Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 08.00 Uhr

beinwil klz

Tarife Krankenpflege/Haushilfe

Text und Bild: Eing.

Die zwischen dem Spitex-Verband Aargau und der Santésuisse (Krankenkassenverband) vereinbarten Tarife unterstehen dem Tarifschutz, das heisst, die Spitex-Organisationen müssen sich an die festgelegten Tarife halten und dürfen den Leistungsempfängern/Versicherten keine weitergehenden Kosten verrechnen (Art. 44 KVG).

Abklärung und Beratung Fr. 79.80
Untersuchung und Behandlung Fr. 65.40
Grundpflege stabil/einfach Fr. 54.60

Haushilfe Fr. 35.00
Spezialleistungen auf Anfrage Fr. 45.00 (nicht kassenpflichtig)

  • Klienten Betreuung stundenweise
  • Spezialreinigungen (Fensterreinigen usw.)
  • Fusspflege Fr. 60.00 pauschal + Materialkosten


Kostenübernahme

Die Kosten für Krankenpflege werden aus der obligatorischen Krankenversicherung
übernommen (abzüglich Franchise, Selbstbehalt und Patientenbeteiligung). Beiträge an die Haushilfe werden
nur durch die Zusatzversicherungen geleistet und von jeder Versicherungsgesellschaft
anders geregelt.

 

Jahreszahlen 2018

Total betreute Personen:

  • Frauen 66
  • Männer 34