Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

Glockengeläut im Schulhaus, vorübergehendes Einstellen; Aufhebung

Vielleicht haben Sie es bemerkt, dass es seit rund zwei Wochen etwas stiller geworden ist in der Gemeinde Boniswil am Hallwilersee. Der Grund: Das Glockengeläut wurde eingestellt.
Dafür gibt es eine einfache Erklärung: Das Glockengeläut im Schulhaus Boniswil muss im nächsten Jahr saniert werden. Der Gemeinderat hat sich an seiner Sitzung vom 16. September 2019 gefragt, ob diese Kosten verhältnismässig sind bzw. ob das Geläut überhaupt noch den Wünschen der Bevölkerung entspricht. Der Gemeinderat hat sich dafür entschieden, das Geläut einzustellen, um zu sehen, ob es Reaktionen der Bevölkerung gibt.

Schon nach kurzer Zeit hat sich gezeigt, dass das Glockengeläut offenbar doch vielen Menschen fehlt, dass sie sich auf den Stundenschlag verlassen, sich am Glockenschlag orientieren. Es darf deshalb davon ausgegangen werden, dass das Glockengeläut zur Dorfkultur gehört.

Der Gemeinderat Boniswil hat aufgrund dieser Rückmeldungen beschlossen, dass die Einstellung aufgehoben wird und das Glockengeläut in den nächsten Tagen wie gewohnt in Gang gebracht wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok