Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

Abfallkalender

Den Entsorgungskalender 2019 können Sie hier herunterladen.


Allgemeines

Sam­mel­stel­le beim Ge­mein­de­hof
Je­den Sams­tag­mor­gen of­fen


Alteisen

Be­schlä­ge, Mul­de beim Ge­mein­de­hof


Altöle

Ver­brauch­te Spei­se­ö­le
Ab­ga­be­stel­le bei max. 10 Li­ter pro Haus­halt: Aesch­bach Max, Ge­schäft Ve­los-Mo­tos, Leut­wil.
Bei grös­se­ren Men­gen: Am­stutz Pro­duk­te AG, Che­mi­sche Spe­zi­al­prä­pa­ra­te, Lu­zern­str. 11, 6274 Eschen­bach LU, Tel. 041 448 14 41


Aluminium

Haus­halt­fo­li­en, Tu­ben, Spray­do­sen, Pfan­nen, Ge­trän­ke­do­sen etc.
Ent­sor­gungs­platz beim Ge­mein­de­hof


Bauschutt

Na­tur­stei­ne, Zie­gel, Back­stei­ne, Fens­ter­glas, Spie­gel, Glas­ge­schirr
Nur Klein­men­gen, max. 0,5 Ku­bik­me­ter, nicht von ge­werb­li­cher Her­kunft (kein Plas­tik). Mul­den beim Ge­mein­de­hof


Giftstoffe, Sonderabfälle

z.B. Me­di­ka­men­te, Lö­sungs­mit­tel, al­te Far­ben, Her­bi­zi­de etc.
Ver­schlos­sen und be­schrif­tet. An ur­sprüng­li­che Ver­kaufs­stel­le, Dro­ge­ri­en oder Apo­the­ken in Ori­gi­nal­ge­bin­den zu­rück­ge­ben


Glas

Nach Far­ben ge­trennt, kein Fens­ter­glas. Sam­mel­stel­le beim Ge­mein­de­hof


Grüngut

Kü­chen­ab­fäl­le dür­fen nicht de­po­niert wer­den. Bit­te kein Plas­tik und kein pla­s­ti­fi­zier­tes Pa­pier. Die Jah­res­ge­bühr (Fr. 100.– bzw. Fr. 150.–) wird durch ei­ne Jah­res­vi­gnet­te, wel­che an Front des Con­tai­ners gut sicht­bar an­ge­klebt wer­den muss, ent­rich­tet. Die Vi­gnet­ten sind am Schal­ter der Fi­nanz­ver­wal­tung zu kau­fen.

Die ge­norm­ten Roll­con­tai­ner (140 und 240 Li­ter) wer­den in der Re­gel je­den zwei­ten Don­ners­tag ent­lang der üb­li­chen Keh­richt­tour ge­leert (be­reits ab 7.00 Uhr!).

Ab­fuhr­da­ten: 26. Sept., 10./24. Okt., 07./21. Nov., 05. Dez. 2019


Häckselgut

Bäu­me, Sträu­cher und He­cken­schnit­te
Das zu häck­seln­de Ma­te­ri­al ist bis 8.00 Uhr an die Stras­se zu stel­len (gut zu­gäng­lich, ge­ord­net, auf meh­re­re klei­ne Hau­fen auf­ge­teilt, aber nicht zu­sam­men­ge­bun­den).


Hauskehricht

(Sä­cke mit Ge­büh­ren­mar­ken, max. 110 Li­ter) Die Mar­ken kön­nen bei der Ge­mein­de­kanz­lei Leut­wil und den Volg­lä­den Bo­nis­wil und Dür­re­näsch be­zo­gen wer­den. Wö­chent­lich am Don­ners­tag, an Stras­se stel­len, spä­tes­tens bis 12.00 Uhr


Kleider, Textilien

Noch brauch­ba­re Schu­he, Con­tai­ner beim Ge­mein­de­hof


Konservendosen (Weissblech)

Rei­ni­gen und Pa­pier­um­wick­lung ent­fer­nen. Mul­de beim Ge­mein­de­hof


Leuchtstoffröhren, Entladungslampen

Zu­rück an Ver­kaufs­stel­len


Papier und Karton

Schach­teln zer­le­gen (oh­ne Plas­tik­kle­be­strei­fen). Ge­mein­sa­me Mul­de beim Ge­mein­de­hof


Pneus, Autobatterien, Elektrogeräte

Zu­rück an die Ver­kaufs­stel­len


Sperrgut

Das Sperr­gut ist dem Haus­keh­richt mit­zu­ge­ben. Es darf ei­ne Län­ge von 150 cm und ei­nen Durch­mes­ser von 50 cm nicht über­schrei­ten. Das Sperr­gut ist mit ei­ner ge­büh­ren­pflich­ti­gen Mar­ke (110 Li­ter) zu ver­se­hen.


Styropor

Nur sau­be­res Ma­te­ri­al, oh­ne Plas­tik­kle­be­strei­fen, kein Füll­ma­te­ri­al! Zu­rück an die Ver­kaufs­stel­le


Tierkadaver

In zu­ge­bun­de­nen Plas­tik­sä­cken, beim Klär­meis­ter ab­ge­ben (kos­ten­los), Ab­was­ser­rei­ni­gungs­an­la­ge ARA (Schlatt), Mon­tag 14.00 bis 16.00 Uhr, Mitt­woch 8.00 bis 9.00 Uhr, Frei­tag 14.00 bis 15.30 Uhr

Quelle: Abfallkalender der Gemeinde Leutwil. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok