Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

Hallwiler Seniorenreise

Text und Bild: Eing.

Den kältesten Tag der Woche hatten wir uns ausgesucht, aber das tat der Reiselust der 39 Senioren keinen Abbruch und so starteten wir frohen Mutes Richtung Ostschweiz.

Interessant wurde die Fahrt, als der Chauffeur des Merz-Reisecars die Hauptstrasse auf dem Ricken verliess und eine steile, schmale Strasse Richtung Alp Egg nahm. Im Winter fährt man hier mit dem Schlitten runter. Bei dem Gefälle kann man sich das schon vorstellen, weniger aber, dass man dafür 1,5 Std. zu Fuss hinauf steigen muss. Im gemütlichen Restaurant angekommen, genossen wir das feine Mittagessen. Ein paar machten sich danach auf einen Spaziergang. Die Aussicht da oben wäre grandios, aber heute waren leider zu viele Wolken am Himmel. Schon bald fuhren wir wieder talwärts. Auf der Halbinsel Au genossen wir noch einen Kaffee mit einem Stück Torte, bevor uns der Chauffeur wieder sicher nach Hallwil brachte.

Wir danken der Gemeinde Hallwil ganz herzlich, dass sie uns den Ausflug alljährlich ermöglicht.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok