Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

Dr. med. vet. Patrick Curschellas-Schaller, Patricia Bolzern, Trix Bättig und Dr. med. vet. Raphael Küng-Frank.

Neuer Standort für die Kleintierpraxis Dr. Küng AG

Text und Bild: Fabienne Hunziker

Die Kleintierpraxis Dr. Küng AG in Beromünster öffnete ihre Türen am neuen Standort am Landhusweg 2. Im offen und grosszügig gestalteten Eingangsbereich fühlt sich Mensch und Tier auf Anhieb wohl und gut aufgehoben.

Auf dem Weg aus dem Wynental zum beliebten Tierarzt in Beromünster, biegt man seit Kurzem links ab statt rechts. Das Team hat sich am neuen Standort gegenüber der Mooskapelle gut eingelebt und sich an die neuen Gegebenheiten gut gewöhnt, sagt Dr. med. vet. Patrick Curschellas. Ein Mehrwert für die Abläufe bietet der zusätzliche Raum für Operationen, ansonsten sei eigentlich alles ziemlich gleich gestaltet. Um die neuen, hellen und offenen Räume für einmal ohne Tier zu besichtigen, lud das Praxisteam gemeinsam mit den Architekten Jäger und Egli, welche das Haus realisiert haben, zum Tag der offenen Tür.

Seit Generationen kann das Team auf die treue Kundschaft aus dem Wynen- und vor allem aus dem Oberwynental zählen. Die beiden Tierärzte sind sehr dankbar darüber, dass die Kunden mit ihren Haustieren den Weg über die Kantonsgrenze gerne auf sich nehmen – das sei nicht selbstverständlich. Neben der Festwirtschaft nutzten die zahlreichen Besucher gerne auch die Möglichkeit, den interessanten Kurzvorträgen beizuwohnen. Dr. med. vet. Raphael Küng nahm sich gerne die Zeit, um offene Fragen zu den Vortragsthemen «Reisekrankheiten bei Tieren» und «Endo- und Ektoparasiten» zu beantworten.

Eine Bildergalerie finden Sie auf unserer Facebookseite.