Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

Bunte Farben und reiche Ernte im Schloss Hallwyl

Text und Bild: Silvia Gebhard

Ein nasser Beginn der Mosttage mit Herbstmarkt im Schlosshof des «Schloss Hallwyl» vom 19. und 20. Oktober 2019 verwandelte sich schon am Samstagnachmittag in einen sonnigen Anlass, bei dem immer mehr interessierte Besucher dazu kamen. Die herbstlichen Farben zeigten sich an den verschiedenen Marktständen in voller Pracht.

Schon seit 2002 findet dieser beliebte Herbstmarkt statt, diesmal eine Woche später und ohne gleichzeitigen Hallwilerseelauf. Verantwortlich für den Anlass ist die Stiftung KLAS (Kultur Landschaft Aare–Seetal). An all den verschiedenen Ständen spürte man das Ziel, Produkte aus der Region aus nachhaltiger Landwirtschaft anzubieten. Dieses Ziel hat auch der Verein Hochstamm Seetal, der die Hochstammbaum-Anpflanzung, die Verarbeitung und den Absatz hochwertiger Obstprodukte fördert.

Verschiedenes Handwerk konnte in Aktion bewundert werden: Da drehte ein Drechsler hübsche Tannenbäumchen, ein geflochtener Korb entstand unter geschickten Händen und an der Mostpresse durften auch Kinder mithelfen.

Ein wunderbarer «Apfeltisch» zeigte viele verschiedene Apfelsorten aus unserer Region. Diese sollen auch erhalten bleiben. Gleichzeitig wurde vom Landschaftsverband Hallwilersee auf die Gefahren von Neophyten hingewiesen und informiert, womit man diese unerwünschten, fremden Pflanzen ersetzen kann.

Nicht nur die Augen, auch der Gaumen kam nicht zu kurz. Da gab es Honig, Sirup, gedörrte Früchte und Gemüse, gebrannte Wasser, aber auch Menu-Angebote wie Crèpes, verschiedene Würste, Gnocchi mit Herbstgemüse, Brote, Konfitüre, Sirup und vieles mehr.

Für die kleineren Kinder und solche, die es im Herzen geblieben sind, gab es Märchen von einer wunderschönen «Märlitante» zu hören. Und wer gerne noch etwas für die Ohren wünschte, setzte sich auf eine Bank bei der Musikgruppe «Strello», die mit ihren Gipsy-Liedern zum Träumen und Entspannen verführte.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok