Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 08.00 Uhr

gontenschwil klz

Kulturkaffee: Unterhaltung mit der Schürmüli Musig

Text und Bild: Eing.

Die Kulturkommission Gontenschwil lädt zu einem abwechslungsreichen Unterhaltungsnachmittag mit der Schürmüli Musig ein: Sonntag, 17. Februar 2019, 13.30–16.30 Uhr, im Kirchgemeindehaus.

Die Schürmüli Musig pflegt die traditionelle Appenzeller Musik mit ihrem breiten Spektrum an Melodien, Dur- und Moll-Akkorden und Tanzrhythmen. Ob lüpfige Tänze oder melancholische «Zäuerlis», alte Volksweisen oder Eigenkompositionen: Die Gruppe hat in langjähriger Zusammenarbeit – seit 1976  – einen eigenständigen Stil entwickelt.

Musik anderer Länder fliesst mit Leichtigkeit und Temperament ins Repertoire ein: aus Rumänien, Ungarn oder aus südlichen Regionen. Die Schürmüli Musig setzt als eine der ersten Musikformationen das Hackbrett für Südamerikanische Musik ein und eröffnet so dem traditionellen Schweizer Instrument neue Dimensionen. Zwischen den fetzigen Tanzrhythmen erklingen melancholische Lieder von der Alpensüdseite – die Musik der Schürmüli Musig fährt unwiderstehlich in Herz und Beine.

Gönnen Sie sich einen unterhaltsamen Sonntagnachmittag und erfreuen Sie sich an den Klängen der Schürmüli Musig. Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl sorgen ein Kuchenbuffet und verschiedene Getränke.