Drucktermin: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

Waldweihnacht mit der Spielgruppe Hallwil

Text und Bild: Silvia Gebhard

Statt im Schulgebäude traf sich die Spielgruppe am Montagvormittag, 16.12.2019 bei der Waldhütte Hallwil. Die Eltern brachten ihre 8 Knirpse direkt zum Brätliplatz.

 Die Spielgruppenleiterin Regula Aeschbach hatte bereits alles vorbereitet: Suppentopf, Brot, Früchte, Rüebli und Lebkuchendessert.

Zuerst spielten die Kinder mit Stecken, Tannzapfen und allem, was sie gerade fanden. Eine selbstgebastelte Schaukel mit Schnur und dickem Holzstecken war besonders beliebt. Nach der Entdeckung des Geheimweges durch den Wald wurde gemeinsam das Tannenbäumli geschmückt, die Kerzli angezündet und einer weihnächtlichen Tiergeschichte gelauscht. Hungrig genossen die Kleinen dann rund um das Feuer herum den feinen, von der Leiterin offerierten Znüni. Jedes erhielt von ihr auch ein herziges Geschenklein: Eine kleine Schachtel mit einem Mäuschen in einer Nussschale.

Mit einem Spiel und dem Abschlusslied ging der weihnächtliche Morgen zu Ende.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.