Drucktermin: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

Walter Käch, Dipl. Drogist HF, Spezialist für Naturheilmittel.

Santénatur, Problemlöser – erfunden im Seetal!

Text und Bild: Eing.

Santénatur-Produkte hat Drogist Walter Käch aus Hochdorf nach und nach erfunden. «Problemlöser von höchster Qualität» war immer die Idee dahinter. Dabei ist altes Kräuterwissen mit Anwenderfreundlichkeit und grossem Nutzen kombiniert.

Angefangen hat es mit dem schon bald «legendären» Kartoffelbalsam. Dabei ist echter Kartoffelsaft mit einer natürlichen Crèmegrundlage kombiniert, ätherische Öle ergänzen die Wirkung. Die Kunden waren von Anfang an begeistert von der schnell einziehenden Hand- und Fusscrème. Die weichmachende und pflegende Formel ist so beliebt, dass mittlerweile Kunden in Malaysia, Hongkong, Thailand, Singapur oder in der Mongolei die Crème verwenden.

«Ich streiche die Salbe meinen Kindern ein, wenn sie erkältet sind – es hat ja auch Kartoffeln drin!». Diese Aussage einer Mutter veranlasste Walter Käch, den «Kartoffelwinterbalsam Brust und Rücken» zu entwickeln. Eine zeitgemässe Möglichkeit, Kartoffelumschläge schnell und einfach zu machen. Die milden ätherischen Öle verstärken die Wirkung. Der «Kartoffelwickel to go» ist für die ganze Familie geeignet und besonders für die Kleinsten sehr beliebt. Bei starker Hornhautbildung oder wenn Hände und Füsse sehr strapaziert sind, braucht es einfach auch mal Fett. Das dritte Santénatur Produkt, «Kartoffelbalsam Anti-Hornhaut und Regeneration» ist daraus entstanden. Dabei werden Johannisöl, Jojobaöl, Kartoffelsaft und verschiedene heilende Pflanzentinkturen zu einer reichhaltigen Salbe verarbeitet. Das Produkt bewirkt über Nacht oder als Kurpackung wahre Wunder. Schon manch geschundene Haut hat sich sehr schnell erholt. Regelmässig angewendet, verhilft die Salbe zu sehr zarter Haut.

Santénatur «Warzen-Roller» ist das jüngste Kind. Alle gängigen Warzenmittel sind mit Säuren versetzt, verätzen die Haut oder frieren diese ein. Es muss auch anders gehen! Johannisöl, hergestellt mit Olivenöl, dringt tief in die Haut ein. Dabei werden die antiviralen ätherischen Öle gut wirksam und können die Warzen bekämpfen. Zudem macht das Öl die Haut schnell weich, geschmeidig und regenerationsfähig. Kein Brennen, Reizen oder Zerstören der Haut.

Diese vier Santénatur-Produkte gibt es in guten Drogerien und Apotheken. Weitere Informationen finden sie unter www.santenatur.ch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.