Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 08.00 Uhr

reinach klz

Soirée der Sinne: Sichern Sie sich ein Ticket!

Text und Bild: Thomas Moor

Trendige Mode, herrliches Essen, tolles Ambiente: Das ist die Soirée der Sinne von Initiantin Brigitte Wildi vom Reinacher Modefachgeschäft Intermod. Zusammen mit sieben weiteren Partnerfirmen lädt sie am 28. März 2019 wieder in den Saalbau ein. Guter Rat: Sichern Sie sich ein Ticket.

Einmal Soirée der Sinne, immer Soirée der Sinne. So geht es den meisten, die diesen Modeevent, verbunden mit kulinarischen Köstlichkeiten, schon einmal besucht haben. Den Termin der Neuauflage wird jedenfalls dick in der Agenda angestrichen. Weiter nicht verwunderlich – ist diese Art von Modeschau weit mehr als nur ein 08/15-Event. Hier – also auf dem Laufsteg und an den festlich gedeckten Tischen – werden den Gästen Wow-Effekte am laufenden Band serviert, bei welchen Augen und Gaumen abwechslungsweise voll auf ihre Rechnung kommen. Dann nämlich, wenn modische Trends und kulinarische Genüsse serviert werden.

Für einen glanzvollen Auftritt auf modischer Seite sorgen die Trendmodels aus Österreich. Sie präsentieren Mode (Gr. 34 – 48), die den Weg von den internationalen und klingenden Laufstegen in den eigenen Kleiderschrank finden könnte und bei Intermod in Reinach oder bei Herrenmode Kottmann AG in Sursee erhältlich ist. Mode für Freizeit, Beruf und festliche Anlässe. Kulinarisch wird der Soirée der Sinne die Krone durch das Seehotel Hallwil von Willy und Christine Nyffenegger und ihrer Crew mit einem unvergleichlichen 4-Gang-Gourmetmenü aufgesetzt. Anmeldung nehmen die beteiligten Firmen Seehotel Hallwil, Beinwil am See; Intermod Damenmode, Reinach; Kottmann Herrenmode AG, Sursee; Hirt AG Uhren Bijouterie Augenoptik, Reinach; Audio Video Center Heiz AG, Reinach; MAISON fleur&flair, Reinach; Conditorei Fischer, Beromünster und Procava AG, Aus Freude am Wein, Menziken gerne entgegen.