Logo Dorfheftli
Gemeindewappen

Gemeindenachrichten

Donnerstag, 12.07.2018

Baubewilligung

Folgende Baubewilligung wurde erteilt:

  • Urech Thomas, Breiten 114, Hallwil, für das Aufstellen eines Werbeplakates, Rebenhübel, Parzelle Nr. 623.
Donnerstag, 12.07.2018

Bundesfeier 2018

Die diesjährige Bundesfeier findet auf dem Landi-Areal statt. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr einen feinen Brunch zu geniessen. Anmeldungen sind bis 25. Juli 2018 an die Gemeindeverwaltung unter gemeinde@hallwil.ch zu richten.

Mittwoch, 11.07.2018

Baugesuch-Planauflage

Bauherrschaft: Kaufmann Lotti, Mürbe 293, 5705 Hallwil
Grundeigentümer: Kaufmann Lotti, Mürbe 293, 5705 Hallwil
Bauvorhaben: Abbruch Spicher, Neubau Gartenhaus
Bauplatz: Mürbe, Parzelle Nr. 880, Gebäude Nr. 306
Zone: Wohnzone (W2)

Bauherrschaft: Gutmann Patrik und Fink Esther, Breiten 74, 5705 Hallwil
Grundeigentümer: Gutmann Patrik und Fink Esther, Breiten 74, 5705 Hallwil
Bauvorhaben: Abbruch Gebäude Nr. 74, Neubau Einfamilienhaus
Bauplatz: Breiten 74, Parzelle Nr. 1186, Gebäude Nr. 74
Zone: Dorfkernzone (D)

Auflagefrist 13. Juli 2018 – 13. August 2018

Die Baupläne können während der Auflagefrist bei der Gemeindekanzlei eingesehen werden.
Einwendungen gegen das Bauvorhaben sind dem Gemeinderat während der Auflagefrist schriftlich und begründet einzureichen.

Montag, 02.07.2018

Baubewilligungen

Folgende Baubewilligungen wurden erteilt:

  • Rolf Denzler, Sonnhalde 236, Hallwil, für den Anbau eines Carports, Erweiterung des Parkplatzes und einer Geländeanpassung, Sonnhalde 236, Parzelle Nr. 1127.
  • Lukas Kraus und Barbara Schreier, Wannenmoos 303, Hallwil, für den Umbau und die Erweiterung des Eingangbereichs, Wannenmoos 303, Parzelle Nr. 1336, Gebäude Nr. 303.
Montag, 02.07.2018

Neue Gemeindeschreiberin

Der Gemeinderat hat Frau Andrea Barth als neue Gemeindeschreiberin von Hallwil gewählt. Die neue Kanzlerin arbeitet seit 2015 als Stellvertreterin des Gemeindeschreibers bei der Hallwiler Verwaltung. Die 37-jährige ist wohnhaft in Staufen. Sie löst per 01. November 2018 Roland Suter ab, der nach vier Jahren in selber Tätigkeit nach Niederlenz wechselt.

Die durch die Beförderung von Andrea Barth frei werdende Stelle eines Stellvertreters oder einer Stellvertreterin der Gemeindeschreiberin ist öffentlich ausgeschrieben.

Montag, 02.07.2018

Gemeindeverwaltung geschlossen

Aufgrund von Renovationsarbeiten im Verwaltungsgebäude und dem Ersatz der bestehenden Hardware bleiben die Büros der Gemeindeverwaltung in der Woche vom 23. bis 27. Juli 2018 geschlossen.
Bei dringenden Angelegenheiten kann die Gemeindeverwaltung täglich von 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr unter der Nummer 079 380 82 74 erreicht werden.
Der Bevölkerung wird bestens für das Verständnis gedankt. Das Personal der Gemeindeverwaltung wünscht allen Hallwilerinnen und Hallwilern schöne Sommertage.

Mittwoch, 13.06.2018

Feuerbrandkontrolle

Ab Ende Juni 2018 bis Mitte Juli 2018 ist der Feuerbrandkontrolleur Ruedi Urech unterwegs und kontrolliert die Hausgärten auf allenfalls vorhandenen Feuerbrandbefall. Der Feuerbrand ist eine hochansteckende, meldepflichtige Bakterienkrankheit. Hauptsächlich während der Blütezeit im Frühjahr erfolgt die Übertragung sowohl durch Insekten, Vögel sowie den Menschen und zwar sehr schnell und mit grossräumiger Verbreitung. Befallen werden ausser den Kernobstbäumen auch einige Büsche und Bodendecker: Alle Cotoneasterarten, Weissdorn, Feuerdorn, Scheinquitte, Vogelbeere, Mehlbeere und Stranvaesia. Es gibt keine direkten Bekämpfungsmassnahmen. Zur Eindämmung der Krankheit werden befallene Pflanzen gesucht und vernichtet, bevor sie weitere Infektionen auslösen.

Wichtig: Absterbende Zweige und Pflanzenteile an oben aufgeführten Pflanzen bitte nicht berühren (grosse Verschleppungsgefahr!) sondern unverzüglich der Gemeindeverwaltung oder direkt dem Feuerbrandkontrolleur melden (079 634 17 92). Der Feuerbrandkontrolleur wird bei Ihnen vorbeikommenund die nötigen Massnahmen ergreifen.

Dienstag, 12.06.2018

Veröffentlichung der Gemeindeversammlungsbeschlüsse

Gestützt auf § 26 Abs. 2 des Gemeindegesetzes und § 15 des Gesetzes über die Ortsbürgergemeinden werden die nachstehenden Beschlüsse der Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung vom 8. Juni 2018 wie folgt veröffentlicht:

A: EINWOHNERGEMEINDEVERSAMMLUNG
Positiv gefasste Beschlüsse
1. Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 24. November 2017
2. Jahresrechnung 2017
3. Rechenschaftsbericht 2017
4. Kreditabrechnung
4.1 Anschaffung Feuerwehrfahrzeug Feuerwehr Boniswil-Hallwil

Negativ gefasste Beschlüsse
Keine

B: ORTSBÜRGERGEMEINDEVERSAMMLUNG
Positiv gefasste Beschlüsse
1. Protokoll der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 24. November 2017
2. Jahresrechnung 2017
3. Rechenschaftsbericht 2017

Negativ gefasste Beschlüsse
Keine

Es unterstehen sämtliche Beschlüsse der Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung dem fakultativen Referendum. Ein solches kann von einem Viertel (Ortsbürgergemeindeversammlung einem Zehntel) der Stimmberechtigten innert 30 Tagen seit der Publikation ergriffen werden. Zwecks Einreichung eines Referendumsbegehrens sind die von der Gemeindekanzlei erstellten Unterschriftslisten zu beziehen. Vor Beginn der Unterschriftensammlung kann der Wortlaut des Begehrens der Gemeindekanzlei zur Vorprüfung eingereicht werden.
Dienstag, 12.06.2018

Baugesuch Planauflage

Bauherrschaft: Einwohnergemeinde Hallwil, 5705 Hallwil
Grundeigentümer: Einwohnergemeinde Hallwil, 5705 Hallwil
Bauvorhaben: Erstellen Velounterstand
Bauplatz: Seetalstrasse 96, Parzelle Nr. 1196
Zone: Zone für öffentliche Bauten und Anlagen (ÖBA)

Auflagefrist 15. Juni 2018 – 16. Juli 2018

Die Baupläne können während der Auflagefrist bei der Gemeindekanzlei eingesehen werden.
Einwendungen gegen das Bauvorhaben sind dem Gemeinderat während der Auflagefrist schriftlich und begründet einzureichen.

Montag, 04.06.2018

Wahl einer neuen Hüttenwartin für die Waldhütte «im Schlatt»

Der Gemeinderat hat Frau Barbara Meier per 01. Juni 2018 als neue Hüttenwartin der Waldhütte «im Schlatt» gewählt. Die Amtsübergabe hat bereits stattgefunden. Der Gemeinderat bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich bei Thomas und Käthi Schaub-Urech für die langjährige Tätigkeit zu Gunsten der Gemeinde Hallwil und wünscht der neuen Hüttenwartin einen guten Start.

Montag, 04.06.2018

Flugaufnahmen

In nächster Zeit werden über unserem Gemeindegebiet Drohnenflüge für Luftaufnahmen des Gemeindegebiets von der Firma flyfoto.ch, Seon durchgeführt. Die Flugaufnahmen sind legitimiert und die gesetzlichen Bestimmungen bezüglich Wahrung der Privatsphäre beziehungsweise des Persönlichkeitsschutzes werden eingehalten. Bei Anregungen dürfen Sie sich gerne an flyfoto.ch, Herrn Hans Ueli Keusch, 079 322 06 40, wenden.

Montag, 04.06.2018

Einhaltung der Ruhezeiten

Wenn Pflanzen, Gras und Rasen wachsen und gedeihen, hat das regelmässige Werken in Hausgärten und Vorplätzen Saison. Damit ein friedliches Nebeneinander möglich ist, sind Arbeiten wie Rasenmähen, Häckseln, Motorsägen und andere lärmerzeugende Tätigkeiten im Freien gestützt auf das Polizeireglement auf folgende Zeiten beschränkt:

Montag bis Freitag 07.00 Uhr bis 12.00 Uhr / 13.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Samstag 07.00 Uhr bis 12.00 Uhr / 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr

In der Nachtzeit von 22.00 Uhr bis 06.00 Uhr und an Sonntagen sind alle lärmigen Arbeiten, Unterhaltungen und Ähnliches untersagt. Mit der nötigen Rücksichtnahme lassen sich Konflikte vermeiden. Bei Unklarheiten hilft in der Regel ein sachlich geführtes Gespräch unter den Betroffenen.

Montag, 04.06.2018

Sachbeschädigungen und Verunreinigungen auf öffentlichem Areal

In den vergangenen Tagen musste festgestellt werden, dass sich die Sachbeschädigungen und Verunreinigungen auf dem Schulareal und an weiteren öffentlichen Plätzen markant häufen. Täglich muss Abfall weggeräumt werden (Trinkdosen, Zigarettenstummel, zerschlagene Flaschen und Esswaren). In dieser Zeit konnte auch beobachtet werden das regelmässig junge Erwachsene mit ihren Autos und Jugendliche ihre «Freizeit» auf dem öffentlichen Areal, vielfach bis tief in die Nacht hinein verbringen. Leider muss daher davon ausgegangen werden, dass die «Verantwortlichen» in diesen Reihen zu suchen sind.
Die Polizei wird das Gelände im Rahmen der Patrouillen-Tätigkeit vermehrt aufsuchen, trotzdem wird auch die Bevölkerung ersucht, Feststellungen direkt der Polizei unter 117 zu melden und mitzuhelfen, die Täterschaft zu überführen. Die Beschädigungen und Verunreinigungen verursachen der Gemeinde laufend hohe und vermeidbare Kosten.

Montag, 04.06.2018

Ferienzeit - erneuern Sie rechtzeitig Ihre Reisedokumente

Reisen Sie in den Sommerferien ins Ausland? Dann prüfen Sie rechtzeitig die Gültigkeit Ihrer Identitätskarte oder Ihres Passes. Bei vielen Reisen wird verlangt, dass der Reisepass zum Zeitpunkt der Reise noch 6 Monate gültig sein muss.
Denken Sie daran, dass Sie für das Ausstellen der neuen Ausweise vor den Sommerferien bis zu zwei Wochen rechnen müssen.
Falls Sie eine neue Identitätskarte benötigen, melden Sie sich persönlich am Schalter der Einwohnerkontrolle, damit ein Antragsformular ausgestellt und von Ihnen persönlich unterzeichnet werden kann. Dazu bringen Sie bitte die alte Identitätskarte sowie ein aktuelles Passfoto mit.

Pässe und Kombiangebote (Pass/ID) müssen ausschliesslich beim Passamt des Kantons Aargau beantragt werden. Für einen Termin können Sie sich direkt unter 062 835 19 28 oder www.schweizerpass.ch anmelden.
Die Gültigkeit der neuen Ausweise beträgt bei Erwachsenen zehn Jahre, bei Minderjährigen fünf Jahre. Für Erwachsene betragen die Kosten für eine Identitätskarte CHF 70.00, für einen Pass CHF 145.00 und für das Kombiangebot (Pass/ID) CHF 158.00. Für Minderjährige kostet der Pass CHF 65.00, die Identitätskarte CHF 35.00 und beides zusammen CHF 78.00. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter (gemeinde@hallwil.ch, 062 777 30 10).

Dienstag, 15.05.2018

Baugesuch-Planauflage

Bauherrschaft: Kraus Lukas und Schreier Kraus Barbara, Wannenmoos 303, 5705 Hallwil
Grundeigentümer: Kraus Lukas und Schreier Kraus Barbara, Wannenmoos 303, 5705 Hallwil
Bauvorhaben: Umbau/Erweiterung Eingangsbereich
Bauplatz: Wannenmoos 303, Parzelle Nr. 1336, Gebäude Nr. 303
Zone: Wohnzone (W2)
Auflagefrist: 18. Mai 2018 – 18. Juni 2018

Die Baupläne können während der Auflagefrist bei der Gemeindekanzlei eingesehen werden. Einwendungen gegen das Bauvorhaben sind dem Gemeinderat während der Auflagefrist schriftlich und begründet einzureichen.

Montag, 23.04.2018

Baugesuch-Planauflage

Bauherrschaft: Urech Thomas, Breiten 114, 5705 Hallwil
Grundeigentümer: Haldimann Matthias, Schlatthof 1, 5703 Seon
Bauvorhaben: Aufstellen Werbeplakat
Bauplatz: Rebenhübel, Parzelle Nr. 623
Zone: Landwirtschaftszone
Auflagefrist: 27. April 2018–28. Mai 2018

Die Baupläne können während der Auflagefrist bei der Gemeindekanzlei eingesehen werden. Einwendungen gegen das Bauvorhaben sind dem Gemeinderat während der Auflagefrist schriftlich und begründet einzureichen.

Mittwoch, 18.04.2018

Baubewilligung

Folgende Baubewilligung wurde erteilt:

  • Hauri & Hauri, Reiterweg 7, 5703 Seon, für die Sanierung und den Umbau des bestehenden Wohnhauses, Radweg 227, Parzelle Nr. 1178, Gebäude Nr. 227.
Mittwoch, 18.04.2018

Prämienverbilligung 2019

Das Prämienverbilligungsverfahren läuft wie im vergangenen Jahr online ab. Die SVA Aargau schickt möglicherweise anspruchsberechtigten Personen einen Anmeldecode für die Internetanmeldung. Der Hauptversand der Codes erfolgt bis 31. Juli 2018. Ab August 2018 können alle Personen, die keinen Code erhalten haben, den Code direkt über die Website www.sva-ag.ch/pv bestellen. Der zugestellte Code ist sechs Wochen gültig. Der Antrag für Prämienverbilligung 2019 kann bis 31. Dezember 2018 gestellt werden.
Änderungen von persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse können ebenfalls direkt der SVA Aargau gemeldet werden.
Weitere Informationen zur Prämienverbilligung finden Sie unter www.sva-ag.ch/pv.

Mittwoch, 18.04.2018

Schiessdaten 2018

In der Schiessanlage Dürrenäsch finden in diesem Jahr an folgenden Daten die Obligatorischen Schiessübungen für Angehörige der Armee (AdA) statt:
Freitag, 11. Mai 2018, 18.15–20.00 Uhr
Freitag, 10. August 2018, 18.15–20.00 Uhr
Freitag, 31. August 2018, 18.15–20.00 Uhr

Mittwoch, 04.04.2018

Dürrenäsch IO/AO – Hallwil AO; K 250 Ausbau mit Radstreifen Information Baustart und Verkehrsführung

Für die Verbreiterung des Strassendamms von Hallwil nach Dürrenäsch wird eine Vollsperrung der K 250 ab dem 23. April 2018 für rund fünf Wochen eingerichtet, weshalb die Strassenverbindung der K 250 zwischen Dürrenäsch und Hallwil für diese Zeit unterbrochen ist.  Die Vollsperrung ist auf Grund der Verkehrssicherheit sowie der technischen Ausführung notwendig. Eine Umleitung ist signalisiert.  
Für weiterführende Informationen steht Ihnen das Departement Bau, Verkehr und Umwelt, Abteilung Tiefbau, gerne zur Verfügung.

Dienstag, 03.04.2018

Baugesuch Planauflage

Bauherrschaft: Atmoshaus AG, Eichweg 1, 6203 Sempach Station
Grundeigentümer: Marini Roberto und Ursula, Taunerwiesenweg 9, 5436 Würenlos
Bauvorhaben: Anbau Windschutz (nachträgliches Baugesuch)
Bauplatz: Rüchlig 7a, Parzelle Nr. 1436, Gebäude Nr. 418
Zone: Wohnzone (W2)
Auflagefrist: 06. April 2018 – 07. Mai 2018

Die Baupläne können während der Auflagefrist bei der Gemeindekanzlei eingesehen werden.
Einwendungen gegen das Bauvorhaben sind dem Gemeinderat während der Auflagefrist schriftlich und begründet einzureichen.

Montag, 26.03.2018

Ressortverteilung im Gemeinderat

An der Klausursitzung des Gemeinderates wurde die Ressortverteilung für die neue Amtsperiode 2018/2021 wie folgt vorgenommen:

Walter Gloor-Huber, Gemeindeammann – Allgemeine Verwaltung, Finanzen und Steuern, Personaladministration
Daniel Lüscher, Vizeammann – Hochbau
Christian Müller, Gemeinderat – Sicherheit, Tiefbau, Verkehr
Lukas Kraus, Gemeinderat – Abfallbeseitigung, Kanalisation, Wasserversorgung, Liegenschaften und Infrastruktur, Ortsbürger, Pachtland
Susanne Stumpf, Gemeinderätin – Gesundheit und Soziales, Bildung, Kultur und Sport

Die detaillierten Aufgabenbereiche können auf der Gemeinde-Website www.hallwil.ch eingesehen werden.

Montag, 26.03.2018

Kleinhandelsbewilligungen für Einzelanlässe

Wer bis anhin einen öffentlichen Anlass durchgeführt und seinen Gästen Spirituosen ausgeschenkt hat, benötigte dafür eine Bewilligung des Kantons. Seit dem 1. März 2018 sind neu die Gemeinden für die Erteilung der Kleinhandelsbewilligung an Einzelanlässen zuständig. Für die Erteilung der Bewilligung für Gastgewerbebetriebe bleibt weiterhin der Kanton zuständig. Unter öffentlichen Einzelanlässen sind Dorffeste, Musik- und Turnerabende, Veranstaltungen, Fasnachts- und Tanzanlässe, Partys, etc. zu verstehen. Sofern an einem Einzelanlass von einem Verein, einem Landwirtschaftsbetrieb oder einer ähnlichen Organisation Spirituosen abgegeben werden, ist dafür ebenfalls eine Kleinhandelsbewilligung erforderlich.

Die Wirtetätigkeit an einem Einzelanlass ist mindestens 10 Tagen im Voraus der Gemeindekanzlei zu melden. Nutzen Sie dazu das Meldeformular für Einzelanlässe, das Sie auf der Website des Amtes für Verbraucherschutz oder im Online-Schalter auf der Gemeinde-Website finden. Bitte drucken Sie das übermittelte Formular aus und melden Sie sich bei der Gemeindekanzlei.

Montag, 26.03.2018

Hundetaxe 2018

Für das Halten eines mehr als drei Monate alten Hundes ist eine Hundetaxe zu entrichten. Die vom Regierungsrat festgesetzte Hundetaxe beträgt Fr. 120.00 pro Hund. Die Rechnungen für die Hundetaxen 2018 werden im Mai 2018 an alle HundehalterInnen der Gemeinde Hallwil versandt. Wir bitten Sie, allfällige Mutationen wie Neuanschaffung eines Hundes, Halteränderung, Adressänderung oder Tod eines Hundes der Gemeindekanzlei (gemeinde@hallwil.ch, 062 777 30 10) zu melden. Alle Mutationen sind auch in AMICUS innert 10 Tagen vorzunehmen.

Montag, 26.03.2018

Hundekot aufnehmen

Abgesehen davon, dass es für jedermann äusserst ärgerlich ist, wenn ein Hundekot an seinem Schuh klebt, gehört es sich für verantwortungsbewusste Hundehalter/innen den Kot aufzunehmen und fachgerecht zu entsorgen. Entsprechende Beutel können bei der Gemeindekanzlei gratis bezogen werden. Das Polizeireglement regelt die Aufnahmepflicht für Hundekot. Fehlbare Hundehalter/innen können angezeigt/gebüsst werden. Es ist zudem verboten, Hunde unbeaufsichtigt laufen zu lassen. Auf verkehrsreichen Strassen, Plätzen, im Friedhof, auf öffentlichen Spielplätzen, Parkanlagen sowie in Sport- und Schulanlagen und vergleichbaren Örtlichkeiten sind Hunde an der Leine zu führen.

Montag, 26.03.2018

Stelle als Hüttenwart/Hüttenwartin

Unser bisheriger Hüttenwart hat seine Anstellung per 31. Mai 2018 gekündigt. Daher suchen wir ab Juni 2018 oder nach Vereinbarung eine/n neue/n Hüttenwart/Hüttenwartin für die Waldhütte Hallwil. Interessierte Personen werden gebeten, sich bis zum 30. April 2018 schriftlich beim Gemeinderat zu bewerben. Für allfällige Fragen steht Ihnen die Gemeindeverwaltung, Tel. 062 777 30 10, gerne zur Verfügung.

Dienstag, 06.03.2018

Vergütungszins auf Einkommens- und Vermögenssteuern

Anpassung provisorische Steuerrechnung 2018 Vor Kurzem wurden die provisorischen Steuerrechnungen 2018 versandt. Als Ausgangslage wurden die Steuerfaktoren des Vorjahres verwendet. Sofern die aktuellen Einkommens- und Vermögensverhältnisse wesentlich von den Vorjahreszahlen abweichen, kann bei der Abteilung Steuern eine Anpassung der provisorischen Steuerrechnung verlangt werden.

Dienstag, 06.03.2018

EasyTax-Programm 2017

Das EasyTax-Programm kann unter www.ag.ch/steuern heruntergeladen werden. Ebenfalls befinden sich dort diverse Hinweise zum Ausfüllen der Steuererklärung.

Dienstag, 06.03.2018

Steuererklärung – Fristerstreckung

Unter www.ag.ch/steuern können Fristerstreckungen für die Abgabe der Steuererklärung über Internet beantragt werden. Zur Sicherheit und Identifikation wird der persönliche «Code» benötigt. Dieser ist auf Seite 1 der Steuererklärung am linken Rand aufgedruckt.

Dienstag, 06.03.2018

Leinenpflicht Hunde

Hunde sind gemäss der kantonalen Jagdverordnung im Wald und am Waldrand während der Setzzeit des Wildes vom 1. April bis 31. Juli an der Leine zu führen. In der übrigen Zeit können Hunde auf Waldstrassen unter direkter Aufsicht ohne Leine geführt werden.

Quelle: Die Gemeindenachrichten erhalten wir von der Gemeindekanzlei Hallwil. Alle Angaben ohne Gewähr.

WEMF-beglaubigte Gratisauflage Hallwil: 470

Besuchen Sie uns auf Facebook

Wetter Hallwil

meteoblue.com

Kontakt

Dorfheftli GmbH
Hauptstrasse 2, 5734 Reinach
Promenade 7, 5600 Lenzburg
062 765 60 00
dorfheftli@artwork.ch