Logo Dorfheftli
Gemeindewappen

Gemeindenachrichten

Mittwoch, 07.11.2018

Aus dem Gemeindepräsidium

Geschätzte Einwohnerinnen und Einwohner von Zetzwil

Jetzt, wo wir uns mit raschen Schritten der kalten Jahreszeit zubewegen, kann man sich fragen, ob die Heizung einem harten Winter noch gewachsen ist oder die in die Jahre gekommene Liegenschaft wärmetechnisch saniert werden sollte. Aber vielleicht setzen Sie sich zurzeit auch mit einem Neubau auseinander. In beiden Fällen kann ich Ihnen die vom Kanton angebotene und kostenfreie energieberatungAARGAU empfehlen. Informationen dazu finden Sie unter www.ag.ch/energie. Das Beratungsangebot ist umfangreich und beinhaltet unter anderem Förderprogramme von Bund und Kanton.

Am öffentlichen Waldumgang vom 13. Oktober durfte unser Förster Peter Gautschi über hundert Besucherinnen und Besucher begrüssen. Der informative Anlass war vortrefflich organisiert und sehr abwechslungsreich gestaltet. Die von Peter Gautschi geschilderten Probleme stimmen leider nicht zuversichtlich. Der Boden ist stark stickstoffbelastet, der Klimawandel sorgt für Sturmtiefs wie «Burglinde» und führt zu vermehrten Trockenperioden, was zu allem Übel dem Borkenkäfer besonders bekömmlich ist. Haben Sie gewusst, dass ein einziges Borkenkäferweibchen bis zu 100'000 Nachfahren zeugen kann? Nachdenklich stimmt auch die Aussage, dass der Holztransport ins Wallis mehr Kosten verursacht als die gleiche Menge mit dem Schiff nach China.

Ich werde immer wieder auf Belästigungen jeglicher Art angesprochen. So würde zu viel Lärm verursacht und die Ruhezeiten nicht eingehalten, gewisse Geruchsemissionen seien nicht mehr erträglich, Abfall würde achtlos weggeworfen oder Hundekot nicht vorschriftsgemäss entsorgt. Der Gemeinderat ist sehr bemüht, nach seinen Möglichkeiten Besserung in diesen Belangen zu erzielen. Schlussendlich sind aber auch wir auf die Vernunft des Einzelnen angewiesen. Es braucht auf der einen Seite etwas Verständnis und auf der anderen Seite Eigenverantwortung und gesunder Menschenverstand.

Herzlichst, Daniel Heggli
Gemeindeammann

Mittwoch, 07.11.2018

Personal Gemeindeverwaltung

Frau Käthy Wilhelm, Gemeindeschreiberin und Frau Nicole Marti, Leiterin Finanzen haben per Ende Oktober 2018 ihre Anstellung bei der Gemeinde Zetzwil gekündigt. Der Gemeinderat dankt ihnen für das Engagement der geleisteten guten Dienste für die Gemeinde Zetzwil. Die Stellen werden zu einem späteren Zeitpunkt zur Neubesetzung ausgeschrieben.

Mittwoch, 07.11.2018

Demission Ruedi Kasper

Kasper Rudolf hat per 30. November 2018 seine Tätigkeit als Stellvertreter Bauamtsvorsteher und Brunnenmeister aufgegeben. Für die langjährige Zusammenarbeit danken der Gemeinderat und die Bevölkerung bestens. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

Als Stellvertreter des Brunnenmeisters und des Bauamtsvorstehers wurde per 01. Dezember 2018 Marcel Burgherr gewählt. Zudem wird Marcel Burgherr als Mitarbeiter des Winterdiensts per 01. November 2018 gewählt. Wir wünschen Marcel Burgherr bei seinen neuen Tätigkeiten viel Freude.

Mittwoch, 07.11.2018

Weihnachtsbaumverkauf/Deckäste

Auf privater Basis können ab 01. Dezember 2018 Weihnachtsbäume und Deckäste (1 Bund à Fr. 25.00) bei Ruedi Kasper (Tel. 079 373 41 90), Hauptstrasse 403, bezogen werden.

Mittwoch, 07.11.2018

Meldung defekter Strassenbeleuchtungen

Damit wir auch bei Dunkelheit die Sicherheit gewährleisten können, ist eine gut funktionierende Strassenbeleuchtung im ganzen Dorf notwendig. Falls Sie feststellen, dass Strassenlampen defekt sind oder nicht richtig funktionieren, melden Sie dies bitte unter Angabe des genauen Standorts der Gemeindekanzlei Zetzwil, Tel. 062 767 20 20, gemeinde@zetzwil.ch. Besten Dank für Ihre Mithilfe.

Mittwoch, 07.11.2018

Informationen Regionalpolizei aargauSüd

Die Regionalpolizei führte zwischen Juli bis September 2018, drei Geschwindigkeitskontrollen durch. Die höchst gemessene Geschwindigkeit betrug 77 km/h (50 km/h erlaubt). Für Kontrollen, Instruktionen, Patrouillen, Prävention etc. wurden für die Gemeinde Zetzwil rund 142 Stunden aufgewendet.

Mittwoch, 07.11.2018

Herzlichen Glückwunsch

Bolliger Walter durfte am 04. November 2018 seinen 80. Geburtstag und Kiener Ruth am 07. November 2018 ihren 85. Geburtstag feiern. Wir wünschen den Jubilaren nachträglich nochmals beste Gesundheit und alles Gute.

Mittwoch, 07.11.2018

Grüngutabfuhren im neuen Jahr

Die Grüngut-Jahresvignetten 2019 können ab Mittwoch, 03. Dezember 2018 auf der Gemeindeverwaltung bezogen werden.

Mittwoch, 07.11.2018

Veranstaltungen November und Dezember 2018

November
Fr. 23. Gemeindeversammlungen, Gemeinde, Gemeindesaal
Mi./Do. 28./29. Adventsverkauf, Stiftung Schürmatt
Fr. 30., 18.00 h Chlaushock, Wuhrhütte, Natur- und Vogelschutzverein

Dezember
Sa. 01. Chlaushock, Männerriegge
Sa. 08. Weihnachtsfeier, Moräneschränzer
Sa. 08. Jahreskonzert, Musikgesellschaft
Do. 13. Adventsfeier, Gasthof Bären, Landfrauen

Adventsfenster Zetzwil 2018, ab 18.00 Uhr

So. 02.12. Oliver Haller, Fliederweg 673
Mo. 03.12. Weihnachtsbaumeröffnung der Schule und Kindergarten
Di. 04.12. Kirchlein Zetzwil, Adventsabend mit Sozialdiakonin Rahel Fritschi und Musik
Mi. 05.12. Schürmatt, beim Höhenweg, Kinder und Jugendliche Wohnen 4+5
Fr. 07.12. Schützenverein, Schützenhaus im Wuhr
Mo. 10.12. Margrit und Theo Mosimann, Mairüti 362
Di. 11.12. Kirchlein Zetzwil, Adventsabend mit Rosmarie und Beatrix Hirt und Musik mit Isabel Kasper
Mi. 12.12. Spielgruppe Vogelnäschtli, Fenster oben bei Turnhalle
Do. 13.12. Sonja Voramwald, Stefanie Frey und Elisabeth Siegrist, Brunnackerweg 323
Mo. 17.12. Schürmatt, Schürmattstrasse 589, Wohngruppe 24
Mi. 19.12. Sportschützen, Grünaustübli, Grubenweg
Do. 20.12. Monika Hirt mit Tageskindern, Eggstrasse 111
So. 23.12. Haller Franziska, Tüelenstrasse 84
Mo. 24.12. Kirchlein Zetzwil, 17.00 Uhr Glockengeläut, 17.15 Uhr Familiengottesdienst mit Sozialdiakonin Rahel Fritschi

Die Kirche ist während den Festtagen immer geöffnet, damit man die Krippendarstellung besichtigen kann.

Freitag, 05.10.2018

Häckseldienst vom 02. November 2018

Am Freitag, 02. November 2018 wird der nächste Häckseldienst angeboten. Anmeldungen nimmt die Gemeindeverwaltung bis Mittwoch, 31. Oktober 2018 unter Telefon 062 767 20 20 entgegen.

Freitag, 05.10.2018

Steuern 2018

Die Abteilung Finanzen weist darauf hin, dass am 31. Oktober 2018 die provisorischen Steuern 2018 zur Zahlung fällig sind. Ab dem 01. November 2018 wird Verzugszins verrechnet. Falls Sie die Steuern bis Ende Oktober nicht bezahlt haben, erhalten Sie im November eine Mahnung mit Betreibungsandrohung. Wenn per Ende Dezember der Betrag immer noch offen ist, erfolgt im Januar 2019 die Betreibung.

Falls es Ihnen nicht möglich ist die Steuern bis zum 31. Oktober 2018 fristgerecht zu bezahlen, bitten wir Sie sich mit der Abteilung Finanzen, Telefon 062 767 20 21, in Verbindung zu setzen.

Freitag, 05.10.2018

Rechnungspassation 2017

Das Departement Volkswirtschaft und Inneres, Gemeindeabteilung, teilt mit, dass die Rechnungen 2017 der Einwohner- und Ortsbürgergemeinde gemäss §99 des Gemeindegesetzes genehmigt wurden. Die Führung der Finanzverwaltung ist aufgrund der Feststellungen in Ordnung.

Freitag, 05.10.2018

Entlassung aus der Wehrpflicht

Das Kreiskommando Aargau teilt mit, dass per 31. Dezember 2018, fünf Militärdienstpflichtige aus der Wehrpflicht entlassen werden.

Freitag, 05.10.2018

Aus dem Gemeindepräsidium

Geschätzte Einwohnerinnen und Einwohner von Zetzwil

Am 14. September durfte ich die Hauptübung unserer Feuerwehr «Gontenschwil-Zetzwil» besuchen. Diese fand in Zetzwil an der Tüelenstrasse 84, bei der Familie Haller statt. Damit das vom Feuerwehrkommandant Hptm Roland Soland ausgedachte Szenario möglichst authentisch wirkte, wurde das Gebäude vor dem Eintreffen der alarmmässig aufgebotenen Feuerwehrleute kräftig eingenebelt. Zusammen mit dem Sonnenuntergang eröffnete sich uns ein eindrückliches Lagebild. Bei jedem Einsatz – ob übungsmässig oder echt – gilt es möglichst schnell die Chaosphase zu überwinden, damit eine geordnete Rettung und Schadenbegrenzung gewährleistet werden kann. In unserem Fall wurden die Einsatzkräfte zusätzlich beübt, indem eine gelegte Zufuhrleitung dem Wasserdruck nicht standhielt, sondern riss. Mein Verdacht, der Schaden am Schlauch sei vom Übungsleiter geplant gewesen, hat sich nicht bestätigt. Anlässlich der Einsatzbesprechung wurden die wichtigsten Eckpunkte hervorgehoben und Verbesserungspunkte offen diskutiert. Besonders beeindruckt hat mich die einwandfrei funktionierende Zusammenarbeit und die gute Kameradschaft zwischen den beiden Verbandsgemeinden. Leider plagen auch unsere Feuerwehr Nachwuchssorgen. Insbesondere Kaderstellen müssen demnächst wieder besetzt werden, was gemäss Hptm Roland Soland nicht einfach sein wird. Einen Aufruf an Sie, liebe Zetzwilerinnen und Zetzwiler lanciere ich nun nicht, doch sind wir uns bewusst, dass die Feuerwehr eine ungemein wichtige Rolle im Sicherheitsverbund der Blaulichtorganisationen spielt. Entsprechend dankbar müssen wir unseren vielen freiwilligen Feuerwehrleuten sein, die jederzeit auf Knopfdruck in den Einsatz fahren, um Menschen, Tiere und Sachgüter zu retten.

Herzlichst, Daniel Heggli
Gemeindeammann

Montag, 03.09.2018

Neue Öffnungszeiten ab 01.09.2018

Die Gemeindeverwaltung hat die Öffnungszeiten angepasst. Wir stehen Ihnen ab 01. September 2018 wie folgt zur Verfügung:

Montag: 08.00 bis 11.30 Uhr, 14.00 bis 18.00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag: 08.00 bis 11.30 Uhr, 14.00 bis 16.30 Uhr
Freitag: 07.00 bis 14.00 Uhr durchgehend

Montag, 03.09.2018

Holzschlag

Waldbesucherinnen und Waldbesucher werden gebeten, die Gefahrensignale «Holzschlag» zu beachten und zu respektieren. Abgesperrte Waldgebiete dürfen aus Sicherheitsgründen während Holzschlagarbeiten keinesfalls betreten werden. Diese Weisung ist auch bei Unterhaltsarbeiten von Waldstrassen zu beachten. Den Anweisungen des Forstpersonals ist unbedingt Folge zu leisten.

Montag, 03.09.2018

Steuern 2018

Die Abteilung Finanzen weist darauf hin, dass am 31. Oktober 2018 die provisorischen Steuern 2018 zur Zahlung fällig sind. Ab dem 01. November 2018 wird Verzugszins verrechnet. Falls Sie die Steuern bis Ende Oktober nicht bezahlt haben, erhalten Sie im November eine Mahnung mit Betreibungsandrohung. Wenn per Ende Dezember der Betrag immer noch offen ist, erfolgt im Januar 2019 die Betreibung.
Falls es Ihnen nicht möglich ist die Steuern bis zum 31. Oktober 2018 fristgerecht zu bezahlen, bitten wir Sie sich mit der Abteilung Finanzen, Telefon 062 767 20 21, in Verbindung zu setzen.

Montag, 03.09.2018

Öffentliche Auflage der Gesamtrevision Nutzungsplanung Siedlung und Kulturlandplan (Bau- und Nutzungsordnung sowie Bauzonen- und Kulturlandplan) mit Nachführung Waldgrenzenplan

Nach Abschluss des Mitwirkungsverfahrens und der kantonalen Vorprüfung werden die Entwürfe gemäss §24 Abs. 1 BauG öffentlich aufgelegt.

Die Erläuterungen und Vorprüfungsbericht liegen vom 29. August bis 27. September 2018, mit den entsprechenden Erläuterungen auf der Gemeindekanzlei Zetzwil öffentlich auf und können während den ordentlichen Bürozeiten eingesehen werden. Ebenfalls werden die Unterlagen auf der Homepage der Gemeinde Zetzwil www.zetzwil.ch aufgeschaltet sein.

Wer ein schutzwürdiges eigenes Interesse hat, kann innerhalb der Auflagefrist Einwendungen erheben. Organisationen gemäss §4 Abs. 3 und 4 BauG sind ebenfalls berechtigt, Einwendungen zu erheben. Einwendungen sind schriftlich beim Gemeinderat einzureichen und haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

Nachführung Waldgrenzenplan
Mit der Einzonung ist der Waldgrenzenplan gestützt auf die §§3 ff der Verordnung zum Waldgesetz des Kantons Aargau (AWaV) vom 16. Dezember 1998 nachzuführen. Vorliegend ist kein Wald betroffen. Ein entsprechender Bericht des Kreisforstamts 4 Aarau-Kulm-Zofingen liegt öffentlich auf. Wer ein schutzwürdiges eigenes Interesse geltend macht, kann innerhalb der Auflagefrist beim Kreisforstamt 4 Aarau-Kulm-Zofingen, Entfelderstrasse 22, 5001 Aarau, Einsprache erheben. Einsprachen sind schriftlich einzureichen und haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten. Wo keine Einsprache erhoben wird, erwächst die Nachführung des Waldgrenzenplans in Rechtskraft.

Am Dienstag, 18. September 2018, 18.30 bis 20.30 Uhr und Samstag, 22. September 2018, 09.00 bis 12.00 Uhr stehen im Gemeindehaus eine Delegation des Gemeinderates sowie der Ortsplaner für Auskünfte zur Verfügung.

Die Unterlagen können auch auf der Homepage der Gemeinde Zetzwil www.zetzwil.ch unter der Rubrik Revision Nutzungsplanung abgerufen werden.

Montag, 03.09.2018

Veranstaltungen September und Oktober 2018

September
Sa./So. 01./02., Vereinsreise, Frauenturnverein
So. 02., Jugitag Hirschthal, Turnende Vereine
Di. 04., Beginn offizielle Gesangprobe, Moräneschränzer
Fr./Sa. 07./08., After Sun Party, After Sun
Sa.08., 08.00 h, Wege machen, Natur- und Vogelschutzverein
So. 09., Erntedankgottesdienst Gontenschwil, Ref. Kirchgemeinde
Do. 13., Blutspenden, Samariter
Fr. 21., Jungbürgerfeier, Gemeinde
Fr. 21., 19.30 h, Nothilfekurs 1. Teil, Husmattschulhaus, Samariterverein Gontenschwil
Sa. 22., 08-17 h, Nothilfekurs 2. Teil, Husmattschulhaus, Samariterverein Gontenschwil
Fr./Sa. 21./22., Tanztheater 20-jähriges Jubiläum, Tanz- und Fitness-Träffpunkt

Oktober
Sa. 06., Jubilarenständli, Gemeindesaal, Musikgesellschaft
Do. 11., Herbstversammlung, Gasthof Bären, Landfrauen
Fr.-So. 19.-21., Racletteabend, Grünau, Sportschützen
Sa./So. 20./21., Probeweekend im Melchtal, Moräneschränzer
So. 28., Missionsbazar Ref. Kirche Gontenschwil, Ref. Kirchgemeinde

Dienstag, 28.08.2018

Aus dem Gemeindepräsidium

Geschätzte Einwohnerinnen und Einwohner von Zetzwil

Unser BMX-Club darf auf 30 Jahre Vereinsgeschichte zurückblicken. dieses stolze Jubiläum wurde anlässlich der DSM-Renntage vom 17.–19. August in Zetzwil gefeiert. Der hiesige BMX Club ist  weit über die Landesgrenze hinaus aktiv und fährt regelmässig Spitzenränge heraus! Im Namen des Gemeinderates gratuliere ich dem erfolgreichen BMX-Club Zetzbu nachträglich noch einmal recht herzlich und wünsche dem Verein weiterhin viel Freude an diesem schönen Sport und hoffe, sie mögen vor schwerwiegenden Verletzungen verschont bleiben.

Bestimmt haben Sie die gelben Werbetafeln mit der Aufschrift «Erzähltal.ch» bereits bemerkt. Der Gemeindeverband «impuls aargauSüd» führt diesen beliebten Anlass bereits zum 10. Mal durch. Während dem 13.–16. September erzählen in 13 Gemeinden Menschen Geschichten aus unserer und über unsere Region, öffnen Türen zu besonderen Orten, berichten aus ihrem Leben, lesen vor, spielen Theater oder machen Musik. Die Programmbroschüre werden Sie schon bald in Ihrem Briefkasten vorfinden.

An dieser Stelle mache ich Sie darauf aufmerksam, dass die Revision der Nutzungsplanung (NUPLA) noch bis am 27. September auf der Gemeindeverwaltung aufliegt. Auch kann sie auf unserer Homepage eingesehen werden. Bitte beachten Sie vor dem Besuch die neuen, der Region angepassten Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung.

Die Nachfrage für die seit Juni auf der Gemeinde gegen Gebühr erhältlichen Kunststoffsammelsäcke hält sich in Grenzen. Mit dem Sammeln von Kunststoff leisten Sie jedoch einen aktiven Beitrag zur Schonung der Umwelt.

Herzlichst, Daniel Heggli
Gemeindeammann

Mittwoch, 01.08.2018

Aus dem Gemeindepräsidium

Geschätzte Einwohnerinnen und Einwohner von Zetzwil

Überlegen Sie sich einmal, wie sich Sommerferien bemerkbar machen. Sicherlich fällt Ihnen dazu einiges ein. Ich denke dabei u.a. an die erträgliche Verkehrslage im Wynental. Ein weiteres untrügliches Zeichen ist die Tageszeitung, die etwas dünner im Briefkasten liegt. Zum einen sind wohl die Journalisten auch in den Ferien und zum anderen fehlen die interessanten Themen. Da könnte doch wieder einmal – wie in letzter Zeit schon so oft – etwas über die «ungerechtfertigten» Entschädigungen der Gemeinderäte geschrieben werden. Da die Zeit für fundierte Recherchen fehlt, werden kurzerhand einige für den Leser oder die Leserin interessante Meinungsäusserungen veröffentlicht, die an den Stammtischen für angeregte Diskussionen sorgen.  Man möchte unabhängig von Kanton und Bund agieren und dabei gleichzeitig die eigene Exekutive möglichst kostenfrei halten. Wer im Gemeinderat sitzt, verbringt keinen Tag, ohne sich mit der Gemeinde in irgend einer Form auseinander zu setzen. Die Anforderungen steigen kontinuierlich – Gemeinderat zu sein, ist kein Hobby (mehr)!

Ich wechsle das Thema, bleibe aber bei den Finanzen. Alle Gemeinden haben die gleichen Aufgaben, aber nicht alle die gleichen Rahmenbedingungen. Um diese ungleiche Last auf alle Gemeinden im Kanton etwas zu verteilen, gibt es den Finanzausgleich (FiAG). Nur die wenigsten wissen, wie es um die eigene Gemeinde steht. Der FiAG wurde 2016 neu geregelt. Während es früher eine einzige Berechnungsgrundlage gab, wird dieser heute in fünf Kategorien unterteilt und für jede Gemeinde separat berechnet. Zetzwil wird 2018 einen Finanzausgleich von Fr. 170'000.– erhalten. Während wir für die Kategorien Steuerkraft und Mindestausstattung Geld erhalten, müssen wir beim Bildungs- und Soziallastenausgleich einzahlen. Neutral verhält sich für Zetzwil der räumlich-strukturelle Lastenausgleich.

Wer sich Zeit für die genauen Zahlen nehmen will, findet diese im Internet unter dem Suchbegriff «Finanzausgleich Kanton Aargau».

Herzlichst, Daniel Heggli
Gemeindeammann

Montag, 30.07.2018

Neue Öffnungszeiten ab 01.09.2018

Die Gemeindeverwaltung wird die Öffnungszeiten anpassen. Wir stehen Ihnen ab 01. September 2018 wie folgt zur Verfügung:

Montag: 08.00 h bis 11.30 h und 14.00 h bis 18.00 h
Dienstag bis Donnerstag: 08.00 h bis 11.30 h und 14.00 h bis 16.30 h
Freitag: 07.00 h bis 14.00 h durchgehend

Montag, 30.07.2018

Informationen Regionalpolizei aargauSüd

Gemäss Quartalsmitteilung der Regionalpolizei aargauSüd wurden in der Zeit vom April bis Juni 20148 in Zetzwil 3 Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Die Übertretungsquote (durchschnitt) betrug 12%. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 69 km/h (50 km/h erlaubt). Für Kontrollen, Instruktionen, Patrouillen, Prävention etc. wurden für die Gemeinde Zetzwil rund 140 Stunden aufgewendet.

Quelle: Die Gemeindenachrichten erhalten wir von der Gemeindekanzlei Zetzwil. Alle Angaben ohne Gewähr.

WEMF-beglaubigte Gratisauflage Zetzwil: 627

Besuchen Sie uns auf Facebook

Wetter Zetzwil

meteoblue.com

Kontakt

Dorfheftli GmbH
Hauptstrasse 2, 5734 Reinach
Promenade 7, 5600 Lenzburg
062 765 60 00
dorfheftli@artwork.ch