Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

Jan Hunziker am Beraten in der neuen Relax-Abteilung. Der Feuerwehrverein Dürrenäsch-Leutwil am Pizza backen.

Relaxen an der Herbstausstellung

Text und Bild: Dirk C. Buchser

Am traditionellen Comodofest vom 26. und 27. Oktober in Dürrenäsch, sorgen der Feuerwehrverein Dürrenäsch-Leutwil mit seinem Pizzaofen und die neue Relax-Abteilung im Innern für Aufsehen. Den Besuchern gefällts. Sie strömten in Scharen an die Ausstellung.

Comodo steht für Tradition und Qualität. Nachdem die Übernahme eines bekannten Möbelhauses für Aufruhr gesorgt hat, schätzt man umso mehr die Sicherheit und die Swissness von Comodo. «Wir sind ein Schweizer Möbelhaus und verkaufen Schweizer Qualität», erklärt Jan Hunziker, der Geschäftsführer und Inhaber von Comodo. Auf den 1750 m2 Ausstellungsfläche gibt es bekanntlich das Grillcenter, das Tischcenter, die Gartenmöbelausstellung und neu jetzt auch, passend zur Jahreszeit, die Relax-Abteilung – pünktlich lanciert am Comodofest. Bequeme Sessel, gemütliche Sofas oder ein individuelles Bett, alles auf einem Stock. Jan Hunziker: «Wir haben nichts, was Standard ist, alles kann individuell auf den Kunden eingestellt werden». So zum Beispiel mit dem einzigartigen Messbett. Da kann der Lattenrost auf das Gewicht, den Rücken und die Grösse eingestellt werden. «Es gibt nichts schlimmeres, als wenn man am Morgen aufwacht und Rückenschmerzen hat», erklärt Andrea Hunziker, Stv. Geschäftsführerin. Neu war in diesem Jahr auch die Festwirtschaft. Zum ersten Mal vom Feuerwehrverein Dürrenäsch-Leutwil organisiert. Und die Männer in den Kochschürzen sorgten für einen neuen kulinarischen Höhepunkt: Pizza aus dem Pizzaofen. Die Nachfrage war extrem gross und die Festwirtschaft daher sehr gut besucht. Und was gibt es schöneres, als sich nach dem feinen Essen auf das bequeme Sofa zu setzen? Und da wären wir wieder bei der Relax-Abteilung von Comodo. Nicht wenige nahmen mit vollem Magen den Aufstieg in den 3. Stock in Kauf. Es warteten ja bequeme Sofas zum Probesitzen.

Eine Bildergalerie finden Sie auf unserer Facebookseite.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok