Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 08.00 Uhr

dorheftli logo mit wappen kleine zeitung

Newsflash

  • Offene Stelle: Redaktor/in 50–100% > zum Stellenbeschrieb
  • Neu im Dorfheftli-Team ab Mai 2019: Janine Murer
  • Verlag geschlossen: 2. – 5. Mai. Besuchen Sie uns an der WynaExpo in der Eishalle, Stand 106.
  • Das nächste Dorfheftli erscheint am 8. Mai 2019
  • Druckschluss für die Maiausgabe: Mittwoch, 1. Mai 2019, 08.00 Uhr

Martin Bolliger sagt als GVS-Präsident adieu!

Text und Bild: Thomas Moor

Die 55. Generalversammlung des Gewerbevereins Seetal in der Bäsewirtschaft Roos in Seengen stand im Zeichen des Rücktrittes von Präsident Martin Bolliger. 67 Anwesende, davon 43 Stimmberechtigte konnten sich ein Bild davon machen, dass der Verein auf gesunden Beinen steht.

Weiterlesen ...

Veranstaltungen Musikschule Hitzkirch

Text und Bild: Eing.

Freitag, 10. Mai, 20.00 Uhr: Eröffnung des Jahreskonzerts der BB MG Ermensee in der MZH Ermensee durch die RJMH-Piccolo, Leitung: Elmar Lang

Freitag, 24. Mai, 18.00 Uhr. Musizierstunde Klavier im Pfarreiheimsaal Hitzkirch mit Schülern von Hansruedi Zeder

Samstag, 25. Mai: Luzerner Kantonales Jugendmusikfest in Altishofen, Teilnahme der RJMH, Leitung: Christian Schweizer

Sonntag, 26. Mai, 19.00 Uhr: Gedenkkonzert an Verena Schnyder im Pfarreiheimsaal Hitzkirch. Lehrpersonen und talentierte Schüler der Instrumente Klavier, Gesang, Gitarre, Streicher

Weiterlesen ...

Österliche Farbtupfer auf dem Dorfplatz

Text und Bild: Thomas Moor

Das ist genau eine von vielen tollen Möglichkeiten, den Dorfplatz Meisterschwanden zu beleben. Mit der Organisation des 1. Ostermarktes haben Ursula Erni und ihre drei Helferinnen diesbezüglich nicht nur ein positives, sondern auch ein überaus sympathisches Signal ausgesendet.

Weiterlesen ...

Hallwiler Frühlingsbörse: Für jeden etwas dabei!

Text und Bild: Thomas Moor

Parkplätze waren Mangelware und in der Mehrzweckhalle herrschte Hochbetrieb. Die Frühlingsbörse vom «Verein Kinder in Hallwil» lockte wieder viele Besucher aus der näheren und weiteren Umgebung nach Hallwil. Zur Attraktivität trug auch ein Warenmarkt vor der Halle bei.

Weiterlesen ...

Herausforderungen des Erwachsenwerdens

Text: Eing.,
Bild: Website Jugendarbeit

Es ist Donnerstagabend. Heute findet der monatliche Gentlemen Club statt. Ein Angebot der offenen Jugendarbeit, welches sich nur nach den Bedürfnissen der Jungs richtet. Dieser Gentlemen Club bildet das Pendant zur Girls Time, welche bereits seit Jahren fester Bestandteil der Jugendarbeit ist, jeweils dienstagabends stattfindet und nur für Mädchen zugänglich ist. Diese getrenntgeschlechtlichen Angebote verfolgen das Ziel, die individuellen Ausgestaltungen der männlichen bzw. weiblichen Geschlechterrolle und somit die Entwicklung einer eigenen Identität der Jugendlichen zu unterstützen. Zwei wesentliche Entwicklungsaufgaben im Jugendalter.

Weiterlesen ...

Eine Reise in die Vergangenheit

Text und Bild: Melanie Wydler

Am 5. und 6. April 2019 nahm die Musikgesellschaft Schongau ihr Publikum unter dem Motto «Weisch no…?» mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Technisch aufwändige Stücke aus vergangen Zeiten mit vielen solistischen Einlagen machten das Konzert zu einem unvergesslichen Abend.

Weiterlesen ...

Vereine unter der Lupe – Turnverein Zetzwil

Text und Bild: Jennifer Loosli

Vereine bringen Farbe ins Dorfleben. Sie leisten mit ihrem Angebot und Engagement einen wertvollen Beitrag im kulturellen und gesellschaftlichen Bereich. Wie aber ist es um sie bestellt, wo liegen die Stärken, was läuft aktuell, wo hapert es allenfalls. Das Dorfheftli hat sich bei ihnen umgehört.

Weiterlesen ...

Das Ingenieurbüro für HLS-Technik in Menziken

Text und Bild: Fabienne Hunziker

2015 haben die beiden innovativen Geschäftsinhaber das Unternehmen SF Projects GmbH gegründet und sind seither im Businesscenter in Menziken anzutreffen. Mit vereinter Fachkompetenz, innovativen Lösungen und professioneller Umsetzung sind sie der ideale Partner für Ingenieurleistungen im Bereich Heizung, Lüftung und Sanitäranlagen.

Weiterlesen ...

Kasperli auf der Suche nach dem Kuchendieb

Text und Bild: Fabienne Hunziker

Die Vorbereitungen und Proben laufen auf Hochtouren. Der «Chuechedieb», das Kasperlitheater von Michael Scheid, feiert am 24. Mai Première und bietet spannende und lustige Unterhaltung für Gross und Klein. Die Bühne steht – Vorhang auf für einen Blick hinter die Kulisse.

Weiterlesen ...

Rauchende Köpfe, heisse Ohren und ein blaues Auge

Text und Bild: Thomas Moor

Was, wenn zwei Lokalpolitiker im Ausgang die Whiskyflasche mit dem Odol-Mundwasser verwechselt haben und am Morgen ein böses Erwachen stattfindet? Ja, dann ist Theaterzeit und Zeit für beste Unterhaltung, wie sie von der Theatergruppe Pfeffikon in ihrer 49. Aufführung geboten wurde.

Weiterlesen ...

Forum Gesundheit in der Casa Hubpünt

Text und Bild: Fabienne Hunziker

Die Casa Hubpünt in Seengen lädt auch in diesem Frühling alle Interessierten zu spannenden und geselligen Veranstaltungen ein. Am Mittwoch, 10. April, stand die Krankheit «Diabetes» auf dem Programm. Zu hören war ein informativer Fachvortrag von Dr. pharm. Peter Schmid.

Weiterlesen ...

14. Dorfjassmeisterschaft Meisterschwanden/Tennwil

Text und Bild: Eing.

Jassfans trafen sich zur Meisterschaft im Landgasthof Löwen. Ob mit deutschen oder französischen Karten, 74 Teilnehmer genossen einen Nachmittag lang Einzelschieber mit Obenabe und Undenufe. Die Meisterschaft, organisiert vom Verkehrsverein Meisterschwanden/Tennwil, war ein voller Erfolg.

Weiterlesen ...

Tag der offenen Tür bei Hintermann Gartengestaltung

Text und Bild: Jennifer Loosli

Das Dankesagen verstehen Reto Hintermann und sein 7-köpfiges Team als selbstverständlich, wie auch die Wertschätzung gegenüber allen Kunden, welche schon seit Jahren ihre Umänderungen, Neuanlagen und den Gartenunterhalt durch die Hintermann Gartengestaltung machen lassen.

Weiterlesen ...

Ernennung zum Feuerwehr-Veteran

Text und Bild: Eing.

Anlässlich der Delegiertenversammlung des Luzerner Feuerwehrverbandes wurde Thomas Oehen für 25 Jahre Feuerwehrdienst geehrt. Dieser würdige Anlass wurde am 30. März durch die Feuerwehr Ebersecken organisiert und durchgeführt.

Weiterlesen ...

«Uf ond devo» mit den Musikanten

Text und Bild: Fabienne Hunziker

An ihrem Unterhaltungsabend nahm die Musikgesellschaft Beinwil am See die zahlreichen Besucher auf eine musikalische Reise mit. Ob in der Ferne oder in heimischen Regionen, die gelungene Auswahl der Musikstücke kam unter der Reiseleitung von Mirco Gribi beim Publikum sehr gut an.

Weiterlesen ...

Verein «Freunde der Lise» hat neuen Präsidenten

Text und Bild: Jennifer Loosli

An der 27. Generalversammlung, kurz nach der 100. Vorstandsitzung der Feuerwehrvereinigung «Freunde der Lise» Menziken, wurde am 5. April 2019 im Huus 74 Felix Matthias durch den neu gewählten Präsidenten Christian Schweizer abgelöst. Einstimmig wurde Christian angenommen und er wird die nächsten vier Jahre die Leitung des Vereins übernehmen.

Weiterlesen ...

Generalversammlung des Gewerbevereines

Text und Bild: Eing.

Anlässlich der Generalversammlung des HGV vom 3.4.2019 konnten alle Teilnehmenden durch den Jahresbericht des Vorstandes das vergangene Vereinsjahr noch einmal Revue passieren lassen. Die neue Idee mit dem Gewerbekarussell und noch vieles mehr bleiben in guter Erinnerung.

Weiterlesen ...

Fröhliches Frühlingserwachen im Falkenstein

Text und Bild: Jennifer Loosli

Überall waren an diesem Samstag strahlende Gesichter zu sehen. Ob an den Marktständen vor dem Haus, am Frühstücksbuffet oder in der «Chill-Ecke» im Coiffuresalon, der kurzerhand umgebaut wurde. Der perfekte Start in den Frühling im Asana Falkenstein in Menziken.

Weiterlesen ...

Skiweekend des Turnvereins Hallwil in Davos

Text und Bild: Eing.

Heuer machte man sich auf in die Heimat des WEF, in die höchstgelegene Stadt Europas … Davos! Nach vielen Jahren Engelberg und einmal Arosa, wiederum eine neue Destination. Alle waren gespannt, einige kannten die Ortschaft schon vom Spenglercup.

Weiterlesen ...

Interessante Heimatkunde aus dem Seetal 2019

Text und Bild: Eing.

Wer vieles bringt, wird manchem etwas bringen, liess Goethe den Theaterdirektor in seinem Faust sagen. Dieses Motto gilt auch für die neue Jahresschrift der Historischen Vereinigung Seetal. Mit dem Kurzartikel «Die Reussgletscher-Endmoräne in Seon als Nordgrenze des Seetals» liefert Werner Haussmann nochmals eine Antwort auf die letztes Jahr gestellte Frage: Wie weit reicht das Seetal?

Weiterlesen ...

Feierlicher Start für die gelungene Kooperation

Text und Bild: Eing.

Am 4.4.2019 wurde der Startschuss für die seit dem 1. April 2019 bestehende und schweizweit einmalige Zusammenarbeit von Invaliden-und Arbeitslosenversicherung im Kanton Aargau gefeiert. Vertreter der Gemeinde-, Kantons- und Bundesbehörden nahmen an der Eröffnungsfeier der «Kooperation Arbeitsmarkt» im Reinacher Saalbau teil.

Weiterlesen ...

Interessante Blicke zurück in die Vergangenheit

Text und Bild: Silvia Gebhard

Der «Verein Hansjakob Suter-Sammlung» traf sich am 6. April 2019 zu seiner 12. Generalversammlung, nachdem vorgängig in Egliswil das Lager vom Museum Aargau besucht worden war. Dr. R. Velhagen, Chefkurator Sammlung und Ausstellungen des Kantons Aargau, führte kompetent durch die Ausstellung.

Weiterlesen ...

15 Jahre Physiotherapie und MTTZ Bugmann

Text und Bild: Jennifer Loosli

Zum 15-jährigen Jubiläum lud die Physiotherapie und MTTZ Bugmann in Meisterschwanden an der Hauptstrasse 17 rund 100 Gäste in ihre Trainingshalle ein, um auf viele erfolgreiche Jahre und Kundentreue anzustossen, denn es geht ja bekanntlich nichts über zufriedene Kunden!

Weiterlesen ...

Gabrielas Nail & Bodyart: Natürlich, rein, wirkungsvoll

Text und Bild: Jennifer Loosli

Durch den ganzen Alltagsstress vergisst man schnell mal, sich auch etwas Gutes zu tun. Wohlfühlen, entspannen, sich was Schönes gönnen! Dies ist bei Gabrielas Nail & Bodyart möglich. In ihrem kleinen aber feinen Beauty-Salon im Wilifeld 43 in Birrwil verwöhnt Gabriela Lüscher ihre Kunden.

Weiterlesen ...

Einblick in die Stiftung Gärtnerhaus

Text und Bild: Fabienne Hunziker

Der Tag der offenen Tür bietet jeden Frühling einen spannenden und eindrücklichen Einblick in den Arbeitsalltag und das kreative Schaffen der Stiftung Gärtnerhaus. Ein tolles Erlebnis und immer wieder eine gute Möglichkeit, den Dialog zwischen Klienten und Besuchern zu fördern.

Weiterlesen ...

Müdigkeit am Steuer

Bild: zvg

Müdigkeit ist bei rund 10 bis 20% aller Verkehrsunfälle im Spiel. Dabei ist nicht nur das Einschlafen selbst gefährlich, bereits die vorangehende Müdigkeit reduziert die Fahrfähigkeit erheblich.

Weiterlesen ...

Ein Gotteshaus voller Leben in Oberschongau

Text und Bild: Graziella Jämsä

Messen, Andachten, Hochzeiten, Taufen, Konzerte – der Alltag in einer Kirche ist vielgestaltig. Doch in der Wallfahrtskirche fehlt es an Infrastruktur. Dies will die «Stiftung alte Pfarrkirche Schongau» ändern. Anfang April startet die Spendenaktion.

Weiterlesen ...

«Spitex Wyna» wird per 2020 realisiert

Text und Bild: Monika Häusermann

Die Zusammenarbeit der Spitex Organisationen Reinach-Leimbach und Mittleres Wynental ist auf gutem Weg, auch für die Zukunft. Aktuelle Erfahrungen in der Gesundheitsbranche haben gezeigt, dass Organisationen ab einer bestimmten Grösse rentabler sind und damit sowohl für ihre Patienten und Mitarbeitenden eine merkliche Qualitätssteigerung bringen und eine bessere Wirtschaftlichkeit ermöglichen.

Weiterlesen ...

Wie die Jungen so die Alten

Text und Bild: Eing.

Wie seit Jahren treffen sich die Senioren und Seniorinnen der Gemeinden Aesch und Schongau am Mittwoch vor dem Schmutzigen Donnerstag zur traditionellen Fasnachtsparty im Restaurant kreuz in Schongau. Freudig konnten wir über 60 Senioren begrüssen.

Weiterlesen ...

Viele Blumen und neue Gesichter im Frauenverein

Text und Bild: Silvia Gebhard

An der Generalversammlung des Frauenvereins Boniswil vom 21. März 2019, die öffentlich ist und somit jeweils von allen Interessierten besucht werden darf, gab es einen grossen Wechsel im Vorstand. Es ist erfreulich, wie eine jüngere Generation Verantwortung in der Mitgestaltung des Dorflebens übernimmt.

Weiterlesen ...

«Vom Tubak ond Rouch z’Böju»

Text und Bild: Eing.

Die Gästeschar war gross, als der Verein Zeitreisen am 15. und 16. März 2019 die Türen der Firma Hüsler Rohtabake am Hobacker öffnete. Urböjuer, Neuzuzüger und Auswärtige folgten zahlreich der Einladung, um der Geschichte des Tabaks in Beinwil am See nachzuspüren.

Weiterlesen ...

Öffentlicher Vortrag: Jim White

Bild: zvg

Besuchen Sie unseren öffentlichen Vortrag von Jim White, Medicine Man vom Stamme der Santee Dakota am Mittwoch, 10. April 2019 um 19.30 Uhr im Saal des Asana Spitals Menziken. Im Anschluss an den Vortrag sind Sie alle herzlich zu Kaffee und Kuchen in der Cafeteria eingeladen.

Weiterlesen ...

158. Generalversammlung der Schützengesellschaft

Text und Bild: Eing.

Sozusagen als Ouvertüre zur neuen Schiesssaison lud der Vorstand der Schützengesellschaft Beinwil am See Anfang März 2019 zur Generalversammlung ein. 26 Mitglieder fanden sich im Seehotel Hallwil ein, um sich über Vergangenes sowie Bevorstehendes orientieren zu lassen und den Fahrplan für das Schiessjahr 2019 festzulegen.

Weiterlesen ...

Gelungenes Skilager der Mittelstufe Drüwil

Text und Bild: Eing.

Erstmals durften sämtliche Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe Leutwil, Hallwil und Boniswil am Skilager auf dem Trübsee-Titlis teilnehmen. Das Interesse war gar so gross, dass ein Provisorium als Schlafraum eingerichtet werden musste. So konnten alle 46 Schüler inklusive Leitercrew im Lagerhaus nächtigen. Dazu sponserte das La Deliziosa aus Boniswil erneut ein komplettes Nachtessen in Form von Spaghetti und Sauce. Danke!

Weiterlesen ...

Sportcoupé DKW Monza «made in Gontenschwil»

Text und Bild: Thomas Moor

Monza steht für Motorsport schlechthin. Seit 1922 ist die italienische Stadt Metropole für Autorennen, seit 1950 für den GP von Italien zur Formel-1-WM. Monza steht aber auch für einen Sportwagen der Marke DKW, der unter anderem von Ernst Lüscher in Gontenschwil gebaut wurde.

Weiterlesen ...

Cäcilienverein: noch eine «40-jährige» Sopranisitin

Text und Bild: Eing.

Nach der letzten Chorprobe im März 2019 war Patritia Stadelmann ein wenig überrascht, als Präsident Seppi Muff auf sie zu sprechen kam. Sie wusste natürlich, dass ihre Ehrung für 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft (davon einige Jahre in ihrer ursprünglichen Heimat am Walensee) anstand, trotzdem war sie überrascht … etwa genau so sehr, wie ihre Vereinskolleg/-innen, welche sich wieder einmal bewusst wurden, wie schnell doch die Zeit vergeht.

Weiterlesen ...

Spatenstich für die Bautätigkeit der ARA

Text und Bild: Jennifer Loosli

Eine Ära geht nach 40 Jahren zu Ende, denn die Abwasseranlage Gontenschwil-Zetzwil wird für sieben Millionen Franken an die ARA Oberwynental angeschlossen. Ende 2019 sollen die Bohrungen und die Verlegung der Rohre schon fertig sein.

Weiterlesen ...

Freudentag für das neue Xundheitszentrum Reinach

Text und Bild: Thomas Moor

Das Xundheitszentrum ist am Ziel angekommen. Nach dem Start im Asana Spital Menziken 2016 und der Zwischenstation in der Praxis von Dr. Schlör, ist das Kompetenzzentrum rund um allgemeinmedizinische Grundversorgung nun in der alten Mühle in Reinach angekommen.

Weiterlesen ...

Hoher Besuch an der GV des Frauenvereins

Text und Bild: Eing.

Der Frauenverein Seengen, das sind motivierte Frauen verschiedener Altersklassen, die sich mit viel Engagement einsetzen, um das ganze Jahr ein interessantes Programm für jeden Geschmack zu bieten. Im März bot der Vorstand ihren Mitgliedern einen ganz besonderen Vortrag von Susanne Wille.

Weiterlesen ...

Fotoklub zeigte seine kreative Seite

Text und Bild: Thomas Moor

Der Fotoklub Reinach ist nicht nur in seinem Jubiläumsjahr (er feiert seinen 60. Geburtstag) sehr aktiv. Das zeigte er auf eindrückliche Art mit seiner Fotoausstellung im Museum Schneggli.

Weiterlesen ...

Ein spannendes Jahr für TOYOTA

Text und Bild: Jennifer Loosli

Alle Fans von Toyota können sich freuen, dieses Jahr gibt es einige spannende neue Modelle zu entdecken und bewährte Modelle erneut willkommen zu heissen. Das Team der Garage Brun präsentierte die aktuell erhältliche Modellpalette an der Toyota-Show am letzten Märzwochenende.

Weiterlesen ...

Generalversammlung Natur- und Vogelschutzverein

Text und Bild: Eing.

Der Einladung des Natur- und Vogelschutzvereins Dürrenäsch zur diesjährigen Generalversammlung im Naturfreundehaus folgten rund 30 Personen. Nach einem feinen Stück Fleischkäse und Kartoffelsalat eröffnete Präsident Markus Peter die Versammlung und freute sich, nebst bekannten, auch neue Gesichter begrüssen zu dürfen.

Weiterlesen ...

Ort der Ruhe und Entspannung: Corpo-Impuls

Text und Bild: Jennifer Loosli

Ständige Erreichbarkeit, ungesundes Essen und viel Stress lassen den Körper ermüden. Bei Corpo-Impuls kann man aus dem stressigen Alltag entfliehen und dem Körper und Geist Gleichgewicht und Energie zurück geben.

Weiterlesen ...

Ausstellung «ICE AGE-Panorama»

Text und Bild: Eing.

Das 5-jährige Vereinsjubiläum des Fördervereins Steinzeitwerkstatt Boniswil wird den Mitgliedern in eiskalter Erinnerung bleiben. Sie kommen nämlich in den Genuss der Ausstellungsperle «ICE AGE-Panorama, die Schweiz vor 15‘000 Jahren». Die Ausstellung basiert vor allem auf den Ergebnissen der zwei modernsten Schweizer Grabungen zu jener Periode der Menschheitsgeschichte, jenen von Monruz und Champréveyres bei Neuenburg.

Weiterlesen ...

Generalversammlung des Handwerkervereines

Text und Bild: Eing.

Am 22. März trafen sich 60 Mitglieder des Handwerkervereins Schongau im Restaurant Kreuz zur ordentlichen Generalversammlung. Das verflossene Vereinsjahr war eines der eher ruhigeren. So waren die Höhepunkte der Ausflug in die swissporarena in Luzern und die Chlauszeit mit den Besuchen bei den Kindern zu Hause und dem vereinsinternen Chlaushock.

Weiterlesen ...

Ausflug STV/DR Hallwil vom 23. Februar

Text und Bild: Eing.

Anstelle eines Nachtessen wollte sich der Verein dieses Jahr mit einem Ausflug bei den Helfer/-innen für den immer wieder grossen Einsatz bedanken. Weil es letztes Jahr mit Fussballturnier und «Chelbi» gleich zwei grosse Anlässe zu bewältigen gab, war dies an der Zeit, den vielen Mitwirkenden ein Dankeschön zurück zu geben.

Weiterlesen ...

Es ist immer etwas los im «Onderwerch»

Text und Bild: Fabienne Hunziker

Die motivierte junge Truppe rund um Meinrad Dörig veranstaltet regelmässig spannende Parties, Konzerte und Events. Wie schon bei der Renovation und des Umbaus des gesamten Gebäudes, packt auch in der Kellerbar jeder mit an, um diese bald eröffnen zu können.

Weiterlesen ...

Schulnachrichten

Text und Bild: Eing.

Besuchstage an der Schule
Auch dieses Mal nutzten viele interessierte Eltern, Grosseltern oder Verwandte die offiziellen Besuchstage vom 1. bis 3. April um unsere Kinder an der Schule zu besuchen. Für viele ging es nicht nur um den Einblick in den Unterricht, sondern auch darum den Lebensraum Schule mitzuerleben. In den Pausen gab es wie immer die Möglichkeit, sich im Eltern-Kafi zu stärken und auszutauschen. Einige nutzten diese Gelegenheit, sich in Ruhe die Klassenzimmer anzuschauen oder amüsiert den Kindern beim Austoben auf dem Pausenplatz zuzuschauen.

Weiterlesen ...

Kirche Schongau

Text und Bild: Eing.

Karwoche und Ostern
An Ostern feiern wir Christinnen und Christen das Fest der Auferstehung Jesu Christi. Am dritten Tag nach seinem Tod am Kreuz wird der Messias zu neuem, unzerstörbarem Leben auferweckt und überwindet so Dunkelheit, Leiden und Tod. Das ist der Kern des christlichen Glaubens. Deshalb ist Ostern das wichtigste Fest der Christenheit.
Wir wünschen euch eine besinnliche Karwoche und dann ein frohes Osterfest!

Weiterlesen ...

Raclette-Plausch bei der Mobiliar in Seengen

Text und Bild: Jennifer Loosli

Ohne die Vielzahl an Kunden würde es die Mobiliar Agentur Seengen nicht geben. Deshalb veranstaltete der Versicherungsanbieter zum 10-jährigen Jubiläum einen Raclette-Plausch mit vielen Kunden und bei bestem Wetter.

Weiterlesen ...

Sonniges Lager rundum geglückt

Text und Bild: Eing.

Vom 18. bis 23. März fand das Skilager der Primarschule statt. Im Rahmen der Projektwoche der Primarschule Dürrenäsch reiste ein Teil der Schülerschaft mit erfahrener Leitung in die Region Engelberg, wo zum wiederholten Male das Skilager im und ums Trübseechalet stattfand. Das Lagerhaus auf 1770 m über Meer mitten im Skigebiet bot dieses Jahr noch mehr Komfort, da nun alle Betten erneuert waren.

Weiterlesen ...

Frühlingshaftes Aufblühen am Soirée der Sinne

Text und Bild: Thomas Moor

Der Frühling ist da! Im Reinacher Saalbau hat er bereits die ersten Purzelbäume geschlagen – modisch, kulinarisch und botanisch. Soirée der Sinne heisst der modische Kick-off-Event in die wärmere Jahreszeit, welcher von Brigitte Wildi vom Reinacher Modefachgeschäft Intermod zusammen mit dem Seehotel Hallwil und sechs weiteren Partnerfirmen inszeniert wurde.

Weiterlesen ...

Eine neue Ära hat begonnen

Text und Bild: Eing.

Die Firma Hug Sanitär + Heizungen AG wurde im Juni 2018, rückwirkend per 1. Januar 2018, offiziell von Simone Hug an die Grüter Hans AG übergeben. An dieser Stelle soll es auch nicht unterlassen werden, sich bei allen Beteiligten für die angenehme Zusammenarbeit ganz herzlich zu bedanken.

Weiterlesen ...

30 Jahre Partnerschaft mit Saint-Claude-de-Diray

Text: Eing.
Bild: Wikipedia

Geschätzte Einwohner von Meisterschwanden/Tennwil

Um diesen Anlass gebührend zu feiern, haben wir unsere französischen Freunde eingeladen, uns anlässlich des Dorffestes vom Freitag, 30. August bis Sonntag, 1. September 2019 zu besuchen. Wir rechnen wie vor 4 Jahren wieder mit ca. 50 Gästen. Leider stehen uns aber die damaligen Gastgeber nicht mehr alle zur Verfügung. Wir brauchen also zwingend neue Gastgeber!

Ihre Aufgabe kurz erklärt:
Es sind Erwachsene, mehrheitlich Ehepaare, die Sie 2x nächtigen und teilweise verpflegen müssen (wahrscheinlich 1x mittags + 1x morgens). Tagsüber werden die Gäste vom Comité de Jumelage betreut.

Als Gegenleistung sind Sie mit Ihren Gästen am Samstag zur Abendunterhaltung inkl. Essen und auch zum Abschiedsfrühstück am Sonntag eingeladen.

Bitte sagen Sie JA! zu diesem Aufruf und richten Sie Ihre Zusage an:
Dölf Engeli, Präsident Comité de Jumelage
056 634 18 52 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herzlichen Dank !

Generalversammlung Damenturnverein

Text und Bild: Eing.

Am 22. Februar fand die 83. Generalversammlung des Damenturnvereins Zetzwil im Gasthof Bären statt. Nach einem genüsslichen Abendessen begann Karin Beer die Generalversammlung mit den Worten, dass dies ihr letztes Mal als Präsidentin sein wird und es eine grosse Veränderung im Vorstand geben wird.

Weiterlesen ...

Ein Traum geht in Erfüllung

Text und Bild: Eing.

Die «Crazy Hoppers» reisen ans «Harrogate International Youth Music Festival» für Konzerte an historischen Stätten und in eindrücklichen Konzertsälen. Mit ihrem Bigband-Sound vertreten sie die Schweiz und lernen gleichzeitig von anderen Jugendmusikgruppen aus aller Welt.

Weiterlesen ...

Baureportage Neubau Werkhof und Feuerwehrmagazin

Text und Bild: Thomas Moor

Alles zentral, alles optimal und vor allem alles unter einem Dach! Damit kann den künftigen Anforderungen optimal Rechnung getragen werden. Die Freude über den Neubau des neuen Bauamtwerkhofes und Feuerwehrmagazines ist entsprechend gross.

Keine Frage: Beinwil am See stemmt mit diesem Neubau in der Industrie Widenmatt zweifellos einen grossen finanziellen Brocken und hat dabei aber gleichzeitig optimal in die Zukunft investiert. Und zwar in zwei Bereiche, welche eine wichtige öffentliche Dienstleistung bilden. Ganz klar: Man ist heute – was den Werk- und Feuerwehrdienst betrifft – wieder auf dem neusten Stand und somit bestens aufgestellt für mindestens die nächsten 35 bis 50 Jahre.
Wer knapp 6 Millionen Franken in einen Neubau investiert, will die Katze natürlich nicht im Sack kaufen. Ein Projektwettbewerb für den Neubau Werkhof und Feuerwehrmagazin bildete die Ausgangslage und sollte schlussendlich die bestmögliche Variante auf den Siegerthron hieven. Aus vier eingereichten Projekten überzeugte jenes der Firma Zehnder Holz und Bau AG Winterthur aus der Feder der CH Architekten AG Wallisellen und brachte die gestellten Anforderung am besten auf den Punkt. «Das Raumkonzept wurde hier perfekt umgesetzt», wie Christoph Giger, Gemeinderat und Mitglied der Baukommission, sagt. Wobei bei der Jurierung natürlich nicht nur das Raumkonzept eine wichtige Rolle spielte. Gesamtkonzept, der Gesamtpreis und der zeitliche Bauablauf bildeten in der Beurteilung ebenfalls wichtige Kriterien. «Zudem überzeugte dieses Projekt auch architektonisch», wie Gemeindeammann Peter Lenzin ergänzt und Wert darauf legt, dass hier eine langfristige Lösung realisierte wurde. Optisch fügt sich der Neubau perfekt in die Landschaft ein. Die Hanglage wurde bestmöglich genutzt und umgesetzt. Auf den betonierten Sockel wurde das Gebäude in Holzbauweise errichtet. «Die Fassade besteht aus rund 250 Kubik Holz», wie Christoph Giger sagt. Diese ist isoliert und hinterlüftet. Für eine rationelle Arbeitsweise wurden die Holzelement in der Dimension von 5 x 8 Meter vorfabriziert. Der Marschplan konnte während der gesamten Bauzeit eingehalten werden, wie der Projektleiter der Zehnder Holz und Bau AG, auf Anfrage bestätigte. Dies, obwohl eine Entwässerung des Grundstückes (schlechter Untergrund mit Seekreide) in der Startphase unumgänglich war. Der Neubau steht jetzt auf 20 Pfeilern, die 12 Meter in den Boden gerammt wurden.

Die Freude über den gelungenen und zweckmässigen Neubau ist gross. Nicht zuletzt auch deshalb, weil die zehn, auf Beinwils Gemeindegebiet verstreuten Werkhof-Standorte, nun endgültig der Vergangenheit angehören. Die Zentralisierung des Gemeindewerkdienstes im neuen Gebäude im Industriegebiet Widenmatt sorgt jetzt wieder für optimalere und schlankere Arbeitsabläufe. Mit dem Neubau konnte zudem ein weiteres Problem gelöst werden. Das Platzproblem der Feuerwehr ist mit dem in den Bau integrierten neuen Feuerwehrmagazin ebenfalls Geschichte. Kurz: Alle haben wieder genügend Platz mit dem willkommenen und geplanten Nebeneffekt, dass konzeptionell auch Synergien sinnvoll genutzt werden können. Feuerwehr und Bauamt teilen sich im Neubau unter anderem Toiletten, Lager, Waschplatz, Treppenhaus und Lift.

Nun ist es höchste Zeit, sich auf einen Rundgang zu machen. Über den gemeinsamen, ostseitig gelegenen Eingang gelangt man in den ebenerdigen Feuerwehrbereich, der von der rund 300 Quadratmeter grossen Einstellhalle dominiert wird. Ebenfalls auf diesem Boden befinden sich Garderoben für die Mannschaft, Materialraum, Werkstatt und das Büro des Kommandanten, das dank eines Fensters freie Sicht in die Einstellhalle bietet. Der Neubau verfügt in der Zwischenetage über einen gemeinsamen rund 80 m2 grossen Theorieraum, der zukünftig auch von Privatpersonen, Vereinen, Organisationen etc. gemietet werden kann. Ab dem 2. Obergeschoss beginnt das neue «Reich» des Werkdienstes mit Aufenthaltsraum und der Kommandozentrale für den Leiter Werkdienst. Ein Büro an bester Lage, mit wunderbarer Aussicht auf den Hallwilersee und die Berge. «Dieser Raum ist fast schon kurtaxenpflichtig», wie Gemeindeammann Peter Lenzin scherzend anfügt.

Herzstück bildet die 300 Quadratmeter grosse Einstellhalle mit dem Lager, welches sich auf einer Galerie befindet. Für die Bewirtschaftung des Lagers wurden von der Firma Grütter Bedachungen im Kantonsspital Aarau sehr gut erhaltene Hochregale ab- und im neuen Werkhof wieder aufgebaut. «Wir haben, wo es das Budget zuliess, natürlich einheimische Handwerker berücksichtigt», wie Gemeindeammann Lenzin sagt. Für das Gesamtunternehmen zeichnete die Zehnder Holz und Bau AG veranwortlich, wobei die Gemeinde bei den Arbeitsvergaben auch ein Mitspracherecht hatte.
Die Zufahrt zum Werkhof und die Einstellhalle erfolgen südseitig über die neue Erschliessungsstrasse. Die in den Werkhof integrierte rund 60 m2 grosse Waschhalle wird vom Bauamt und der Feuerwehr für das Reinigen der Fahrzeuge gemeinsam benutzt. «Leuchtturm» des neuen Werkhofes ist das markante Salzsilo mit seinen 50 Kubik Fassungsvermögen. Neben vier ebenerdigen Muldenplätzen befinden sich auf dem Areal ebenfalls fünf Paloxenplätze für die Lagerung von verschiedenen Kiessorten. Den westlichen Abschluss des Werkhofareals bildet ein offener Unterstand, der für die Lagerung von diversen Maschinen und Gerätschaften dient.

Der Startschuss der Züglete, welche in verschiedenen Etappen vollzogen wird, ist Ende März erfolgt. Der Tag der offenen Tür für die Bevölkerung und die gleichzeitig geplante Einweihung des neuen Tanklöschfahrzeuges der Feuerwehr ist auf den 22. Juni 2019 festgesetzt.

 

Projektbeschrieb des Architekten 

Die Grundidee unseres Projekts lag darin, die Nutzungseinheiten von Bauamt und Feuerwehr übereinander zu stapeln und jeder der beiden Hallen eine autonome, grosszügige Vorzone als Arbeitsbereich zu verschaffen. Dadurch wurde der infolge Hanglage wertvolle Aussenraum sinnvoll genutzt, die internen und externen Störungen minimiert und die mögliche Synergie bezüglich Erschliessung, Fluchtwege und Technik genutzt. Die kompakte Form setzt als Holzbau auf einen betonierten Sockel auf und definiert mit zwei einfachen Volumen die übersichtliche Situation.

Der allgemeine Zugang erfolgt über einen eigenen von der Feuerwehr abgesonderten Bereich an der Industriestrasse. Das auskragende Gebäude bietet einen hervorragenden Witterungsschutz für die Halle der Feuerwehr und den Eingang.

Über dem betonierten Sockel wird das Gebäude in Holzbauweise errichtet. Die Konstruktion ist ökonomisch und energetisch optimiert und kann in kurzer Bauzeit errichtet werden. Das Hauptgebäude ist mit einer regelmässig vertikal strukturierten, vorvergrauten Holzverkleidung umhüllt. Der Raster der vertikalen Lisenen hat ein Mass, das weit genug ist, um untergeordnete Öffnungen in der Fassade anzuordnen, ohne dass die für den Industriebau typische grossteilige Fassadengestaltung verloren geht.
(Quelle Internet, www.ch-architekten.ch)

 

WYNAexpo: Dank Sponsoren geht es hoch hinaus

Text und Bild: Thomas Moor

Das Rad der Zeit steht nicht still. Auch an der WYNAexpo nicht. Sie öffnet vom 2. bis 5. Mai ihre Türen im Reinacher Moos und ist ein Schaufenster mit Anziehungskraft weit über die Region hinaus. Schon fast zum Inventar gehört dabei Schausteller René Bourquin mit seinem Riesenrad.

Weiterlesen ...

Gebrochen oder «nur» verstaucht?

Bild: zvg

Wer kennt es nicht? Man verknickt sich den Knöchel, man fällt auf die Hand oder überbiegt sich einen Finger. Normalerweise nicht weiter schlimm. Aber wenn es nun stark schmerzt, übermässig stark anschwillt oder man das betroffene Gelenk nicht mehr bewegen kann?

Weiterlesen ...

Mikronährstoffe

Text und Bild: zvg

Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente sind lebensnotwendig. Sie sind unabdingbar für diverse Stoffwechselvorgänge im Körper, sie beugen Krankheiten vor, indem sie das Immunsystem unterstützen, sind wichtig für die Leistungsfähigkeit der Herz- und der Skelettmuskeln und sie können bei verschiedenen Krankheitsbildern wie beispielsweise Allergien, Asthma, ADHS/ADS oder Kopfschmerzen eine positive Wirkung haben.

Weiterlesen ...

Die Seiler Storen AG stellt alle in den Schatten

Text und Bild: Thomas Moor

Qualitätsprodukte und Qualitätsarbeit bilden, verbunden mit der fachmännischen Beratung und Planung, die Eckpfeiler des Firmenerfolges der Seiler Storen AG in Aesch LU. Bereits seit 35 Jahren spielt das moderne Unternehmen im Orchester der Sonnenschutzanbieter eine der ersten Geigen.

Weiterlesen ...

Werken. Fachsimpeln. Dazulernen.

Text und Bild: Fabienne Hunziker

Das Atelier FABRICA von Ursula Wiederkehr Frei in Boniswil, bietet Raum für Kreativität. Dass selbstgemachte Handarbeit voll im Trend liegt, ist nichts Neues. Die Erwachsenenbildnerin und Lehrerin für Textiles Werken, steht bei Fragen jeden Mittwochabend, von 18.30 bis 22.30 Uhr, mit Rat und Tat zur Seite. Gerne hilft sie dabei, neue Projekte umzusetzen.

Weiterlesen ...

Kinderwoche der Lenzchile

Text und Bild: Eing.

Frühlingsferienzeit = Kinderwochenzeit mit über 100 Kindern in der Lenzchile in Reinach. Vom 23. bis 28. April 2019 reisen die Kinder in den Wilden Westen und erleben eine abwechslungsreiche, kostenlose Woche mit gemeinsamem Singen, Spielen, Basteln, Essen und vielem mehr. Alle Kinder ab Kindergarten sind herzlich willkommen!

Weiterlesen ...

Busi Gartenbau & Pneu-Huus Fokke: Top-Visitenkarte

Text und Bild: Thomas Moor

Hut ab, wie die zwei KMU Busi Gartenbau GmbH aus Seengen und Pneu-Huus Fokke GmbH in ihren Firmen und damit in die Zukunft investiert haben. Am Dürrenäscherweg in Hallwil sind zwei neue Werkhallen entstanden, die Publikumsmagnet während der Tage der offenen Türen waren.

Weiterlesen ...

Erfolgreicher Plan B für die MG Gontenschwil

Text und Bild: Fabienne Hunziker

Da die Idee, den Unterhaltungsabend in diesem Jahr gemeinsam mit einem Chor zu präsentieren, leider ins Wasser fiel, musste im Januar ein Plan B her. Präsident Didi Würgler nahm die Herausforderung gemeinsam mit den Musikanten an und sie gestalteten ein komplett neues Programm.

Weiterlesen ...

Skiweekend Davos des TV Leutwil

Text und Bild: Eing.

Freitag, 8. März 2019, etwas nach 18.30 Uhr. Auch die letzten haben nun den Weg samt Sack und Pack zum Dorfplatz gefunden und so machen sich 15 Turnerinnen und Turner auf den Weg ins Bünderland. Bier und gute Laune wird auf der Fahrt garantiert, nach ca. 2½ Stunden und einer kurzen Pause sind wir an unserem Ziel in Davos angekommen.

Weiterlesen ...

Turnverein bot Spass für Kids und Erwachsene

Text und Bild: Thomas Moor

Wenn die Kinder von Boniswil und Umgebung aufblühen, hat das nur bedingt mit dem Frühlingsanfang zu tun. Vielmehr ist es der Familienplausch des STV Boniswil, der die Mädchen und Buben vor Vorfreude jeweils ganz aus dem Häuschen geraten lässt.

Weiterlesen ...

Schweizweit der 5. Volg mit bedienter Postagentur

Text und Bild: Jennifer Loosli

Seit dem 22. März ist der Volg in Seengen nach einem intensiven, zweiwöchigen Umbau wieder eröffnet und erstrahlt in neuem Glanz. Neben einer Konzeptanpassung wurde auch eine bediente Postagentur, welche ab dem 1. April in Betrieb ist, im Laden integriert.

Weiterlesen ...

23 Dankensberg-Bewohner müssen umziehen

Text und Bild: Jennifer Loosli

Für die Stiftung Dankensberg Beinwil am See steht eine grosse Veränderung an: Ab April werden 23 der insgesamt 54 Bewohner für zwei Jahre in den nahegelegenen, ca. 200 m entfernten, Wohnblock am Hofmattweg 4 ziehen. Dies, weil die Häuser A und B im Juli abgerissen und für 14 Millionen Franken ein neues, grosses Gebäude errichtet wird.

Weiterlesen ...

Agathafeier der RegioWehr Aesch

Text und Bild: Eing.

Am 15. März 2019 führte die RegioWehr Aesch ihre traditionelle Agathafeier in der Mehrzweckhalle Tellimatt durch. Die Feier begann um 19.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche Aesch. Daniel Unternährer, der per 1.1. 2019 auch zur Mannschaft der RegioWehr gehört, hat diesen Gottesdienst sehr schön gestaltet.

Weiterlesen ...

Umzug mit Tieren

Bild: zvg

Aus aktuellem Anlass – wir sind nämlich seit dem 25. März in neue Praxisräumlichkeiten umgezogen – möchten wir Ihnen in dieser Ausgabe einige Tipps geben, wie sie einen allfälligen Umzug mit Ihrem Tier gut planen.

Weiterlesen ...

Spot-Repair vom Autospritzwerk Wynental GmbH

Text und Bild: Thomas Moor

In seiner Autospritzwerk Wynental GmbH an der Industriestrasse 12 in Leimbach (vormals Autospritzwerk Hürzeler) bietet Juan Carlos Puñal allgemeine Lackierungsarbeiten für Autos und Motorräder an. Zu seiner Spezialität und seinem Kerngeschäft zählt das Spot-Repair.

Weiterlesen ...

Tarife Krankenpflege/Haushilfe

Text und Bild: Eing.

Die zwischen dem Spitex-Verband Aargau und der Santésuisse (Krankenkassenverband) vereinbarten Tarife unterstehen dem Tarifschutz, das heisst, die Spitex-Organisationen müssen sich an die festgelegten Tarife halten und dürfen den Leistungsempfängern/Versicherten keine weitergehenden Kosten verrechnen (Art. 44 KVG).

Weiterlesen ...

Vogelwelt im Wandel

Text und Bild: Silvia Gebhard

Wie immer im Frühjahr trafen sich am Freitagabend, 15. März 2019, gut zwei Dutzend Naturfreunde im Gemeindesaal zur Generalversammlung des Vereins «Natur und Umwelt Boniswil».

Weiterlesen ...

Die Musig Lüpu lud zum Jahreskonzert

Text und Bild: Fabienne Hunziker

Mit der Polka «Beschwingt geht’s los» wurde das Konzert eröffnet. Die 18 Musikant/-innen der Musikgesellschaft Lüpu überzeugten mit zahlreichen musikalischen Leckerbissen und präsentierten gemeinsam mit ihren «schottischen» Gästen aus Bern einen sehr gelungenen Abend.

Weiterlesen ...

Die guten Seelen rund um unsere Schulhäuser

Text und Bild: Jennifer Loosli

Als Hauswart an der Schule Leutwil ist er dafür zuständig, dass alles funktioniert, keiner friert und die Schulen und Kindergärten in Leutwil immer tadellos aussehen. Dafür ist dem Hauswart Daniel Leutwiler kein Aufwand zu gross und er ist mit viel Herzblut dabei.

Weiterlesen ...

Hebamme & Cranio: Geburtsvorbereitung ist wichtig

Text und Bild: Jennifer Loosli

Ein Kind zu erwarten ist immer etwas ganz besonderes und es tauchen haufenweise Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt auf. Mit 30-jähriger Tätigkeit als Hebamme im Spital Menziken ist Gabriela Engel genau die richtige Ansprechsperson rund um die Geburt und das Baby.

Weiterlesen ...

Der Frühlingsmarkt erstrahlte in vielen Farben

Text und Bild: Jennifer Loosli

Was gibt es schöneres, als den Frühlingsbeginn unter freiem Himmel beim Shoppen zu beginnen? Der vielseitige Frühlingsmarkt in Seengen – idyllisch zwischen der Oberdorf- und Schulstrasse gelegen – lädt zum Schlendern und Verweilen ein.

Weiterlesen ...

18 Eigentumswohnungen der Extraklasse im Grünen

Text und Bild: Thomas Moor

Meisterschwanden als Wohngemeinde ist beliebt. Nicht nur wegen des tiefen Steuerfusses, sondern auch wegen der intakten Natur und des Naherholungsgebietes am Hallwilersee. Alles direkt vor der Haustüre. Jetzt wird eine neue Stufe für pure Lebensqualität gezündet – mit der Überbauung DESEO.

Weiterlesen ...

Offene Türen bei YOGA Beinwil am See

Text und Bild: Fabienne Hunziker

Für einmal stand neben Yoga-Probelektionen auch ein gemütlicher Brunch auf dem Stundenplan. Ruth Widmann hat zum Tag der offenen Tür in ihren grossen und schönen Yogaraum eingeladen. Ein entspanntes Beisammensein, für einmal nicht nur auf der Yogamatte.

Weiterlesen ...

Bilder von Kurt Hediger für alle zugänglich

Text und Bild: Eing.

Der Reinacher Kunstmaler Kurt Hediger stellt seine Bilder in der Schürmatt aus und lud zur Vernissage ein. Rund sechzig Interessierte fanden so den Weg nach Zetzwil. Die Ausstellung eröffnete Severin Lüscher, Arzt und Grossrat aus Schöftland, und dies aus gutem Grund.

Weiterlesen ...

Kennen Sie Max Kohler … vom Entsorgungsplatz?

Text und Bild: Elsbeth Haefeli

Seit mehreren Jahren trifft man Max jeden Mittwochnachmittag am Zetzwiler Entsorgungsplatz. Er wirkt wie ein Gastgeber an dem Ort, an welchem wir gerne allerlei Unnützes aus unserem Haushalt entsorgen. Er bietet jederzeit seine helfende Hand und wenn man sich auf einen Schwatz mit ihm einlässt, merkt man, dass dieser Mann einiges zu erzählen hätte.

Weiterlesen ...

BSG Reinach: 51. Generalversammlung

Text und Bild: Eing.

Die Sportlerinnen und Sportler der BSG Reinach trafen sich in bester Laune zur Generalversammlung im reformierten Kirchgemeindesaal Reinach. Präsidentin Gisela Girsberger begrüsste die fröhliche Runde und freute sich speziell über die vielen Teilnehmenden.

Weiterlesen ...

Nicht «normal» oder einfach anders?

Text und Bild: Fabienne Hunziker

Um einen Einblick in eine Institution zu erhalten, welche Personen in verschiedenen Lebenssituationen unterstützt und auf ihrem Weg im Alltag begleitet, gestaltete die Kreisschule Oberes Seetal gemeinsam mit der Stiftung Gärtnerhaus die diesjährige Projektwoche.

Weiterlesen ...

Dem Himmel ein Stück näher ...

Text und Bild: Silvia Gebhard

Mit der letzten Veranstaltung des Winterhalbjahres 2018/19 der reformierten Kirchgemeinde durften die Boniswiler Senioren Berggipfel-Besteigungen mitmachen – und dies ohne grosse Anstrengungen.

Weiterlesen ...

La Leche League: Stilltreffen im Seetal

Text und Bild: Eing.

Das beliebte monatliche Stilltreffen in Hochdorf wird weiterhin im gewohnten Rahmen angeboten: alle Mütter, Väter und am Stillalltag Interessierte sind zum Austausch am Stilltreffen in Hochdorf eingeladen.

Weiterlesen ...

Restaurant «Rosengarten»

Bild: zvg

Die Wirtschaft der Familie Hauri «Vögtlis» kam erst später zum Namen «Rosengarten». Auf der Strassenseite war gleich noch der Eingang zum Spezialitätenladen. Westlich der Liegenschaft wurde bis in die Fünfzigerjahre eine Gärtnerei betrieben.

Weiterlesen ...

Kinderkonzert der Musikgesellschaft feat. «Furioso»

Text und Bild: Eing.

Freunde der Blasmusik haben Grund zur Freude: Es steht gut um den musikalischen Nachwuchs in Dürrenäsch. Sehr gut. Das hat die MGD mit ihrem Kinderkonzert in der Turnhalle Dürrenäsch eindrücklich bewiesen. Nicht nur die Zuschauerränge waren mit vielen kleinen (und einigen grossen) Zuhörern sehr gut besetzt. Auch auf Seite der Musizierenden überwiegten die Jahrgänge des neuen Jahrtausends.

Weiterlesen ...

Die schnällscht Rynacherin – de schnällscht Rynacher

Text und Bild: Thomas Moor

«Auf eure Plätze, fertig, los!» Am Freitag, 24. Mai, findet auf dem Sportplatz Neumatt in Reinach der Sprintwettkampf um die schnellste Reinacherin und den schnellsten Reinacher statt. Organisator ist der Sportverein SVR Reinach, der auf eine rege Teilnahme hofft und den Sprinterinnen und Sprintern eine optimale Plattform bietet, Spitzenleistungen zu erbringen.

Weiterlesen ...

3. Musikfest Seetal: Eine Riesengaudi!

Text und Bild: Fabienne Hunziker

Bereits zum dritten Mal lud der Sportclub Seengen die Volksmusikfans zum Musikfest Seetal in die Mehrzweckhalle ein. Auch in diesem Jahr waren die drei beliebten Österreicher Musikanten Sepp, Franz und Rudi alias «Alpenland Sepp & Co.» mit von der Partie. Als zweiter Showact des Abends betrat der Zillertaler Marc Pircher die Bühne und sorgte ebenfalls für Begeisterung.

Weiterlesen ...

SATUS-Turnerabend unter dem Motto: Schlager trifft

Text und Bild: Fabienne Hunziker

Sportliches Können kombiniert mit aktuellen Ereignissen auf die Bühne zu bringen, ist eine Herausforderung. Doch die SATUS-Turnerinnen und -Turner vereinten Schlager mit Nummer-1-Songs aus den Charts. Mit viel Liebe fürs Detail inszenierten sie Unterhaltung, Lokalität und Kulinarisches.

Weiterlesen ...

Vereinsversammlung Samariterverein

Text und Bild: Eing.

Die Co-Präsidentin Tatjana Del Mese eröffnete die 105. Vereinsversammlung mit 26 anwesenden Mitgliedern und Gästen. Die Traktanden konnten zügig und diskussionslos abgehandelt werden. 6 Austritte mussten vermeldet, aber gleichzeitig durften vier neue Mitglieder begrüsst werden.

Weiterlesen ...

«10 tüüflisch gueti Johr!»

Text und Bild: Fabienne Hunziker

So lautete das Motto der Moräneschränzer für die Fasnacht 2019. Dieses Jubiläum musste gebührend gefeiert werden und so lud die aufgestellte Truppe der Guggenmusik auch in diesem Jahr zur Moräne-Riissete in die passend in Rot und Schwarz dekorierte Mehrzweckhalle ein.

Weiterlesen ...

Ten Sing: Kleiner Chor, grossartige Bühnenshow

Text und Bild: Thomas Moor

Kleiner Chor – grossartige Unterhaltungskiste! Der Chor vom Ten Sing Reinach hat mit seinem aktuellen Showprogramm 2019 unter dem Titel «Novalon» wieder einen Volltreffer gelandet und sich bei den insgesamt drei Auftritten in die Herzen des Publikums gesungen und gespielt.

Weiterlesen ...

Bei Eichenberger stehen die Zeichen auf Wachstum

Text und Bild: Eing.

Das seit jeher tief mit seiner Heimatregion Oberwynental verwurzelte Unternehmen investiert erneut in seinen regionalen Standort und expandiert ins ehemalige Folag-Gebäude, Sempach Station. Mit der Inbetriebnahme eines dritten Werkes steht eine entscheidende Vergrösserung des Unternehmens bevor.

Weiterlesen ...

Frühlingserwachen bei OTTO’S

Text und Bild: Eing.

Von der coolen Lounge aus Kunststoffgeflecht bis zum robusten Aluminium-Tisch: Dank den aktuellen Gartenmöbeln von OTTO’S macht es diesen Frühling noch mehr Spass, Zeit im Freien zu verbringen. In unserem Beitrag erfahren Sie, welche Trends dieses Jahr aktuell sind – und worauf Sie beim Kauf Ihrer neuen Möbelgarnitur achten sollten.

Weiterlesen ...

Umgang mit Hunden in Freizeitanlagen der Gemeinde / Kotaufnahmepflicht

Text und Bild: Eing.

Insbesondere der Helsana-Trail und der Vita-Parcours erfreuen sich das ganze Jahr über – spe­ziell in den kommenden wärmeren Monaten – bei verschiedenen Anspruchsgruppen grosser Beliebt­heit. Im letzten Jahr sind dem Gemeinderat leider vereinzelt negative Vorkommnisse gemeldet worden, bei welchen sich Jogger von Hunden bedroht fühlten.

Weiterlesen ...

Vereine unter der Lupe – TV Lüpu

Bild: zvg

Vereine bringen Farbe ins Dorfleben. Sie leisten mit ihrem Angebot und Engagement einen wertvollen Beitrag im kulturellen und gesellschaftlichen Bereich. Wie aber ist es um sie bestellt, wo liegen die Stärken, was läuft aktuell, wo hapert es allenfalls. Das Dorfheftli hat sich bei ihnen umgehört.

Weiterlesen ...

Fotoklub Reinach hat das Jubiläumsjahr gestartet

Text und Bild: Thomas Moor

Mit der Generalversammlung im Restaurant Schneggen in Reinach mit anschliessendem Apéro riche wurde das Vereinsjahr 2018 des Fotoklubs Reinach definitiv abgeschlossen. Jetzt geht es mit vollem Elan ins Jubiläumsjahr. Der Fotoklub kann nämlich sein 60-jähriges Bestehen feiern.

Weiterlesen ...

50 Jahre Sportfischerverein Hallwilersee

Text und Bild: Eing.

Der Verein mit Sitz in Meisterschwanden wurde 1969 gegründet. Er besteht aus circa 100 Mitgliedern. Die Hauptaufgaben des Vereins sind das aktive Züchten von Felchen und die passive Vermehrung von Egli. Dazu betreibt der Verein eine eigene Fischbrutanstalt. Diese liegt 200 Meter südlich der Schiffsanlegestelle «Seerose». In dieser Zuchtanstalt werden bis zu 15 Millionen Jungfische im Jahr erbrütet und in Rundbecken soweit grossgezogen, dass diese in den See entlassen werden können. Etwa ein bis zwei Prozent dieser Jungfische erreichen die Geschlechtsreife.

Weiterlesen ...

Dreifache Landfrauen-Power aus Böju

Text und Bild: Fabienne Hunziker

Nach Lotti Baumann als Kantonalpräsidentin der Landfrauen und Barbara Eichenberger als Ortspräsidentin ist nun eine dritte Landfrau aus Beinwil am See zur Präsidentin gewählt worden. Vlora Zaugg freut sich auf ihr neues Amt als Präsidentin der Landfrauen des Bezirks Kulm.

Weiterlesen ...

Durchfall und Erbrechen

Text und Bild: zvg

Gerade noch ist das Kind quietschfidel, in der nächsten Sekunde erbricht es, hat Durchfall oder gar beides zusammen. Für das Kind ist das oft eine erschreckende Situation. Für die Eltern bedeutet dies trösten und sich kümmern, aber auch Wäsche und Hände waschen im Dauertakt.

Weiterlesen ...

Hausmesse bei Haerry & Frey AG

Text und Bild: Fabienne Hunziker

Dass Glas ein zeitloses, vielseitig einsetzbares Material ist, zeigt die Ausstellung bei der Haerry & Frey AG in Beinwil am See. Der Glasbauspezialist hat am 16. März zur Hausmesse eingeladen und präsentierte die vielfältige Auswahl an cleveren Lösungen aus Glas.

Weiterlesen ...