03.2018

Herzlichen Glückwunsch

Katharina Moser durfte am 02. März 2018 ihren 80. Geburtstag und Susi Burgherr-Roth durfte am 04. März 2018 ihren 85. Geburtstag feiern.
Wir wünschen den Jubilarinnen nachträglich nochmals beste Gesundheit und alles Gute.

Montag, 05.03.2018

Aus dem Gemeindepräsidium

Geschätzte Einwohnerinnen und Einwohner von Zetzwil

Haben Sie für die Zeit vom Donnerstag, 05. April bis Sonntag, 08. April 2018 schon etwas geplant? Wenn nicht, so reservieren Sie doch das verlängerte Wochenende für die Gwärbi2018 in Zetzwil. Infos dazu finden Sie bereits heute unter der Homepage www.gwärbi2018.ch

Nach den heftigen Sturmtagen, gefolgt von einer starken Grippewelle, wurden die letzten Februartage von tiefen Temperaturen dominiert. Meine Gedanken waren dabei bei unseren Männern vom Forst, welche den tiefen Temperaturen trotzen und das Sturmholz beseitigen mussten. Die Sturmwinde haben einen grossen, doch nicht existenziellen Schaden angerichtet. Insgesamt liegen oder lagen im Forstbetrieb Buholz (Gontenschwil, Leimbach und Zetzwil) 1’700m3 Holz am Boden. Zum Vergleich: Der Rekordsturm Lothar produzierte an Weihnachten 1999 ungefähr das Zehnfache an Sturmholz.

Weitere Infos aus dem Zetzwiler Rathaus:
Der Gemeinderat beschäftigt sich derzeit intensiv mit den wichtigen Projekten Kreisschule «Mittleres Wynental» und «Abwasserverband Oberwynental» (AOW). Beide Projekte sind auf gutem Wege. Während wir zu dem Satzungsentwurf Mittleres Wynental bereits Stellung genommen haben, studieren wir zurzeit den Entwurf der Satzungen zum AOW.

Einem menschlichen Versagen muss es angelastet werden, dass eine Gemeindeangestellte in Boswil irrtümlich eine Liste mit Sozialhilfeempfängerinnen und Sozialhilfeempfängern per Email versendet hatte. Wer mit heiklen Daten arbeitet, hat eine grosse Verantwortung. Nur zu gut wissen wir alle, wie schnell ein «falsches» Dokument dem Email angehängt und per kurzem Tastendruck versendet ist. In Zetzwil wollen wir aus dem Fehler lernen, weshalb unsere sensiblen Dokumente in Zukunft mit einem Codewort zusätzlich geschützt werden.

Der Sozialdienst des Bezirks Kulm sucht in Zetzwil einen Raum, der geeignet ist, gebrauchte Möbel einzustellen. Diese könnten unterstützungsbedürftigen Personen abgegeben werden. Wir könnten dadurch Steuergelder sparen. Da die Gemeinde selber keinen freien Raum zur Verfügung hat, leite ich diese Anfrage gerne an Sie weiter. Im positiven Fall können Sie sich gerne bei der Gemeindeverwaltung oder dem Sozialamt beim Bahnhof Zetzwil melden.

Ich wünsche Ihnen allen einen schönen Frühlingsanfang.

Daniel Heggli
Gemeindeammann

Quelle: Die Gemeindenachrichten erhalten wir von der Gemeindekanzlei Zetzwil. Alle Angaben ohne Gewähr.

WEMF-beglaubigte Gratisauflage Zetzwil: 636

Besuchen Sie uns auf Facebook

Wetter Zetzwil

meteoblue.com

Kontakt

Dorfheftli GmbH
Hauptstrasse 2, 5734 Reinach
Promenade 7, 5600 Lenzburg
062 765 60 00
dorfheftli@artwork.ch