Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 08.00 Uhr

meisterschwanden klz

Pius und Erika Gut vor dem Kona Electric, der sich optisch nur mit der Frontpartie vom Kona mit Verbrennunsgmotor unterscheidet.

Hyundai Kona: Garage Gut schwimmt auf der E-Welle

Text und Bild: Thomas Moor

Schön, wenn man mit einem wahren Publikumsmagneten in den Frühling starten kann. Anlässlich der Ausstellung in der Hyundai-Garage von Pius Gut in Meisterschwanden war der Kona der grosse Star. Allerdings nicht jener mit dem typischen Kühlergrill.

Denn da war noch einer mit einer geschlossenen Kühlergrillmaske. Äusserlich das einzige Merkmal, mit welchem sich der Kona Electric vom Kona mit Vebrennungsmotor unterscheidet. Fast: Denn da ist noch der Tankdeckel, der beim Elektro-Kona in der Frontpartie sitzt. Unter der Haube sind dann die beiden Hyundai-Geschwister aber grundverschieden. Der Kona Electric ist – wie es der Name schon verrät – mit einem Elektroaggregat bestückt, welches satte 204 Pferdestärken freisetzt und den Kona ganz schön flott auf Trab bringt. Gespiesen wir dieser Motor von einem 64-kWh-Polymer-Akku. Und jetzt kommt es faustdick: Dieser Akku sorgt für eine Reichweite von stolzen 450 Kilometern. Damit macht er den Kona zu einem Langstrecken-Winner, den es in dieser Klasse bisher noch nicht gegeben hat. Reichweite verbunden mit Form, Komfort, Ausstattung und Sicherheit machen dieses Fahrzeug heissbegehrt. Kein Wunder war er auch bei der Frühlingsausstellung in der Garage Gut speziell im Visier der Besucher, Publikumsmagnet Nummer 1 und praktisch nonstop auf Probefahrt. In ganz vielen Fällen läuft es dann so ab, dass Interessenten im Kona Platz nehmen, auf Probefahrt gehen, zurückkommen, schwärmen und kaufen. Der im Oktober 2018 lancierte Hyundai Kona Electric entwickelt sich zu einem wahren Verkaufsschlager. Das freut natürlich auch Pius Gut. Nicht zuletzt auch deshalb, weil die anfänglichen Lieferengpässe nicht mehr bestehen. Gute Nachrichten hat Gut auch für Interessenten des Ioniq electric. Für dieses Modell ist ein Batterie-Update in Sicht, welches die Reichweite auf ca. 350 Kilometer Reichweite erhöht.

Eine Bildergalerie finden Sie auf unserer Facebookseite.