Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

Baugesuchspublikationen

  • BG Nr. 2019 / 0054
    Bauherrschaft: Coop Trading, Reservatstrasse 1, 8953 Dietikon
    Grundeigentümer: SFP Retail AG, Seefeldstrasse 275, 8008 Zürich
    Projektverfasser: Schäublin Architekten AG, Neugasse 6, 8005 Zürich
    Lage: Parz. Nr. 2314, Geb. Nr. 2205, Europastrasse 7
    Bauobjekt: Anbau Gaslager bei Coop Bau + Hobby

Öffentliche Auflage: 17.06. – 16.07.2019
Während der Bürozeiten in den Büros des Regionalzentrums Bau und Planung, Werkhof, Heuweg 11.

Einwendungen:
Gegen ein Baugesuch kann während der Auflagefrist beim Gemeinderat Reinach schriftlich Einwendung erhoben werden. Die Einwendung muss vom Einwendenden selbst oder von einer von ihm bevollmächtigten Person verfasst und unterzeichnet sein. Sie hat einen Antrag und eine Begründung zu enthalten, d.h. es ist anzugeben, welchen Entscheid der Einwendende anstelle der nachgesuchten Baubewilligung beantragt und es ist darzulegen, aus welchen Gründen der Einwendende diesen anderen Entscheid verlangt. Auf eine Einwendung, die diesen Anforderungen nicht entspricht, kann nicht eingetreten werden.


Resultate der Gemeindeversammlung vom 12.06.2019

Einwohnergemeinde
Von den 4'347 Stimmberechtigten nahmen an der Gemeindeversammlung gesamthaft 129 Personen teil. Diese fassten folgende Beschlüsse:

  1. Genehmigung des Protokolls der Budget-Gemeindeversammlung vom 21. November 2018
  2. Zustimmung zu den Rechnungen 2018
  3. Zustimmung zum Rechenschaftsbericht 2018
  4. Bewilligung eines Verpflichtungskredits von CHF 190'000.00 für die Sanierung des Museums Schneggli
  5. Bewilligung eines Verpflichtungskredits von CHF 400'000.00 für die Sanierung des Kugelfangs der 300 m Schiessanlage
  6. Bewilligung eines Verpflichtungskredits von CHF 369'000.00 für die Sanierung und den Ausbau der Mellastrasse
  7. Bewilligung eines Verpflichtungskredits von CHF 80'775.00 für die Beschaffung einer Occasions-Eismaschine
  8. a) Genehmigung Kreditabrechnung Gesamtrevision Nutzungsplanung und Gesamtplan Verkehr
    b) Genehmigung Kreditabrechnung Umbau Liegenschaft Hauptstrasse 70a
    c) Genehmigung Kreditabrechnung Freizeithaus Unterwerk

Ortsbürgergemeinde
Von den 324 Stimmberechtigten Ortsbürgern nahmen an der Gemeindeversammlung gesamthaft 35 Personen teil. Diese fassten folgende Beschlüsse:

  1. Genehmigung des Protokolls der Budget-Gemeindeversammlung vom 21. November 2018
  2. Zustimmung zu den Rechnungen 2018
  3. Zustimmung zum Rechenschaftsbericht 2018
  4. Kauf Waldparzellen mit Jagdhütte zum Preis von CHF 145‘000.00

Referendum
Sämtliche Beschlüsse unterliegen dem fakultativen Referendum, welches von einem Fünftel der Stimmberechtigten (Ortsbürgergemeinde: einem Zehntel) innert 30 Tagen seit der Veröffentlichung ergriffen werden kann. Für allfällige Referendumsbegehren können bei der Gemeindekanzlei Unterschriftenlisten unentgeltlich bezogen werden. Vor Beginn der Unterschriftensammlung kann die Liste der Gemeindekanzlei zur Vorprüfung des Wortlautes des Begehrens eingereicht werden. Ablauf der Referendumsfrist: 15. Juli 2019