Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

Rechnungsabschluss 2018

Die Rechnung 2018 der Einwohnergemeinde schliesst mit einem Aufwandüberschuss von CHF 218‘273.34 ab. Budgetiert war ein Aufwandüberschuss von CHF 16‘955.00. Das markant schlechtere Ergebnis ist auf das Restatement per 01.01.2018 zurückzuführen.
Der Gesamtumsatz beträgt CHF 9,0 Mio., d.h. rund CHF 1,1 Mio. weniger als budgetiert. Der Nettoertrag in der Abteilung 9. Finanzen und Steuern ist rund CHF 297'000 tiefer als budgetiert.

Die Steuereinnahmen 2018 fielen mit CHF 3‘237‘828 um rund CHF 560‘000 höher aus als budgetiert. Sie setzen sich im Wesentlichen folgendermassen zusammen (in Klammern Budgetzahlen): Einkommenssteuern CHF 2‘213‘463 (CHF 2'040'600), Vermögenssteuern CHF 313‘042 (CHF 274‘100), Quellensteuern CHF 181‘810 (CHF 140'000) und die Gewinn-/Kapitalsteuern juristische Personen CHF 369‘672.60 (CHF 200'000). Die Eigenwirtschaftsbetriebe Abfallwirtschaft und Nahwärmeverbund erzielten einen Aufwandüberschuss. Die Eigenwirtschaftsbetriebe Wasserversorgung, Abwasserbeseitigung und Elektrizitätswerk haben mit einem Ertragsüberschuss abgeschlossen.
Der Steuerausstand per Rechnungsabschluss beträgt CHF 1'236‘988. Der Ausstand hat gegenüber dem Vorjahr um rund CHF 230'000 abgenommen.

Die Rechnung 2018 der Ortsbürgergemeinde schliesst mit einem Ertragsüberschuss von CHF 5‘442.45 ab, budgetiert war ein Ertragsüberschuss von CHF 8‘720. Die Forstbetriebsgemeinschaft Region Seon erwirtschaftete einen Gewinn, der Gewinnanteil der Ortsbürgergemeinde Dürrenäsch daraus beträgt CHF 1‘850.65.

Der Gesamtumsatz beträgt CHF 32‘763.95, budgetiert waren CHF 51'560.
Das Eigenkapital der Ortsbürgergemeinde per 31.12.2018 beträgt CHF 2'057'003.75, was einer Abnahme von CHF 24‘409.30 entspricht. Der Saldo der Forstreserve per Rechnungsabschluss beträgt CHF 732‘820.65.


Gemeindeversammlungstraktanden vom 21. Juni 2019

Die Gemeindeversammlung vom 21. Juni 2019 wird folgende Geschäfte zu behandeln haben: Protokoll; Rechenschaftsbericht 2018; Kreditabrechnungen: Kreditabrechnung Friedhofstrasse, Belagssanierung und Erneuerung von Werkleitungen / Kreditabrechnung Abwasser; Wührestrasse – Ersatz Meteorwasserleitung / Kreditabrechnung Feuerwehr Dürrenäsch-Leutwil, Ersatzbeschaffung eines Tanklöschfahrzeuges (TLF); Erfolgsrechnung und Bilanz 2018; Feuerwehr Dürrenäsch-Leutwil; Ersatzbeschaffung Brandschutzkleider und Helme; Verschiedenes und Umfrage

Für die anschliessende Ortsbürgergemeindeversammlung stehen folgende Geschäfte auf der Traktandenliste: Protokoll; Rechenschaftsbericht 2018, Erfolgsrechnung und Bilanz 2018; Verschiedenes und Umfrage.


Gemeindeversammlung vom 21. Juni 2019

Die Einladung mit Traktandenliste, Berichten und Anträgen wurde den Stimmberechtigten fristgerecht zugestellt. Der Stimmrechtsausweis befindet sich auf der hinteren Umschlagseite der Einladungsbroschüre. Er ist abzutrennen und beim Betreten des Versammlungslokals abzugeben.


a.o. Gemeindeversammlung vom 17. Mai 2019

Anlässlich der ausserordentlichen Gemeindeversammlung vom 17. Mai 2019 hat der Souverän der Sanierung und Neubau Mehrzweckhalle sowie der Sanierung Schulhaus zugestimmt und den Bruttokredit in der Höhe von CHF 11‘500‘000.00 (inkl. MWST) genehmigt. Der Beschluss ist abschliessend gefasst worden und untersteht nicht dem Referendum.


Demission Schulpflege

Veronika Merz, Vizepräsidentin der Schulpflege, hat aus persönlichen Gründen ihre Demission als Mitglied und Vizepräsidentin der Schulpflege Dürrenäsch per Zeitpunkt ihrer Ersetzung eingereicht. Sie ist seit 1. Februar 2013 im Amt. Die Ersatzwahl für ein Mitglied der Schulpflege für den Rest der Amtsperiode 2018/2021 ist auf Sonntag, 18. August 2019 angesetzt.


Ersatzwahl Mitglied Schulpflege für den Rest der Amtsperiode 2018/2021; Anmeldeverfahren

Veronika Merz hat ihre Demission als Mitglied der Schulpflege aus persönlichen Gründen per Zeitpunkt der Ersetzung eingereicht. Der Gemeinderat hat die Ersatzwahl für ein Mitglied der Schulpflege für den Rest der Amtsperiode 2018/2021 auf Sonntag, 18. August 2019 festgelegt.

Wahlvorschläge sind gemäss § 29a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) und § 21b der Verordnung über die politischen Rechte (VGPR) von 10 Stimmberechtigten der Gemeinde Dürrenäsch (Wahlkreis) zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei bis spätestens am 44. Tage vor dem Wahltag, d.h. bis am Freitag, 05. Juli 2019, 12.00 Uhr, einzureichen.

Das erforderliche Formular kann bei der Gemeindekanzlei bezogen werden.

Im Übrigen wird auf den Grundsatz verwiesen, dass im ersten Wahlgang jede in der Gemeinde wahlfähige Person als Kandidatin oder Kandidat gültige Stimmen erhalten kann (§ 30 Abs. 1 GPR).
Sind weniger oder gleich viele wählbare Kandidatinnen oder Kandidaten vorgeschlagen, als zu wählen sind, wird mit der Publikation des Namens eine Nachmeldefrist von 5 Tagen angesetzt, innert der neue Vorschläge eingereicht werden können. Gehen innert dieser Frist keine neuen Anmeldungen ein, wird die vorgeschlagene Person von der anordnenden Behörde bzw. vom Wahlbüro als in stiller Wahl gewählt erklärt (§ 30a GPR).

Die amtliche Publikation erfolgte im Lenzburger Bezirksanzeiger vom Donnerstag, 30. Mai 2019


Randstundenbetreuung – Betreuungsperson gesucht

Mit dem Beginn des Schuljahres 2019/20 wird neu während der Schulzeit, jeweils Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 07.30 bis 09.00 Uhr eine Randstundenbetreuung für Kinder im Kindergarten- und Primarschulalter angeboten. Deshalb wird per 12. August 2019 eine Betreuungsperson gesucht. Das Stelleninserat wurde im Lenzburger Bezirksanzeiger vom 30. Mai 2019 und im Dorfheftli Ausgabe Juni publiziert.


Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligungen erteilt:

  • Iten Oliver und Daniela, Steinmüristrasse 3, Dürrenäsch, für eine Photovoltaikanlage auf Gebäude Nr. 150 auf Parzelle 394 an der Steinmüristrasse 3
  • Reutimann Roberto, Ställistrasse 15, Dürrenäsch, für die Luft-Wasserpumpe anstelle der Ölheizung auf Parzelle 288 an der Ställistrasse 15.

Hintersedelstrasse; Anbringung Berliner Kissen zwei geteilt (Versuchsphase)

Mit der Erteilung der Baubewilligung wurde die Bertschi AG, Dürrenäsch, verpflichtet, auf der Hintersedelstrasse zwei geteilte Berliner Kissen, welche sich lediglich über die Fahrspur ausdehnen, anbringen zu lassen. Die Ausführung erfolgt in der zweiten Hälfte Juni 2019.

Die Anbringung der Berliner Kissen nach der Abzweigung Sedelstrasse in die Hintersedelstrasse ist als Versuchsphase von einem Jahr vorgesehen. Bei entsprechendem Erfolg werden die rechtlich notwendigen Schritte eingeleitet.


Ringleitung Obere Höhe - Schanzweg

Mit der Inlinersanierung wurde die ISS Kanal Services AG, Boswil, beauftragt.


Der Zählerableser kommt

In Dürrenäsch ist der Zählerableser ab Woche 25, ab Montag, 17. Juni 2019 unterwegs, um die Zählerstände zu erfassen.

Der Zählerableser ist für den freien Zugang zum Strom- und Wasserzähler dankbar. Falls Sie nicht zu Hause sind, erhalten Sie einen Ablese-Flyer, welchen Sie bitte vollständig ausgefüllt an die Einwohnergemeinde Dürrenäsch, Abteilung Finanzen, Oberdorfstrasse 11, 5703 Seon, oder in den Briefkasten des Gemeindehauses Dürrenäsch, retournieren wollen. Ohne die abgelesenen Daten wird Ihr Strom- und Wasserverbrauch eingeschätzt.


Ferienzeit – Reisezeit / Reisedokumente frühzeitig bestellen

Ferienzeit ist auch Reisezeit, prüfen Sie deshalb frühzeitig, ob Ihre Identitätskarte oder Ihr Reisepass noch gültig sind. Für die Ausstellung eines neuen Ausweises muss mit einer Lieferfrist von ca. 10 Tagen gerechnet werden. Die Identitätskarte kann weiterhin auf der Einwohnerkontrolle beantragt werden. Der Reisepass oder der Reisepass und die Identitätskarte in Kombination muss mittels eines Termins beim Passamt Aarau (www.schweizerpass.ch oder 062 835 19 28) beantragt werden.


Reduzierte Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung

Während den Schulferien, vom Montag, 8. Juli bis und mit Freitag, 9. August 2019, sind die Schalter der Gemeindeverwaltung jeweils nur am Vormittag von 09.00 bis 11.30 Uhr geöffnet. Der Bevölkerung wird für das Verständnis bestens gedankt.


In Dürrenäsch finden in nächster Zeit folgende Veranstaltungen statt

Juni
Freitag 14.06.2019: Landfrauen, Mondscheinwanderung
Samstag/Sonntag 15./16.05.2019: Kirchgemeinde, Crea Jugendgruppe Basel
Frreitag 21.06.2019: Gemeinde Dürrenäsch, Gemeindeversammlung, Turnhalle
Sonntag 30.06.2019: Schule (Ensemble), Jugendmusiktag Möriken

Juli
Montag 01.07.2019: Damenturnverein; Endturnen grosse Jugi Meitli, Turnhalle/Sportanlagen
Dienstag 02.07.2019: Schule, Schulschlussanlass tagsüber, Schulareal
05.07.–12.08.2019: Schule und Kindergarten, Sommerferien

August
Donnerstag 01.08.2019: Feuerwehrverein Dürrenäsch-Leutwil, Bundesfeier Dürrenäsch / Leutwil Chnübel
Dienstag 06.08. – Sonntag 11.08.2019: Kirchgemeinde, Kinderwoche
Freitag 09.08.2019: Schützengesellschaft, 2. Obligatorische Übung, Schützenhaus Dürrenäsch
Freitag 16.08.2019: Schützengesellschaft, Letzte Obligatorische Übung 2019, Schützenhaus Dürrenäsch