Drucktermin: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

Meli Ramadani, Lernende in der «Gnossi» Dürrenäsch zog als Glücksfee die Gewinner des Wettbewerbs.

Von der Saucisson zur Treberwurst

Text und Bild: Eing.

Was ist eine Saucisson? Wie verläuft die Rotweinproduktion? Wie wird die Saucisson zur Treberwurst? Diese drei Fragen standen im Mittelpunkt des Wettbewerbs, welcher beim traditionellen Anlass HERBSTGENUSS von Rebbau Erich Gugelmann in Dürrenäsch zu beantworten waren.

Und siehe da, die Gäste konnten sich über hervorragende Kenntnisse ausweisen, denn unter den Dutzenden Teilnahmekarten gab es nur vereinzelte mit unrichtigen Antworten. Die Erklärung liegt auf der Hand, denn am HERBSTGENUSS werden mit Treberwurst und Raclette typische Herbst- und Winzergerichte serviert, natürlich zusammen mit den Weinen aus eigenem Rebbau vom Brestenberg. Zudem fanden die Gäste auf den Tischen eine kleine Dokumentation vor, die ihnen den ganzen Werdegang der Treberwurst aufzeigte.

Beim Wettbewerb ist es immer so, wenn mehr richtige Antworten als Preise vorhanden sind, entscheidet das Los. Dazu braucht es eine Glücksfee, welche die Karten mischt und zieht. Diese Aufgabe hat Meli Ramadani, Berufslernende in der «Gnossi» Dürrenäsch bestens erfüllt. Dass gerade sie den Job als Glücksfee bekommen hat, ist eine Folge der guten Zusammenarbeit zwischen dem VOLG Dürrenäsch (immer frisch und fründlich) und dem Rebbaubetrieb Erich Gugelmann. Im örtlichen Volg-Laden gibt es nämlich unter dem Label «Feins vom Dorf» ein breites Sortiment des einheimischen Rebbaubetriebes zu kaufen.

Unschwer zu erraten, dass im Wettbewerb Weinpreise in Aussicht gestellt wurden, und erst noch ein sehr feiner Tropfen: Pinot Noir TERRA «Golddiplom».

Glücksfee Meli hat die drei Gewinnerinnen (alles Frauen) ausgelost.
1. Preis: Marlise Engel
2. Preis: Simone Träg
3. Preis: Beatrice Zimmermann

Die glücklichen Gewinnerinnen wurden schon persönlich benachrichtigt und können sich am «Gold-Wein» freuen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.