Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 08.00 Uhr

gontenschwil klz

Von links: Eleonore Lüthi, Karin Nyffeler, Marianne Dobler.

Generalversammlung zum Frühlingsbeginn

Text und Bild: Eing.

Der Landfrauenverein traf sich zur Generalversammlung im Restaurant Bad Schwarzenberg in Gontenschwil. Die Präsidentin Karin Nyffeler durfte 27 Landfrauen begrüssen.

Freud und Leid liegen nahe beieinander… Nach einigen Worten zum Gedenken an die ehemalige Präsidentin und Ehrenmitglied Ruth Gautschi und der Verkündung der Geburt einer Tochter der künftigen Aktuarin, eröffnete die Präsidentin die GV mit dem Zitat: «Die schönste Zeit im Leben, sind die kleinen Momente, in denen du spürst, du bist zur richtigen Zeit am richtigen Ort.»

Das Protokoll der letzten Generalversammlung und der spannende Jahresbericht wurden ohne Einwand genehmigt. Auch die Jahresrechnung, welche mit einem Gewinn abgeschlossen werden konnte, und das Budget gaben keinen Anlass zur Diskussion. Unter dem Traktandum Mutationen konnte die Präsidentin erfreulicherweise vier neue Mitglieder begrüssen. Leider mussten auch vier Austritte und zwei Todesfälle zur Kenntnis genommen werden.

Mutationen im Vorstand
Nach sieben Jahren demissionierte die Kassierin Eleonore Lüthi und nach sechs Jahren die Aktuarin Marianne Dobler. Für ihren langjährigen Einsatz bedankte sich die Präsidentin herzlich und überreichte ihnen als Präsent «Das grosse Landfrauen Jahreszeitenbuch» sowie einen Restaurantgutschein.

Als Nachfolgerinnen konnten Karin Jägle als Kassierin (bisher Rechnungsrevisorin) und Veronika Walti als Aktuarin gewählt werden. Neu konnte das freigewordene Amt der Rechnungsrevisorin durch Susanne Hunziker besetzt werden.

Spannendes Jahresprogramm 2019
Auch 2019 steht uns ein spannendes Jahr bevor. Auf dem Programm stehen Kochabend, Vollmondwanderung, Besuch in der Blumenbörse, Adventsschmuck herstellen und noch einiges mehr. Wir freuen uns auch sehr auf die Vereinsreise, welche uns dieses Jahr ins Emmental führen wird. Ein weiteres Highlight ist der Adventsmarkt vom 30. November 2019, wo wir wieder viele selbstgemachte Produkte wie Chrömli, Zopf, Bauernbrot, Konfi, Sirup u.v.m. anbieten werden.

Höhepunkt Jugendfest Gontenschwil
Am 24. und 25. Mai 2019 findet in Gontenschwil wieder ein Jugendfest statt. Die Landfrauen werden zusammen mit den Hornussern die Kaffeestube führen. Hier dürfen Sie feine Bratwürste sowie leckere Kafi und Desserts geniessen. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher.

Zum Schluss der Generalversammlung bedankte sich Karin Nyffeler bei den Mitgliedern für die gute Zusammenarbeit sowie die rege Teilnahme an den Anlässen und würde sich über weitere «neue Landfrauen» freuen.

Schon gewusst: Der Aargauische Landfrauenverein bietet einen Haushaltservice an. Bei Interesse informieren Sie sich doch unter www.landfrauen-­ag.ch.