Logo Dorfheftli
Gemeindewappen
Montag, 18.09.2017

Exclusiv Car-HiFi macht Autoradios fit für DAB+

Text und Bild: Thomas Moor

Schon bald schlägt den analogen UKW-Sendern das letzte Stündchen. Ab 2019 beginnt eine regionale Teilabschaltung und ab 2024 herrscht schweizweit Funkstille. Der neue Standard ist die digitale Technologie DAB+. Obwohl DAB+ bereits in vieler Leute Munde ist, ist es längst noch nicht in allen Radioempfängern. Speziell nicht in Autoradios.

Während man zu Hause das herkömmliche Gerät mit einem DAB+-Empfänger ganz einfach ersetzt, stellt sich die Frage, was mit den fest verbauten Radios in Autos und anderen Fahrzeugen geschieht. Gemäss Schätzungen hat alleine die Zahl der Occasions-PKW die 2-Millionengrenze erreicht. Fahrzeuge mit UKW-Radios, die auf DAB+ umgerüstet werden wollen. Hier ist die ganze Sache komplex und benötigt für das Umrüsten entsprechendes Know-how von Fachleuten. Wie dasjenige des auf Mobilelektronik spezialisierte Unternehmen Exclusiv Car-HiFi GmbH aus Hallwil. Inhaber Sandro Angeloni verfügt mit seiner Firma über eine 30-jährige, praxisorientierte Erfahrung in den Bereichen Beratung, Einbau und Verkauf von Mobilelektroniksystemen. Und auch für DAB und DAB+ ist man zu einem Kompetenzcenter der ersten Stunde gewachsen. «Bereits seit dem Jahr 2000 sind wir spezialisiert für das Nach- und Aufrüsten von Autoradios für DAB/DAB+», wie Angeloni sagt. Er sieht in der neuen digitalen Übertragungstechnologie nur Vorteile. Zum Beispiel das grössere Senderangebot und die bessere Tonqualität. Zudem braucht DAB+ weniger Energie als das herkömmliche UKW und ist nicht zuletzt wegen der geringeren Strahlung ökologischer.

Vom umfassenden Fachwissen der Firma Exclusiv Car-HiFi GmbH profitiert die Automobilindustrie, aber auch Private. «Wir arbeiten eng mit den Automobil-Importeuren zusammen», wie Sandro Angeloni sagt. Dazu zählen unter anderem die AMAG, Emil Frey, Renault, Dacia, Ford etc. Vom Kompetenzcenter in Hallwil aus werden massgeschneiderte und integrierte Lösungen angeboten. Auch DAB+-Schulungen für das Automobilgewerbe bietet das Hallwiler Unternehmen in Zusammenarbeit mit der WEER GmbH an. Damit nicht genug: Das DAB+-Helpdesk der SRG ist mit der Hallwiler Firma eng verknüpft. Zudem ist Sandro Angeloni damit beschäftigt, ein schweizweites Händlernetz mit Stützpunkten aufzubauen. Infos: www.dab-plus-inside.ch

Besuchen Sie uns auf Facebook

Wetter Hallwil

meteoblue.com

Kontakt

Dorfheftli GmbH
Hauptstrasse 2, 5734 Reinach
Promenade 7, 5600 Lenzburg
062 765 60 00
dorfheftli@artwork.ch