Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 08.00 Uhr

hallwil

Frühlingsfest in der Landi Hallwil

Text und Bild: Fabienne Hunziker

Trotz der teilweise gefühlt herbstlichen Temperaturen liessen es sich zahlreiche Kunden nicht nehmen, vom grosszügigen Angebot an Sommerflor, Stauden oder Kräutern in der Landi Hallwil zu profitieren, um den Garten rechtzeitig fit für den Sommer zu machen.

Ein Meer aus bunten Blüten, duftenden Kräutern und natürlich auch der Duft von feinen Grillwürsten erwartete die Kunden am Samstag, 27. April, in der Landi in Hallwil. Anlässlich des Frühlingsfestes konnten tolle Preise erwürfelt, erlesene Weine degustiert und natürlich vom riesigen Pflanzen- und Gartensortiment profitiert werden. Der Winter hat sich verzogen und trotz der zwischendurch kühleren Temperaturen steht die Gartenzeit nun definitiv vor der Tür. Petunienampeln, Margeriten, frische Kräuter, Lavendel in verschiedenen Sorten, die Schweizer Geranien oder auch Stauden und Gräser sind bei den Kunden momentan sehr beliebt. Für die Wahl des richtigen Standorts einer Pflanze, Pflegetipps und Empfehlungen stand das Landi-Team wie gewohnt hilfreich und kompetent zur Seite. Pünktlich zur Mittagszeit verzogen sich die schweren Regenwolken und die feine Wurst vom Grill konnte auch ohne Regenschirm, ausserhalb des Festzeltes genossen werden. Die Gartensaison ist eröffnet und alles was man für die Arbeit und das Vergnügen im heimischen Garten benötigt, ist der Landimarkt immer eine gute Adresse.