Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

Gemeindeversammlungsdaten 2020

Der Gemeinderat hat die Daten für die Gemeindeversammlungen im nächsten Jahr wie folgt festgesetzt:

Rechnungs-Gemeindeversammlung, Mittwoch, 10. Juni 2020
Budget-Gemeindeversammlung, Mittwoch, 11. November 2020


Öffentliche Mitwirkung Gestaltungsplan «Vorderberg»

Gestützt auf §3 BauG liegt der Entwurf des Gestaltungsplans «Vorderberg» zur öffentlichen Mitwirkung auf. Der Gestaltungsplan umfasst die Parzellen 1796, 1797, 3401 sowie 3402 im Gebiet Vorderberg. In der Zeit vom 30. September bis 29. Oktober 2019 können die Unterla-gen während der ordentlichen Bürostunden bei der Abteilung Bau und Planung eingesehen werden. Die Unterlagen sind zudem auf der Homepage der Gemeinde Reinach www.reinach.ag aufgeschaltet.

Hinweise und Änderungsvorschläge können im Mitwirkungsverfahren von allen interessierten Personen innert der Auflagefrist schriftlich beim Gemeinderat, 5734 Reinach, eingereicht werden (§3 BauG). Beim Mitwirkungsverfahren handelt es sich noch nicht um das Auflage-verfahren mit Einwendungsmöglichkeit gemäss § 24 BauG. Dieses Verfahren erfolgt zu ei-nem späteren Zeitpunkt.


Verhalten bei einem Wildunfall

Jährlich werden im Aargau mehr als 2000 Wildtiere überfahren. Dabei leiden Tiere oft unnötig lange, weil die Autofahrer nicht wissen, wie sie reagieren müssen. Ein Aargauer Jagdaufseher hat eine Lösung in Form einer App «AG Jagdaufsicht» entwickelt, die je nach Standort anzeigt, welcher Jagdaufseher für das betroffene Gebiet zuständig ist. Mit einem Tastendruck kann dieser angerufen werden. Zudem kann der Autofahrer dem Jagdaufseher per SMS den exakten Standort des Unfalls durchgeben. Diese App stellt ein ergänzendes Hilfsmittel zur Notrufnummer 117 der Polizei dar. Die rasche Alarmierung des Jagdaufsehers hat weitere Vorteile. Damit der Automobilist den Schaden am Fahrzeug von der Versicherung vergütet bekommt, braucht er ein Unfallprotokoll. Dieses stellt der Jagdaufseher auf der Unfallstelle aus – allerdings nur, wenn er umgehend benachrichtigt wird. Trifft der Aufseher dank der neuen App rasch auf dem Unfallplatz ein, kann er das verletzte Tier schnell von seinem Leiden erlösen. Wer ein Wildtier anfährt, ist gesetzlich verpflichtet, den Unfall beim zuständigen Jagdaufseher oder bei der Kantonspolizei umgehend telefonisch zu melden.


Unbezahlte Hundetaxen

Zwei Hundehalter mussten wegen Nichtbezahlung der Hundetaxen für das Jahr 2019 mit je CHF 500.00 gebüsst werden.


Gemeindebibliothek

Die Gemeindebibliothek an der Neudorfstrasse 6 (im Turnhallentrakt des Schulhauses Neumatt) bleibt während der Herbstferien vom 28.09. bis 14.10.2019 geschlossen. Danach erfolgt die Bücherausgabe wie gewohnt zu folgenden Zeiten:

Dienstag, 15.00 – 17.30 Uhr
Mittwoch, 10.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag, 15.00 – 17.30 Uhr
Freitag, 17.30 – 20.00 Uhr
Samstag, 10.00 – 12.00 Uhr

Über die Website der Gemeinde Reinach (www.reinach.ag: Kultur und Freizeit/Bibliothek) können der Medienbestand abgefragt, Leihfristen verlängert sowie Medien reserviert werden. Haben Sie gewusst, dass Sie gegen eine Jahresgebühr von CHF 25.00 auf eine grosse Anzahl E-Books zugreifen können?


Pilzkontrolle

Die Einwohnerinnen und Einwohner von Reinach haben die Möglichkeit, ihre Pilze gegen telefonische Voranmeldung kostenlos durch Harald Sigel (Tel. 079 610 81 18) und Daniela Marzohl Sigel (Tel. 079 232 83 50), Schorenstrasse 22, 5734 Reinach, prüfen lassen. Um zu verhindern, dass ungeniessbare oder gar giftige Pilze auf dem Esstisch landen, wird allen Pilzsammlern empfohlen, von diesem Angebot rege Gebrauch zu machen.


Markt in Reinach

Am Donnerstag, 3. Oktober 2019, findet rund um das Reinacher Gemeindehaus wiederum der beliebte Markt statt. Markthändler aus der ganzen Schweiz präsentieren ihre Ware an den rund 100 Marktständen. Der Markt hat in Reinach Tradition, besitzt doch Reinach seit dem Ende des 16. Jahrhunderts ein Marktrecht.

Noch bis am 2. November 2019 findet in Zusammenarbeit mit Impuls Zusammenleben und der Gemeinde Reinach der Samstagsmarkt statt. Von 9.00 – 12.00 Uhr werden auf dem Marktplatz hinter dem Gemeindehaus u.a. Gemüse vom Globibauer aus Leimbach, Bio Gemüse vom Morgenthaler aus Schmiedrued, Brot, Gebäck, Eier, Alpkäse, Eingemachtes, Deko, Geschenkartikel, saisonale Pflanzen und Blumen und von 11.00 – 12.00 Uhr ein Mit-tagessen angeboten. Von 10.00 – 12.00 Uhr hat zudem die BrauGarage geöffnet und bietet Bier frisch vom Hahn und selber kreierte Imbisse an.


Grünabfuhr

Die nächste Grünabfuhr wird am Mittwoch, 2. Oktober 2019, durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass nur die handelsüblichen Grüncontainer der Grössen 40 / 140 / 240 / 360 und 800 Liter benützt werden dürfen. Alle anderen Gebinde werden nicht geleert!


Häckseldienst

Der nächste Häckseldienst wird am Montag, 14. Oktober 2019, durchgeführt. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 10. Oktober 2019. Anmeldekarten können bei den Einwohnerdiensten oder der Abteilung Bau und Planung bezogen werden. Zudem kann das Anmeldeformular direkt im Online-Schalter der Gemeinde Reinach (www.reinach.ag) unter Bau und Planung ausgefüllt und zugestellt werden.


Werkleitungserneuerung und Belagssanierung Holenwegstrasse

Für die Deckbelagsarbeiten der Holenwegstrasse sowie des angrenzenden Kreuzungsbe-reichs Wiesenstrasse/Brügelmoosstrasse muss der Abschnitt für den motorisierten Verkehr gesperrt werden. Die Sperrung dauert von Donnerstag, 03.10.2019, 07.00 Uhr, bis Samstag, 05.10.2019, 07.00 Uhr. Während der Sperrung wird eine entsprechende Umleitung signalisiert. Für Fussgänger/-innen und Velofahrer/-innen ist der Zugang zu den Liegenschaften jederzeit gewährleistet. Alle Beteiligten sind bestrebt, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten und die Arbeiten zügig abzuschliessen. An dieser Stelle danken wir für das Verständnis, welches den beteiligten Bauleuten entgegengebracht wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok