Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 08.00 Uhr

gontenschwil klz

Erfolgreicher Plan B für die MG Gontenschwil

Text und Bild: Fabienne Hunziker

Da die Idee, den Unterhaltungsabend in diesem Jahr gemeinsam mit einem Chor zu präsentieren, leider ins Wasser fiel, musste im Januar ein Plan B her. Präsident Didi Würgler nahm die Herausforderung gemeinsam mit den Musikanten an und sie gestalteten ein komplett neues Programm.

Gemeinsam stellten sie fest, dass die Alternatividee selbst zu singen, auch nicht die Beste war und liessen dies dann auch sein. Witzige Videos zeigten die leider gescheiterten und auch nicht ganz ernst gemeinten Gesangsproben unter der Leitung von Francesco Bettamin. Neue Stücke mussten gesucht und einstudiert werden. Der MGG gelang es, trotz der Bewältigung einiger Hürden im Vorfeld, den zahlreichen Besuchern einen abwechslungsreichen Abend zu bieten. Tristan Brack wurde zum Ehrenmitglied ernannt und durfte gemeinsam mit Didi Würgler in Erinnerungen schwelgen. Feierlich wurde ihm der Star of Fame verliehen. Unter der Leitung von Francesco Bettamin präsentierte der Musikantennachwuchs den alten italienischen Hit «Bella Ciao». Das Trompetensolo zu Ed Sheerans «Perfect» von Daria Brunner kam beim Publikum ebenso gut an, wie die Ballade «For A Smile», welche Tristan Brack mit seinem Euphonium zum Besten gab.

Mit Pophits, Polka, Marsch und dem bekannten Hitparaden-Hit «079», war für alle Besucher etwas dabei. Die Theatergruppe überzeugte mit einem witzigen Stück unter der Leitung von Peter Leutwyler. Der Magd Annekäthi gelang es, mit ihrer neugierigen und auch begriffsstutzigen Art, die Angelegenheit rund um das verschollene Testament von Onkel Godi aufzuklären. Mit Geflunker, ein wenig Spuk und viel amüsanter Verwirrung ging das Erbe des Lindenhofs schliesslich an die Bäuerin Rösi. Ihrer Schwester Claire und ihrem Mann aus der Stadt gelang es trotz der Hilfe einer Geisterjägerin somit nicht, den Hof an sich zu reissen, um dort ein Hotel zu errichten. Das Stück «D’Geischter vom Lindehof» brachte jeden im Saal zum Lachen und bot den krönenden Abschluss eines gelungenen Abends. Der STV und der Gemischte Chor sorgten für einen reibungslosen Service im Saal und so stand einem gemütlichen Abend mit Speis und Trank nichts im Weg.

Eine Bildergalerie finden Sie auf unserer Facebookseite.