Logo Dorfheftli
Gemeindewappen
Freitag, 18.08.2017

Firobe-Chile mit den zwei wandernden Flüchtlingen

Text: Elsbeth Haefeli, Bild: ZVG:

Die Gottesdienstbegleitgruppe der Kirchgemeinde Gontenschwil-Zetzwil hat auch für die nächste Ausgabe der «Firobe-Chile» interessanten Besuch eingeladen. Sie empfängt am Freitag, 15. September um 19 Uhr die beiden afghanischen Flüchtlinge Hamid Jafari und Mohammed Rasuli, bekannt aus Presse und Fernsehen, in der Kirche Gontenschwil.

Etwas Sinnvolles tun und aktiv an der Integration zu arbeiten, während sie auf ihren Visumsentscheid warten. Das war die Idee der beiden sympathischen jungen Männer. Einen Monat lang waren sie auf rund 1000 km durch alle Regionen der Schweiz unterwegs. Sie erzählen von ihrem Leben in der Heimat, von ihrer Flucht und den Schwierigkeiten und Erlebnissen während ihrer Wanderschaft.

Die musikalische Begleitung erfolgt durch das neu gegründete Klarinetten-Trio ZAARGO. Ein kleiner Imbiss im Zetzwiler Pfarrhaus wird anschliessend Gelegenheit geben, alle Beteiligten kennenzulernen. Einblick in die Wanderroute der zwei Wanderer auf www.aufgehen.ch

Besuchen Sie uns auf Facebook

Wetter Gontenschwil

meteoblue

Kontakt

Dorfheftli GmbH
Hauptstrasse 2, 5734 Reinach
Promenade 7, 5600 Lenzburg
062 765 60 00
dorfheftli@artwork.ch