Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 08.00 Uhr

dorheftli logo mit wappen kleine zeitung

Simone Gysi (l.) und Sonja Küpfer vor dem Galakonzert-Plakat. / Frohes und herzliches Wiedersehen am Infoabend in Seon.

Der Jugendchor Seetal startet in die 9. Runde

Text und Bild: Thomas Moor

«Achtung, fertig, Uftakt»: Der Startschuss ins neue Projektjahr des Jugendchors Seetal ist mit dem offiziellen Info-Event für die jugendlichen Teilnehmer und ihre Eltern erfolgt. Und wie schon bei der Premiere, ist auch für die 9. Ausgabe bereits wieder ganz viel Begeisterung herauszuspüren.

Das Chor-Virus ist ansteckend. Das zeigt unter anderem die Teilnehmerzahl. 67 Jugendliche haben sich bereits im Vorfeld einen Platz im Chor ergattert. Neuer Rekord und ausgebucht! Und so wurde der Infoabend 2019 für ganz viele Chorteilnehmer und die Projektverantwortlichen zu einem frohen und herzlichen Wiedersehen. Die kreativen Köpfe hinter dem Jugendchor Seetal haben sich wieder einiges einfallen lassen. Bei der Präsentation (Moderation Projektleiter Ernst Meier) haben sie bereits ein erstes Müsterchen vom Stapel gelassen, das förmlich nach mehr schreit. Ganz nach dem Motto «Achtung, fertig, Uftakt» wird es sportlich zur Sache gehen. Schliesslich müssen die Sängerinnen und Sänger fit und die Songs «chortauglich» für den grossen Auftritt vom 27. April im Löwensaal in Beinwil am See gemacht werden. Bis dahin heisst es deshalb: Auswendig lernen, hart und fleissig proben.

Einem Orientierungslauf ähnlich wurden die Jugendlichen auf einen Postenlauf in der Turnhalle Seon geschickt, wo sie an verschiedenen Ständen alles Wissenswerte (oder die Grundkondition) für das Chorprojekt holen konnten. Ein ganz wichtiger Posten war dabei jener beim Crea-Team, wo Chorleiterin Sonja Küpfer die Song-Books aushändigte. Ein Song-Book, das ein Feuerwerk an musikalischen Ohrwürmern beinhaltet. Freuen darf man sich jetzt schon auf Songs von Michael Jackson, Sir Elton John, Mark Forster, Patent Ochsner, Alex Costanzo und weiteren mehr.

Eine Bildergalerie finden Sie auf unserer Facebookseite.