Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

Einmalige Pflanzaktion der CVP-Ortspartei Schongau

Text und Bild: Eing.

In einer öffentlichen Aktivität pflanzte die CVP-Ortspartei am Freitag, 27. September, nachmittags als Verbindlichkeit mit der Gemeinde eine einheimische und standortgerechte Stieleiche.

Diese gut gelungene Aktion fand im Hinblick auf die kommenden Nationalratswahlen statt und wurde von Inge Lichtsteiner und Werner Baumgartner, beides Kandidaten der CVP Liste 5, sowie einigen politischen Sympathisanten aus dem Dorf unterstützt. Die Bilder zeigen das kräftige Anpacken beim Pflanzen, Schaufeln und Giessen. Der CVP Schongau war es wichtig, mit dieser Baumpflanzung am repräsentativen Ort bei der Kirche ein bleibendes Sinnbild zu schaffen. Da Bäume auch verbinden, wird dies ein Zeichen für unsere Familien, unsere Kinder und unsere nächsten Generationen sein. Gleichzeitig wird mit dieser Stieleiche, die auch Königin der Bäume genannt wird, ein schützenswertes Ortsbild erhalten bleiben. Symbole der Eiche sind Kraft und Stärke, die Eichenfrüchte dienen als Nahrungsquelle vieler Tiere. Als standhafter Tiefwurzler soll nun diese schöne Stieleiche Lebenskraft aussprühen und für die Zukunft hier heranwachsen. Weil die finanziellen Möglichkeiten einer Ortspartei sehr klein sind, wurde die gesamte Pflanzaktion von Sponsoren übernommen. Dazu beigetragen und ermöglicht haben dies Parteimitglieder. Die sehr schöne Stieleiche wurde gespendet von der Firma Weibel Schreinerei AG und die Pflanzung derselben übernahm die Firma Weibel Philipp Gartenbau. Da die Pflanzung auf dem Kirchgemeindeareal bewilligt wurde, geht nun die junge Eiche als Geschenk in den Besitz der Kirchgemeinde Schongau über, die zukünftig auch den Unterhalt übernimmt.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok