Drucktermin: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

Wettkampf mit Sprüngen und Pirouetten

Text und Bild: Diana Heiz

Anfang Februar stellten sich zahlreiche junge Eisläuferinnen und Eisläufer den kritischen Blicken einer grossen Jury. Mit viel Freude, Ehrgeiz und Enthusiasmus wurden die Küren präsentiert und von allen Zuschauerinnen und Zuschauer bewundert.

Bereits am frühen Sonntagmorgen standen die ersten Kinder auf dem Eis in der Reinacher Eishalle im Moos. Den Wettkampftag eröffneten die jüngsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer im zarten Alter von vier Jahren. Die ältesten Teilnehmerinnen und Teilnehmer, im Alter gegen die zwanzig Jahre, beendeten den Tag mit ihren Kürprogrammen. Pirouetten und Grundsprünge wie Axel und Lutz sowie sonstige Kunstelemente wurden von einer Jury bewertet. Eine grosse Spannung lag in der Luft und die Läuferinnen und Läufer zogen die Blicke des Publikums sowohl mit ihren Darbietungen, als auch mit den bunten und schön verzierten Outfits auf sich. Aus der ganzen Schweiz waren die Athletinnen und Athleten nach Reinach gereist, um ihre einstudierte Kür den Wettkampfrichtern und dem Publikum zu präsentieren und um Podestplätze in den verschiedenen Kategorien zu kämpfen. An diesem Wettkampf konnten sie zeigen, was sie in unzähligen harten Trainings für den Mittelland-Cup einstudiert hatten. Ein toller Anlass mit vielen, lebhaft und spannend erzählten Storys auf dem Eis, welche vom Publikum mit Applaus honoriert wurden.

Eine Bildergalerie finden Sie auf unserer Facebookseite.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.