Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 08.00 Uhr

reinach klz

Land-Rover-Invasion vor dem Reinacher Saalbau

Text und Bild: Thomas Moor

Was war das denn? Aus allen Himmelsrichtungen kamen sie am letzten Januarsonntag angefahren und wurden in Reih und Glied auf dem Parkplatz vor dem Reinacher Saalbau aufgestellt. Die Rede ist von Land-Rover und Land-Rover Defender. Jene Geländefahrzeuge mit Kultcharakter.

Nein, es war weder der Start zur Dakar-Rallye noch der Start zur Camel-Trophy, jene Rallye mit Expeditionscharakter, welche von 1980 bis 2000 meist in Dschungelregionen ausgetragen wurde. Obwohl man es beim Anblick einiger Fahrzeuge, die mit Sack und Pack beladen waren, durchaus hätte vermuten können. Vielmehr gastierte der Club Land-Rovers of Switzerland (LROS) in der Oberwynentaler Metropole. Grund: Reinach und der Saalbau als Lokal wurden (nicht zuletzt auch wegen des Reinacher Vorstandmitgliedes Harald Sigel) zum Austragungsort der 32. ordentlichen Generalversammlung auserkoren. Offenbar eine gute Wahl, wie die Mitgliederreaktionen im Nachfeld der Veranstaltung zeigten. Nicht nur wegen des Brunches, welcher im Vorfeld der Generalversammlung aufgetischt wurde und guten Boden für die ordentlichen Geschäfte gab. Auch die Gastfreundschaft wurde von den Teilnehmern, welche aus allen Landesteilen der Schweiz angereist kamen, speziell hervorgehoben. Vielleicht ein guter Grund, im nächsten Jahr wieder nach Reinach zu kommen.

Eine Bildergalerie finden Sie auf unserer Facebookseite.