Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

Boniswiler feiern Schweizergeburtstag mit Tradition

Text und Bild: Diana Heiz

Dass die Boniswiler Feste feiern und organisieren können, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Der 1. Augustbrunch bestätigte den starken Zusammenhalt der Gemeinde, die guten mitwirkenden Organisationen und Helfer sowie das abwechslungsreiche Programm, welches geboten wurde.

Jedes Jahr wird der Brunch von einem anderen Verein organisiert. Dieses Jahr war die SVP Boniswil und die Trachtengruppe für den aufwändigen Anlass zuständig und erfüllte alle Erwartungen bemerkenswert. Alle bemühten sich sehr, der grossen Gesellschaft eine unvergessliche Feier zu bereiten und es fehlte an nichts. Über 200 Gäste nahmen am Brunch teil und begegneten sich mit einem herzlichen Lächeln. Die Bäuche konnten am abwechslungsreichen Buffet gefüllt werden und für die Augen und Ohren boten die 15-köpfigen Edelweiss Trychler und die Alphornbläser einen hervorragenden Auftritt. Die einzelnen Auftritte aus Traditionen der Schweiz vermittelten die Botschaft, hier zu Hause zu sein. Gemeinderat Rainer Sommerhalder hielt eine handfeste Ansprache. Als Botschaft wählte er das Thema: «Gegenseitigen Respekt, einander zuhören und ausreden lassen». Auch erwähnte er die Wichtigkeit unseren Horizont mit Kompromissen zu anderen Einstellungen und Ansichten zu erweitern. Jeder «Einzelne» kann ein Vorbild für jeden sein. Die herzhaften Worte durchfluteten den Raum und als zum Abschluss noch alle aufstanden, um die Hymne zu singen, wurde die Schweiz achtungsvoll gefeiert. Boniswil, eine Gemeinde mit grossem Herzen und Verbindung zu Schweizer Traditionen.

Eine Bildergalerie finden Sie auf unserer Facebookseite.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok